Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 25. Nov 2020, 23:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 17:52 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6682
Nach der heutigen Sitzung der LFM ist klar,dass man nun in NRW einen landesweiten Mux und bis zu sechs Regionalmuxe bei der Bundesnetzagentur beantragen wird. Man darf nun gespannt sein wie lange das nun dauert und wann dann eine Ausschreibung startet !?

https://www.medienanstalt-nrw.de/reguli ... n-nrw.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2019, 20:15 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6682
So wie heute zu lesen war,schließt der WDR eine Kooperation mit den neuen Privatmuxen aus. Man hätte da schön die ein oder andere WDR2/4 Regionalvariante unterbringen können. Aber was anderes erwartet man vom WDR auch nicht,pro DAB war dieser Laden noch nie und wird es wohl auch nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 2. Aug 2019, 08:42 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 20:52
Beiträge: 987
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Laut einem Bericht von Radioszene.de verzögert sich aber die Ausschreibung der DAB+ Frequenzen in NRW, da die Bundesnetzagentur sie dem Land bisher noch nicht zur Verfügung stellen konnte.
https://www.radioszene.de/135202/dab-nr ... hoben.html

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 2. Aug 2019, 09:34 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 4438
Ich will ja nichts sagen aber es ist schon sehr Fragwürdig was da nun wieder schief gelaufen ist. Wenn NRW als Land Dab+ gewollt hätten dann würde es doch sicher schneller laufen. Wie dem auch sei bin der Meinung das hier wieder mal die UKW Lobby gewonnen hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 2. Aug 2019, 13:21 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6682
Das passiert wenn man alles bis zum letzten aussitzt und vermutlich kommt das der LFM gar nicht so ungelegen. Je später es wird und je weniger Kanäle das Land NRW bekommt,umso besser ist es für Radio NRW und seine Klitschen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 16. Nov 2019, 19:51 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6682
Im wesentlichen geht es wie gehabt keinen Zentimeter vorwärts...Da hat man mit der Blockadepolitik seitens der LFM die letzten Jahre richtig gute Arbeit für die UKW Platzhirsche geleistet.

https://www.radioszene.de/138407/nrw-fr ... t-dab.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 8. Jun 2020, 12:42 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6682
Es wird wohl landesweit der Kanal 9D werden,wenn alles klappt. Das muss man ja in NRW leider alles erstmal sehen.

https://www.radioszene.de/144427/nrw-da ... egung.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2020, 21:42 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 20:52
Beiträge: 987
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Der Kanal 9D wurde der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) bis zum 31. Dezember 2035 zugeteilt.
https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/d ... 7-3766.pdf

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Aug 2020, 19:48 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 6986
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
https://www.medienanstalt-nrw.de/themen/zukunft-des-radios.html
Zitat:
Die Nutzung des DAB+-Standards zur Verbreitung digitalen Hörfunks gewinnt in Europa und in der Bundesrepublik Deutschland zunehmend an Bedeutung. Um auch in Nordrhein-Westfalen möglichst bald eine Nutzung von DAB+-Übertragungskapazitäten zu ermöglichen, hat die Landesanstalt für Medien NRW verschiedene Schritte unternommen.

Die sogenannte "Zuordnung von Übertragungskapazitäten" für die landesweit einheitliche DAB+-Bedeckung durch den Ministerpräsidenten des Landes NRW an die Landesanstalt für Medien NRW ist Anfang Juli 2020 erfolgt. Wir bereiten jetzt die Ausschreibung vor, die voraussichtlich im Herbst beginnen wird. Die Frist für die Ausschreibung wird dann mindestens zwei Monate betragen.


Dateianhänge:
Bedarf-DAB_NRW_Regionalstruktur_5-Regionen_copy_438x310.png
Bedarf-DAB_NRW_Regionalstruktur_5-Regionen_copy_438x310.png [ 97.36 KiB | 1944-mal betrachtet ]
Bedarf-DAB_NRW_Regionalstruktur_6-Regionen_copy_438x310.png
Bedarf-DAB_NRW_Regionalstruktur_6-Regionen_copy_438x310.png [ 98.74 KiB | 1944-mal betrachtet ]

_________________
eigene Geräte
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2020, 10:05 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 11:32
Beiträge: 407
Endlich, am 30. Oktober soll die Ausschreibung der landesweiten DAB+-Bedeckung beschlossen werden.

https://www.medienanstalt-nrw.de/filead ... 20_VOE.pdf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de