Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 20. Nov 2019, 18:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2019, 09:36 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 20:52
Beiträge: 883
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Da der NDR bis jetzt kein Playout-Center besitzt um die Regionalvarianten von NDR 1 auf DAB+ zu verteilen, hat sich das Landesfunkhaus in Mecklenburg-Vorpommern dazu entschlossen einen Testbetrieb zu starten, bei dem die unterschiedlichen Regionalfenster über den Tag abwechselnd ausgestrahlt werden.

Zitat:
Aus technischen Gründen wird bisher in jedem Bundesland immer die Regionalversionen der jeweiligen Landeshauptstadt für NDR 1 über DAB+ ausgestrahlt. Die Abbildung der Regionalvarianten via DAB+ ist jedoch nicht nur ein frequenztechnisches Problem, sondern es muss auch das Playout-Center entsprechend aufgebaut sein um die regional richtigen Signale zu liefern. Um die Zeit bis zum Ausbau des Playout-Centers zu überbrücken, hat sich das Landesfunkhaus in Mecklenburg-Vorpommern dazu entschieden einen Testbetrieb zu starten: Die unterschiedlichen Regionalfenster werden über den Tag abwechselnd ausgestrahlt. Dabei wird nach folgendem Programmschema vorgegangen:

Montag - Freitag
09.32 Uhr Fenster Rostock
12.40 Uhr Fenster Schwerin
15:40 Uhr Fenster Rostock
16:40 Uhr Fenster Greifswald
17:40 Uhr Fenster Neubrandenburg
18:40 Uhr Fenster Schwerin

Sonnabend, Sonntag und Feiertag
07:40 Uhr Fenster Rostock
08:40 Uhr Fenster Greifswald
09:40 Uhr Fenster Schwerin
12:40 Uhr Fenster Neubrandenburg

Die frequenztechnischen Grundlagen für eine regional richtige Ausstrahlung mit DAB+ sind übrigens schon gegeben. In Zukunft ist also geplant, wie vom UKW-Betrieb gewohnt, in jeder Region das jeweils richtige Regionalfenster auszustrahlen.

https://www.ndr.de/der_ndr/technik/Regi ... mv100.html

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2019, 15:51 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3812
Wohnort: Vorpommern
Danke für die Information @Fahrradwanderer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2019, 22:11 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 2407
Fuer MV 3 weitere Multiplexer, 3 weitere AAC Encoder und eine Aufteilung der Signalzufuehrungen in dann 4 Regionen. Kostet das wirklich so viel, dass man diese Investition erst naechstes Jahr vornehmen moechte oder spielt die richtige Regionalversion eher eine untergeordnete Rolle, wenn es darum geht, ob jemand DAB+ nutzt? Gehe ich von mir aus, trifft letzteres zu, da ich eh die nicht UKW Programme des NDR hoere und deshalb DAB+ nutze. Bei wirklichem Bedarf wuerde man wohl auf NDR1 UKW schalten.
Wie auch immer, erstmal ein guter Kompromiss, zumal in MV die Landeshauptstadt bei weitem nicht die groesste Region darstellt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NeulingDAB+ und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de