Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 26. Mai 2019, 05:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 19:03 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5998
Nun gibt es das offizielle Ergebnis der Landesmedienanstalt,nun darf man gespannt sein wie es nun weitergeht...


Zitat:
47 Veranstalter von Hörfunk- und Audioprogrammen sowie Plattformbetreiber haben Interesse an DAB+-Kapazitäten in Nordrhein-Westfalen angemeldet. Das ist das Ergebnis der Bedarfsabfrage (Call for Interest) der Medienanstalt NRW. Unter den Interessenten sind nationale Anbieter, lokal und regional ausgerichtete private Sender und bundesweit tätige Plattformbetreiber.


https://www.medienanstalt-nrw.de/aktuel ... ltern.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 19:15 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1787
Wohnort: Esslingen am Neckar
Also würde man da jetzt sagen, dass alle Konzepte Mist sind, dann würde man sich lächerlich machen.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 21:04 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3344
Wohnort: Vorpommern
Chris hat geschrieben:
Also würde man da jetzt sagen, dass alle Konzepte Mist sind, dann würde man sich lächerlich machen.

So wirds aber wieder kommen ist doch schließlich NRW und bekannt für seine Anti Dab Lobby :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 23:10 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2046
In einem Jahr ist auch der NRW Privatfunk auf DAB+ zu empfangen... :o


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2018, 16:10 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5998
Hier ist die Liste mit den Interessenten.

https://www.medienanstalt-nrw.de/filead ... 018....pdf


Und auch hier wieder ein gewisser Herr G aus L mit dabei...Ohne Worte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2018, 23:50 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5942
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallenser hat geschrieben:
Hier ist die Liste mit den Interessenten.

https://www.medienanstalt-nrw.de/filead ... 018....pdf


Und auch hier wieder ein gewisser Herr G aus L mit dabei...Ohne Worte.

RMN Radio zeigt auch Interesse. Ein gutes Zeichen für mich.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2018, 12:35 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1918
Wohnort: Gera
Hallenser hat geschrieben:
Und auch hier wieder ein gewisser Herr G aus L mit dabei...Ohne Worte.

Kriminal Tango, zweiter Teil?
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2018, 14:45 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3344
Wohnort: Vorpommern
Sollte es so kommen ist das nichts neues ansonsten hätte man diese Firma nicht zugelassen. Da NRW eh eine UKW Lobby ist wirds diese Leute freuen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 21:52 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5998
Ich werfe mich weg vor lachen....

https://www.radioszene.de/129403/nrw-lo ... aeten.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 23:28 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2046
Dreister kann man seinen Versuch der Politikbeeinflussung nicht kundtun. Vielleicht sollten die anderen Landesmedienanstalten in umgekehrter Richtung den Ausschluss von Radio und TV Programmen mit NRW Beteiligungen in ihren Bundeslaendern fordern. Das koennte ein Umdenken bewirken. In anderen Bereichen der freien Wirtschaft haetten die Kartelbehoerden schon lange eingegriffen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de