Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 18. Sep 2018, 21:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SR baut DAB+ aus
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 19:35 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
Richtig - denn DAB-alt ist nun wirklich überholt.
Aber der SR stellt angeblich bald auf AAC um.

Bisher hat mich zwar der 192-Klang überzeugt,
aber auf 9A-Saar ist der Klang RELATIV schlecht:
Viel schlechter als nur 48kbps auf 11C NL DAB+.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR baut DAB+ aus
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 20:16 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2700
Wohnort: Vorpommern
Cheoch hat geschrieben:
2016 hat geschrieben:
Schade das nicht ein Digitales Programm mehr auf MP2 sendet.
Doch.

Ich meine damit das der DLF nicht mehr im Dab alt senden tut. Egal da mein Dab Gerät eh sehr Taub war. Nur bei Überreichweite spielen die Dänemark Sender noch. Sage mal so im Randbereich hat Dab alt geblubbert und Dab + ist stumm. Aber der Pomnitz hat Recht Dab + ist ein Vorteil. Genug OT hier geht es ja um den SR.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR baut DAB+ aus
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 20:31 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1531
Probiers mal beim 11C aus Denemark aus. Wenn die Privaten bei MP2 schon blubbern geht DR P4 mit AAC immer noch voellig sauber.
Guten Klang gibt es bei MP2 auch erst ab 160kbps wenn kein Soundprocessing und ab 192kbps wenn mit. Wirklich gut benoetig sogar 320kbps wie auf dem ARD Sat Radiotransponder. Ich hoffe die Daenen stellen auch bald komplett auf AAC um aber behalten dann die Datenrate von mindestens 128kbps bei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR baut DAB+ aus
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 21:22 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
Nordlicht2 hat geschrieben:
Probiers mal beim 11C aus Denemark aus. Wenn die Privaten bei MP2 schon blubbern geht DR P4 mit AAC immer noch voellig sauber.
Guten Klang gibt es bei MP2 auch erst ab 160kbps wenn kein Soundprocessing und ab 192kbps wenn mit. Wirklich gut benoetig sogar 320kbps wie auf dem ARD Sat Radiotransponder. Ich hoffe die Daenen stellen auch bald komplett auf AAC um aber behalten dann die Datenrate von mindestens 128kbps bei.

Mindestpegel für Störfreiheit
_2/16 = DLF und Franken
_3/16 = AAC allgemein
_8/16 = MP2 Belgien und Dänemark (abgesehen von 9A-Saar heute)

Ich höre hier heute abend parallel SR2 (mit 320 ?) übers Netz:
Der Klang unterscheidet sich nur wenig von 192-MP2 über DAB.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR baut DAB+ aus
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 21:24 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5363
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ob das Radio mit mp2 oder mit aac besser klar kommt liegt am Chipsatz. Der Mircospot RA-318 bringt mp2 länger aber verblubbert wie aac. Aber das Radio läßt selbst aac lange zwitschern statt blubbern. Sauberen Ton bringt es als erstes von allen Geräten zu Stande. Bei Autoradios kommt aac immer besser wie mp2 weg.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR baut DAB+ aus
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 21:39 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
pomnitz26 hat geschrieben:
... mp2 länger aber verblubbert wie aac...

Das ist mir neu - und meine Portis haben vermutlich den gleichen Chipsatz wie das RA-318.
Du meinst damit doch im Prinzip die Pegelanzeige - oder?

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR baut DAB+ aus
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 21:52 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5363
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Es ist halt von Gerät zu Gerät unterschiedlich selbst bei gleichen Chipsatz.

Wir hatten zum Thema mal ganz großes Kino hier im Forum. Der Mircospot hat einen FS2027 Chipsatz und kam aus der Schweiz. Das Gerät ist mir Heilig, damit machte ich erste DAB+ Tests und das Ding hat mich von DAB+ überzeugt. DAB alt war ja doch vom Empfang her nicht so schön. Glücksgriff über ein anderes Forum. Aber ich habe auch das Roberts Solar DAB2 mit gleichen Chipsatz aber vom Empfang für aktuelle Verhältnisse sehr taub.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR baut DAB+ aus
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 22:02 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2700
Wohnort: Vorpommern
Cheoch hat geschrieben:
Nordlicht2 hat geschrieben:
Probiers mal beim 11C aus Denemark aus. Wenn die Privaten bei MP2 schon blubbern geht DR P4 mit AAC immer noch voellig sauber.
Guten Klang gibt es bei MP2 auch erst ab 160kbps wenn kein Soundprocessing und ab 192kbps wenn mit. Wirklich gut benoetig sogar 320kbps wie auf dem ARD Sat Radiotransponder. Ich hoffe die Daenen stellen auch bald komplett auf AAC um aber behalten dann die Datenrate von mindestens 128kbps bei.

Mindestpegel für Störfreiheit
_2/16 = DLF und Franken
_3/16 = AAC allgemein
_8/16 = MP2 Belgien und Dänemark (abgesehen von 9A-Saar heute)

Ich höre hier heute abend parallel SR2 (mit 320 ?) übers Netz:
Der Klang unterscheidet sich nur wenig von 192-MP2 über DAB.

Ich freue mich schon wenn der Verstärker von Pausat kommt. Habe mich dazu entschlossen da hier von 2Usern im Forum schon mehrfach sauber Empfangen wird. Eventuell ja sogar hier in Vorpommern besser als meine jetzigen Geräte. Vor allem die Dänischen und Schweden Sender könnten damit besser klappen.Aber auch Berlin wird getestet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR baut DAB+ aus
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 22:10 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
2016 hat geschrieben:
Vor allem die Dänischen und Schweden Sender könnten damit besser klappen.
Nochmal kurz OT: Ohne Tropo wird das nix - selbst bei Fehmarn schwierig:
http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... arn#p18408

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SR baut DAB+ aus
BeitragVerfasst: Sa 8. Okt 2016, 22:18 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2700
Wohnort: Vorpommern
Cheoch hat geschrieben:
2016 hat geschrieben:
Vor allem die Dänischen und Schweden Sender könnten damit besser klappen.
Nochmal kurz OT: Ohne Tropo wird das nix - selbst bei Fehmarn schwierig:
http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... arn#p18408

Gut mein Ziel ist es ja die Signale in der Gegend zu verbessern. Alles was nebenbei kommt um so besser.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de