Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 17:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Sendeleistungen im Kanal 11D
BeitragVerfasst: Di 31. Dez 2013, 15:12 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5385
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich habe mal wieder positive Leistungsänderungen aus einem anderem Forum. Der Schreiber ist fred333 der im Digitalfernsehen Forum DAB diese Liste herauskopiert hat.


Standort | Leistung (bisher) | Leistung (neu) |
| (Kanal 11D) |[BNetzA 2013-09] |
-------------------------------------------------------------------
Ibbenbüren | 30.0 dBW 1 kW | 37.0 dBW 5 kW | +
Münster Baumberge | 30.0 dBW 1 kW | 40.0 dBW 10 kW | +
Oelde | 27.0 dBW 500 W | 30.0 dBW 1 kW | *
Dortmund | 35.5 dBW 3.5 kW | 40.0 dBW 10 kW | +
Langenberg | 33.0 dBW 2 kW | 40.0 dBW 10 kW | +
Kleve | 30.0 dBW 1 kW | 30.0 dBW 1 kW |
Wesel | 30.0 dBW 1 kW | 30.0 dBW 1 kW | *
Düsseldorf Rheinturm | 37.0 dBW 5 kW | 40.0 dBW 10 kW | +
Wuppertal | 25.8 dBW 370 W | 27.0 dBW 500 W | +
Hohe Warte | 27.0 dBW 500 W | 30.0 dBW 1 kW | +
Kölnturm (Mediapark) | 33.5 dBW 2.3 kW | 40.0 dBW 10 kW | +
Bonn Venusberg | 30.0 dBW 1 kW | 40.0 dBW 10 kW | +
Aachen Stolberg | 30.0 dBW 1 kW | 33.0 dBW 2 kW | +
Eifel Bärbelkreuz | 30.0 dBW 1 kW | 30.0 dBW 1 kW |
Stemwede | 30.0 dBW 1 kW | 31.8 dBW 1.5 kW | +
Bad Oeynhausen | 27.0 dBW 500 W | 27.0 dBW 500 W |
Herford | 26.0 dBW 400 W | 26.0 dBW 400 W |
Teutoburger Wald | 30.0 dBW 1 kW | 30.0 dBW 1 kW |
Olsberg | 27.0 dBW 500 W | 30.0 dBW 1 kW | +
Arnsberg | 25.5 dBW 350 W | 27.0 dBW 500 W | *
Nordhelle | 31.8 dBW 1.5 kW | 31.8 dBW 1.5 kW |
Siegen | 26.0 dBW 400 W | 30.0 dBW 1 kW | +
Ederkopf | 31.8 dBW 1.5 kW | 31.8 dBW 1.5 kW |
-------------------------------------------------------------------

Die aktuellen Sendeleistungen in NRW sind jetzt als PDF abrufbar.

Folgende Abweichungen (*) sind eingetragen:

- Arnsberg: Leistungserhöhung ausgeblieben (weiterhin 350 W)
- Oelde: 520 W anstelle der geplanten 1 kW
- Wegfall des Senders Wesel


Ich bekomme das einfach nicht so gut wie im Original kopiert.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 31. Dez 2013, 15:52 
Online
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5532
Alles schön und gut,nur fehlen im 11D nach wie vor interessante Programme.Bis auf Einslive diggi,Vera und WDR Event kriegt man alles via UKW. Zumal der WDR in Ostwestfalen weiter keine Anstalten macht das Netz zu verbessern.Für Outdoor reichen die funzeligen Sendeleistung aus,Indoor bei weitem nicht.Bestes Beispiel ist die größte Stadt von OWL Bielefeld,früher gab es da einen eigenen Sender.Diesen nutzt nun der Bundesmux und der WDR kommt aus ca.20 km (400 Watt) und 25 km (1 kW) Entfernung. Was da indoor noch groß geht muss man niemanden erzählen.Wenn man sich schon Bielefeld selber spart gehört Herford auf wenigstens 5 kW erhöht und der Bielstein bei Detmold auf 10 kW.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 31. Dez 2013, 16:05 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1565
Wohnort: Esslingen am Neckar
Habe unsere Sendertabelle angepasst. Vielen Dank für die Top-Info.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Feb 2014, 15:10 
Online
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5532
Ich habe gerade mal eine Mail an den WDR geschrieben,wegen der Empfangssituation in Bielefeld. Seit da die Hünenburg off Air ist,geht Indoor nichts mehr. Wir reden hier immerhin von der größten Stadt in Ostwestfalen mit über 320.000 Einwohnern und auch der Ostwestfale zahlt Gebühren...Mal schauen ob man antwortet oder ob die Mail mal wieder unbeantwortet bleibt !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2014, 17:38 
Online
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5532
Das ist wiedermal typisch WDR,man stellt denen per Mail eine Frage und es kommt keine Antwort. Hauptsache man zahlt fleißig GEZ Gebühr. :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2014, 17:39 
Hallenser hat geschrieben:
Das ist wiedermal typisch WDR,man stellt denen per Mail eine Frage und es kommt keine Antwort. Hauptsache man zahlt fleißig GEZ Gebühr. :roll:

Das DRadio brauchte bei mir 3 Monate, um zu antworten. :roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2014, 17:41 
Online
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5532
Immerhin,der WDR antwortet offenbar wiederholt gar nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2014, 17:42 
Hallenser hat geschrieben:
Immerhin,der WDR antwortet offenbar wiederholt gar nicht.

Man spart wohl an der falschen Stelle...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2014, 18:12 
Online
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5532
Man sollte es nicht glauben,nach drei Wochen gab es nun doch Antwort... Wenn auch keine positive.

Zitat:
Sehr geehrter Herr xxxxxxxx,

vielen Dank für Ihre Mail vom 8. Februar 2014. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Programmangebot und geben Ihnen gerne einige Hintergrundinformationen.

Leider gibt es derzeit keine konkreten Pläne für eine Leistungserhöhung am Sender Teutoburger Wald. Dasselbe gilt für die Inbetriebnahme weiterer möglicher Standorte in der Region Ostwestfalen. Wir bedauern dies sehr, aber auch wir hoffen auf einen baldigen weiteren Ausbau des DAB+ Netzes in NRW.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne auch telefonisch erreichen. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 17.00 Uhr unter der Nummer 0221 56789 090 für Sie da.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Sep 2016, 16:46 
Online
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5532
Mal wieder eine Anfrage meinerseits wegen einer Leistungserhöhung am Standort Detmold (Bielstein). Laut WDR wird der Sender da wohl frühestens 2018 in der Leistung erhöht. Das ist ja noch nicht mal das bescheidene,ohne den WDR kann da der Bundesmux da auch nicht starten. Diesen bräuchte es für die Gebiete wo Bielefeld nicht mehr hin kommt,unter anderem die A44.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de