Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 26. Nov 2020, 00:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2019, 12:37 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 6986
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Aachen funkt laut WDR Sendertabelle nun statt mit 2kW mit 10kW.
WDR.de/technik

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 2. Aug 2019, 13:26 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6682
Könnte man bitte für solchen Sachen mal den richtigen Thread nutzen ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 5. Jul 2020, 10:22 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6682
Offenbar quetscht der WDR ab morgen schon alle Lokalzeiten von WDR2 in den 11D. Der Verkehrsfunkkanal Vera ist dann nur noch im Internet verfügbar.

https://www.presseportal.de/pm/7899/4642450


Statt die Datenraten zu senken,wäre ein zweiter Mux die bessere Wahl gewesen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 5. Jul 2020, 11:44 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 3338
Oder eine Absenkung des Fehlerschutzes. Schaut man sich an, wie viele neue Standorte noch fuer den 11D dazu kommen und mit wie viel Sendeleistung an Standorten auf sehr wenig Abstand gesendet werden wird (z.B. Bielstein und Bielefeld je 10kW), koennte ich mir vorstellen, dass eine Absenkung des Fehlerschutzes die langfristige 'Loesung' ist. Dann muessen die Privaten ihren Mux voellig alleine belegen und der WDR hat alle Regionalversionen landesweit on Air.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 5. Jul 2020, 14:22 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 23. Apr 2020, 07:30
Beiträge: 904
Völlig sinnlos, wer braucht einen Verkehrskanal im Internet? Soll man da vor Fahrtantritt in Aachen hören ob bei seiner Ankunft in Osnabrück dreieinhalb Stunden später Stau bei Münster ein Stau ist?

Die Regionalzeiten hätte man auch so splitten können, dass die Shortlabels auf ein gemeinsames WDR 2 verweisen und die Datenrate nur während der Zeit der tatsächlichen Auseinanderschaltung deutlich reduziert wird (so wie das in Dänemark bei P5 oder auch über DVB-S /DVB-T2 gemacht wird wo einfach mittels regionaler Service ID auf andere Kanäle verwiesen wird). Bei nur Wort ohne Musik ist das verschmerzbar für die eineinhalb Minuten Lokales.

Wer gute Informationen will (abseits von Showbiz-News) bekommt diese schon länger nur noch im Deutschlandfunk oder bei WDR 5, aber nicht bei WDR 2.

Wie sieht es eigentlich mit WDR 4 aus, dort sind auf UKW auch Regionalfenster eingetragen.
Gibt es die noch? Und wenn ja, kommen diese auch auf DAB? Ab wann? Wie löst man das dann mit den CU?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 5. Jul 2020, 15:26 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6682
WDR 4 regionalisiert nur das Wetter,also kein Grund da noch andere Varianten aufzuschalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de