Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 27. Jun 2019, 11:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Do 20. Dez 2018, 11:55 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6051
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Es war zu lesen Pure FM sei wieder auf dem 7B.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Do 20. Dez 2018, 12:50 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 19. Okt 2018, 10:42
Beiträge: 98
Wohnort: HRO
Wenn ja, fragt sich nur wie lange ?? :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Do 20. Dez 2018, 12:53 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3447
Wohnort: Vorpommern
Radio Fan hat geschrieben:
Wenn ja, fragt sich nur wie lange ?? :D

Werfe mal 1Woche in den Raum :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Do 20. Dez 2018, 16:40 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:44
Beiträge: 254
Es gab bestimmt Weihnachts-Geld :mrgreen:
*xmas*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 21:07 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6067
Pure FM hat seine UKW Frequenzen in der Stadt Brandenburg (105.8) und Frankfurt/Oder (98.0) zurück an die MABB gegeben und diese sind nun neu ausgeschrieben. Das ganze hat mit DAB+ so nichts zu tun,aber ich denke auch via DAB+ wird es wohl mit dem Programm bald zu Ende gehen...

https://www.mabb.de/files/content/docum ... e%20FM.pdf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 21:14 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1835
Wohnort: Esslingen am Neckar
Das schlimme, die Frequenzen via UKW werden neu ausgeschrieben.....

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 21:50 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6067
Mal abwarten ob die überhaupt jemand möchte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 22:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2135
Auf DAB+ hatten sie kuerzlich wieder die Berliner Version aufgeschaltet. Nun ist klar warum, es gibt keine mehr fuer Frankfurt an der Oder. Von den Kosten her wird DAB+ Berlin die preiswerteste Variante sein und die hat in Berlin sicher mehr Hoererpotential als UKW in der Provinz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2019, 07:09 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6067
Wie Dehnmedia schreibt,schaltet Pure FM auch DAB+ in Berlin zum 30. Juni ab. Auch hier wird es für den Programmplatz eine Ausschreibung zeitnah geben.

Quelle: http://www.dehnmedia.de/?page=update


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: pure FM zurück auf DAB
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2019, 08:32 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2135
Na dann sei froh, wenn Regiocast ssl weiter betreibt. Scheinbar ist es fuer elektronische Musik im Radio sehr schwer Hoerer zu gewinnen. Meine Erklaerung waere, dass die vielen einzelnen Richtungen jeweils zu speziell sind und man dadurch schlecht einen gemeinsamen Nenner findet. So geht es mir zumindest, auf ssl waren es immer nur einige wenige Sendungen als ich den noch hoerte und im Club der Republik mag ich haupsaechlich den moderierten Teil um 19 Uhr. Bei Mixen im Radio, egal welchem Programm, geht es mir oft so: wow geil, lauter machen... dann 3 Stuecke weiter... man warum hat der DJ denn nun diesen Muell dazwischen geschoben... Programmwechsel. Mixe ich selber eigene Set's bleibe ich einer Linie treu. Auf den OKF's halten sich die DJs meistens auch dran, nur die sogenannten Stars auf ssl, Energy und Co, tun das in ihren Mixen nicht, warum auch immer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de