Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 2. Aug 2021, 04:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 289 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 25, 26, 27, 28, 29
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 8. Jun 2021, 18:21 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 4064
8 Bewerber auf die 3 freien Plaetze im 12D.

http://dehnmedia.de/?page=update

Dann hoffe ich mal auf Byte FM.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Jun 2021, 18:46 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 1123
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Oldie Antenne... Ich hatte mich schon gewundert, weshalb AB das als Marke beim DPMA registriert hatte.
Nur fraglich warum erst jetzt mit der Marke starten will.
Idealerweise hätte man zum Start des 2. BuMux auf den alten Plätzen von Rock Antenne die Oldie Antenne platziert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Jun 2021, 19:11 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 771
warum will nun wieder die Rockantenne zurück?
die hat doch da gerade erst im Herbst abgeschaltet nachdem sie im 5D gestartet ist.
danach lief das Programm noch wochenlang als "Alt Rockantenne" parallel .

warum nun wieder zweimal Rockantenne? nur um den Platz für Konkurrenten zu blockieren :roll:

ps: inter originalen Pressemelting ist von NEUN Bewerbern die Rede, Megaradio fehlt bei Dehn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Jun 2021, 15:49 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 7. Okt 2018, 11:35
Beiträge: 236
Wohnort: Freudenstadt / Ludwigshafen
Die wollen nur zurück wenn sie die 104,1 bekommen, allerdings kann man sich getrost zurücklehnen, da die MABB mit großer Wahrscheinlichkeit Star FM schützen möchte. Die Rockantenne versucht es ja schon seit mehr als 20 Jahren in Berlin und NIE sind sie mit einem regionalen Programm zum Zuge gekommen, also werden sie es dieses Mal mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht. Warum auch, sind ja bereits per 5D in Berlin vertreten und mehr als regionale Werbung hätte es auf der 104,1 und im 12D auch nicht gegeben. Und da die MABB ja auch Vielfalt setzt werden die das so nicht durchgehen lassen. Klar, bei ENERGY Berlin ist das ja mittlerweile auch so, dass sie mit dem nationalen Programm und dem lokalen Berliner Programm drauf sind, allerdings gab es das Programm vorher schon auf UKW. Das ist bei der Rockantenne nicht der Fall.

_________________
DAB+ :
Stationär: Technisat Digitradio 100 (nicht DX tauglich)
Mobil: Panasonic RF-D10, PEAQ PDR-050, JBL Tuner (allesamt DX tauglich), altes LG Stylus 2 (nur für Slideshow Tests, nicht in Benutzung)
Satellit: Technisat Digicorder S1 an Selfsat-H30D+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Jun 2021, 22:12 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 7. Okt 2018, 11:35
Beiträge: 236
Wohnort: Freudenstadt / Ludwigshafen
Nordlicht2 hat geschrieben:
Nicht nach Norden sendend. Somit wird auf der wichtigen, da viel befahrenen, Heerstrasse am Scholzplatz weiterhin kein Empfang des 12D moeglich sein, wie auch nicht des 7B und 5D. Schaeferberg also ausschliesslich fuer die Stadt Potsdam.

Kommen die Signale dort wirklich nicht hin? Ich mein im billigen Radio OK, aber mit bester hochwertiger Empfagsausrüstung sollte da doch was gehen, ansonsten würde ich mir an eurer Stelle stark Sorgen um meine Anlage machen. Der Alex ist doch dort keine 30KM weg und 10KW müssten da doch eigentlich noch genug Pegel liefern. Oder liegt das an der teilweise horizontalen Ausstrahlung am Alex (7B, 5D)?.
Denn dass da GAR NICHTS auf den betreffenden Frequenzen geht, kann ich mir bei bestem Willen nicht vorstellen. Sonst dürfte ja in sämtlichen anderen Regionen wo guter Empfang ist, kein Empfang sein. Der Alex ist ja jetzt auch nicht niedrig, sondern die Sendeantennen hängen in ca 300m Höhe.

_________________
DAB+ :
Stationär: Technisat Digitradio 100 (nicht DX tauglich)
Mobil: Panasonic RF-D10, PEAQ PDR-050, JBL Tuner (allesamt DX tauglich), altes LG Stylus 2 (nur für Slideshow Tests, nicht in Benutzung)
Satellit: Technisat Digicorder S1 an Selfsat-H30D+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 29. Jun 2021, 23:04 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 3. Mai 2020, 22:31
Beiträge: 6
Der Mega DAB+ Fan hat geschrieben:
Nordlicht2 hat geschrieben:
Nicht nach Norden sendend. Somit wird auf der wichtigen, da viel befahrenen, Heerstrasse am Scholzplatz weiterhin kein Empfang des 12D moeglich sein, wie auch nicht des 7B und 5D. Schaeferberg also ausschliesslich fuer die Stadt Potsdam.

Kommen die Signale dort wirklich nicht hin? Ich mein im billigen Radio OK, aber mit bester hochwertiger Empfagsausrüstung sollte da doch was gehen, ansonsten würde ich mir an eurer Stelle stark Sorgen um meine Anlage machen. Der Alex ist doch dort keine 30KM weg und 10KW müssten da doch eigentlich noch genug Pegel liefern. Oder liegt das an der teilweise horizontalen Ausstrahlung am Alex (7B, 5D)?.
Denn dass da GAR NICHTS auf den betreffenden Frequenzen geht, kann ich mir bei bestem Willen nicht vorstellen. Sonst dürfte ja in sämtlichen anderen Regionen wo guter Empfang ist, kein Empfang sein. Der Alex ist ja jetzt auch nicht niedrig, sondern die Sendeantennen hängen in ca 300m Höhe.


.. wenn dazwischen nicht der Monolith Schäferberg wäre. Ohne "zielführende Bemühungen" auf Empfängerseite (zu denen heute kaum noch jemand bereit ist) ist besonders der 12D am Alex auf 260m sehr eingeschränkt zu geniessen. :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 30. Jun 2021, 08:39 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 771
Der Mega DAB+ Fan hat geschrieben:
Klar, bei ENERGY Berlin ist das ja mittlerweile auch so, dass sie mit dem nationalen Programm und dem lokalen Berliner Programm drauf sind


NRJ Berlin als einer der beiden ersten Privaten dort hat Bestandschutz.
die wirst du nicht los, Neuausschreibung hin oder her - ist doch nur pro forma???
die würden dagegen klagen und irgendein Formfehler finden

siehe Hamburg, wo die MAHSH es versucht hat. die wollte der Vielfalt wegegn gerne Flux durchsetzen.

das Ergebnis: Energy sendet weiter, sogar unbefristet und für alle Zeiten, solange es UKW geben mag.
Lizenz war 2020 ausgelaufen im Zuge der Neuausschreibung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 1. Jul 2021, 12:53 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:44
Beiträge: 456
Hit 104 ist raus auf DAB+ in Berlin. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 2. Jul 2021, 09:14 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 771
vermutlich dann seit 1. 7. also Vertrag ausgelaufen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 289 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 25, 26, 27, 28, 29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de