Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 22. Okt 2020, 20:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kanalwechsel Hamburg
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2020, 00:27 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 23. Apr 2020, 08:30
Beiträge: 812
Zitat:
Aktuelle informationen zum Empfang über DAB+

Aufgrund einer Neuordnung der Frequenzen für das Digitalradio via DAB+ in Norddeutschland in den kommenden Wochen wird auch das Programm des HLR in Hamburg ab dem 16.7. auf einem neuen Kanal gesendet. Anstelle über den bisherigen Kanal 11C werden wir dann neu über den Kanal 10D zu empfangen sein. Die Umstellung am Heinrich-Hertz-Turm erfolgt in der Nacht zum 16. Juli. Bitte führen Sie danach an ihrem Radio einen Sendersuchlauf durch.Vielen Dank!
https://hamburger-lokalradio.net/
Zitat:
Achtung, Kanalwechsel!

Aufgrund von Arbeiten an den DAB+ Sendern auf dem Heinrich-Hertz-Turm kommt es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu Ausfällen - außerdem wechselt ROCK ANTENNE Hamburg dann von Kanal 11C auf 10D. Alle Informationen findet ihr hier!
https://rockantenne.hamburg/programm/hamburg/hh-news/15-07-2020-dab-umstrukturierung-heinrich-hertz-turm
Zitat:
PELI ONE wechselt DAB+-Kanal in Hamburg

Umstellung erfolgt in der Nacht zu Donnerstag

Berlin, 10. Juli 2020 – Ab dem 16. Juli 2020 bekommen die Hamburgerinnen und Hamburger Hip Hop, Soul und ganz viel R&B auf neuen Frequenzen. PELI ONE – Dein neues Urban Music Radio wird ab dem kommenden Donnerstag auf dem DAB+ – Kanal 10D senden. Die Umstellung der Sendeanlage auf dem Heinrich-Hertz-Turm im Zentrum der Hansestadt wird in der Nacht zum 16. Juli 2020 erfolgen, dies teilte Dienstleister Media Broadcast gegenüber dem Sender mit.

https://pelione.de/peli-one-wechselt-dab-kanal-in-hamburg_2112


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanal-Rochade HH
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2020, 21:41 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 23. Apr 2020, 08:30
Beiträge: 812
Ein letzter Gruß aus über 100 km Entfernung...



Dank gerade kein Tropo aus DK, können sich die Hamburger Privaten mit ordentlichem Pegel und Audio verabschieden. Ab 7 Uhr dann hoffentlich mit voller Power und 10 kW erhöhter Leistung?
Wer nochmal reinhören will kann jetzt gut den leichten Hochdruck nutzen.

auf Wiederhören auf 10D!




Die Sender Radio Hamburg, Hamburg 2 und Antenne Sylt springen übrigens problemlos von 11C HH zum stärkeren Signal von 9D HL um.
Genauso springt "RSH" aus dem "NDR SH KI" Multiplex sofort zu "RSH - Hamburg" aus dem Kanal 11C um. Service following as it's best.


Dateianhänge:
Kanal 7 A zum Abschied.png
Kanal 7 A zum Abschied.png [ 68.2 KiB | 1790-mal betrachtet ]
Kanal 11C zum Abschied.png
Kanal 11C zum Abschied.png [ 13.35 KiB | 1790-mal betrachtet ]
9-1-7 XFM Abschied.jpg
9-1-7 XFM Abschied.jpg [ 3.64 KiB | 1790-mal betrachtet ]
HH ZWEI Abschied.jpg
HH ZWEI Abschied.jpg [ 4.51 KiB | 1790-mal betrachtet ]
RSH HH Abschied.jpg
RSH HH Abschied.jpg [ 5.31 KiB | 1790-mal betrachtet ]
Schlager Abschied.jpg
Schlager Abschied.jpg [ 5.17 KiB | 1790-mal betrachtet ]

_________________
Verwendete Module: FS2027 (Venice 7) | FS2052 (Verona 1) | FS4444 (Kino 3)
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanalwechsel Hamburg
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2020, 23:34 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 23. Apr 2020, 08:30
Beiträge: 812
Pünktlich seit 23:06 (in der ersten Nachrichtenmeldung) schweigen bei mir nun die beiden Hamburger Kanäle, wurden also abgeschaltet oder so stark in der Leistung reduziert dass diese hier nun nicht mehr empfangen werden können? 10 C läuft weiter. Ebenso 9B heute nacht sehr stark. NDR 90,3 hatte ich vorher eine Stunde aufgenommen, da gab es keine wesentlichen Einbrüche.

Gegen 23:20 hatte ich mehrfach Signalausschläge auf 10D (künftig HH Privat) und 5D (künftig BM 2). Sind das low power Tests?
Kann jemand der einen Log mitlaufen hat diese zeitweise Pegel bestätigen?

_________________
Verwendete Module: FS2027 (Venice 7) | FS2052 (Verona 1) | FS4444 (Kino 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanalwechsel Hamburg
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2020, 00:38 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 23. Apr 2020, 08:30
Beiträge: 812
Hamburg 10A ist seit wenigen Minuten auf Sendung!
Gegen 00:30 wurde der neue Kanal in Betrieb genommen.
Die Kennung ist wie bisher auch NDR HH (und nicht etwa NDR HH HH oder so).
Jetzt fehlen noch die Privaten?

8-)


Dateianhänge:
NDR 90,3 neuer Kanal HH.png
NDR 90,3 neuer Kanal HH.png [ 51.84 KiB | 1764-mal betrachtet ]
209,936MHz NDR HH neu.png
209,936MHz NDR HH neu.png [ 12.28 KiB | 1764-mal betrachtet ]

_________________
Verwendete Module: FS2027 (Venice 7) | FS2052 (Verona 1) | FS4444 (Kino 3)
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanalwechsel Hamburg
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2020, 07:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 3245
10D ist auch an. Null Tropo, reicht hier bisher nicht zum vollstaendigen einlesen um auch mal alle PLs zu pruefen. Ist sehr deutlich staerker als 10A vertikal aber ob das nun beim 10D 4kW oder 10kW sind?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanalwechsel Hamburg
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2020, 09:05 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 3245
Mal schnell eine horizontale Antenne darunter gesetzt. 10A Moorfleet horizontal kommt hier spuerbar staerker an als 10D HH Turm vertikal, der seltener eingelesen werden kann.
Die Ensemble ID des NDR HH hat sich geaendert. Auf 7A war sie 10F0 jetzt ist sie 11FB. Muesste man mal schauen ob das auch schon in den Service Following Daten der anderen NDR Multiplexer angepasst wurde.


Dateianhänge:
10AHHMoorfleet.jpg
10AHHMoorfleet.jpg [ 203.78 KiB | 1731-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanalwechsel Hamburg
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2020, 09:19 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 3245
Kurz erwischt... lulu.fm z.B. hat PL4-A, Mega hat PL3-B, R.SH PL3-A.


Dateianhänge:
10DHHPL.jpg
10DHHPL.jpg [ 206.57 KiB | 1721-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanalwechsel Hamburg
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2020, 09:40 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 3245
Die Protection Level im 10A sind alle bei PL2-A geblieben. NDR Hamburg jetzt also mit etwas mehr Reichweite auch in's Hamburger Umland.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanalwechsel Hamburg
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2020, 11:11 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 3245
Die TII Codes Moorfleet - HH Turm in der Sendertabelle auf ukwtv.de sind fuer den NDR 10A vertauscht. Moorfleet hat und hatte schon immer 0101 und der HH Turm 0102.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanalwechsel Hamburg
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2020, 12:38 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 23. Apr 2020, 08:30
Beiträge: 812
Guten Morgen!
Was für eine Enttäuschung heute Morgen bei den Privaten: Auf 10D bekomme ich nicht mal einen zuckenden Balken, geschweige denn eine Kennung. Und das sollen 10 kW sein? Nie im Leben, Freunde!!! Nicht mal die 1 kW aus Moorfleet auf 10D bekomme ich.

Ich bin um 3 Uhr zu Bette gegangen weil sich nichts gerührt hat auf dem 10D, heute früh immer noch nichts.

10A fehlt jetzt horizontal nur 3 oder 4 Balken nur noch am Vollausschlag! Durchgehend Audio. Deutlich verbessert !! Vertikal geht es nur bruchstückenhaft und deutlich schwächer (mit Aussetzern) vom FT.
Meine Vermutung: NDR Moorfleet H läuft mit den angekündigten 10 KW, aber die Privaten auf 10 D laufen nicht mit der versprochenen Leistungsanhebung!

Dass sich da was geändert hat bei der Kennung kann ich genau so bestätigen.
Ich habe ein Gerät, das nicht von selbst wechselt. Als ich nach der Umstellung dort das (vorher noch gehörte und gespeicherte) "NDR 90,3" angewählt habe blieb es beim "Now tuning..." und es kam kein Ton. Also erst Suchlauf machen und die neue Kennung anwählen, die tote Altkennung ist noch daneben mit Fragezeichen.

Der 10D ist hier völlig frei. Der Empfang müsste sich also ggü. dem störanfälligen 11C (Dreifachbelegung mit DK und S-Anhalt 1) deutlich verbessert haben wenn wirklich mit 10 KW gesendet würde. Auch wenn es nur vom niedrigeren FT kommt. Die Realität sieht leider nicht nach Leistungserhöhung aus.
Würde ich nicht dein Bild sehen, ich täte nicht glauben dass auf 10 D überhaupt schon was dauerhaft on air ist.

Und am 1. Oktober dürfen 4 Mio. Menschen in der Metropolregion Hamburg dann zum 4. Mal innert eines halben Jahres einen Suchlauf machen (1. Änderung Parameter NDR HH, 2. Änderung Parameter NDS/SH und Regionalisierung, 3. Kanalwechsel NDR HH und Private, 4. Aufschaltung Bundesmux) ...

Ich bin unsagbar traurig. Ich hatte mich auf die Leistungserhöhung der Privaten gefreut und mir schon dauerhaften Empfang ausgemalt. Vor allem für Lulu FM und 917xfm/Byte FM die ich nicht über Lübeck 9D bekomme wäre das eine tolle Ergänzung geworden.

Alles großer Mist.

_________________
Verwendete Module: FS2027 (Venice 7) | FS2052 (Verona 1) | FS4444 (Kino 3)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de