Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 14. Dez 2019, 00:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 362 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 37  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 20:21 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 2460
Die Antenne in Cottbus gehoert dem rbb. Von daher gut moeglich, dass man dort doch schon im September aufschaltet. Kostet quasi nicht viel. Nehmen sie das Signal vom gleichen Muxer wie dem 7D, sind es auch die selben Programme. Die Programmbelegung ist aber langfristig wirklich unwahrscheinlich, denn in Cottbus wird sicherlich auch die Regionalversion Antennen Brandenburg Cottbus ausgesendet werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Di 29. Aug 2017, 22:46 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 2460
Die Programmbelegung des 10B wurde nun auf empfangsprognose.de geaendert. Demnach nur rbb und nicht mal Cosmo dabei. 8 Programme, was Platz fuer das Modell des hr lassen wuerde, mit paar private Programme im landesweiten ARD Mux.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 16:36 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 2460
http://www.antennebrandenburg.de/ Den Beitrag anhoeren, der sich hinter dem DAB+ Logo befindet.

Cottbus startet den 10B schon morgen. Ich freue mich auf Pritzwalk im November und Casekow im Maerz. Mal sehen, wie die beiden sich dann hier in Nordvorpommern so machen werden. ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 16:43 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 6406
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich habe Angst um meinen 10B Bayern. Der ist im Vergleich zum 11D Bayern schon sehr zickig geworden. Heute Morgen hat die 91,9 Fritz meine 2 leisungsstarken UKW Transmitter einfach weg gedrückt.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 17:26 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6265
Solange nicht Sender wie Belzig oder Calau an den Start gehen,brauchst du dir um deinen 10B aus Bayern erstmal keine Sorgen machen und selbst dann sollte mit einer Richtantenne noch was gehen. Der Stadtsender Cottbus mit seinen 1 kw wird erstmal keine Gefahr sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 17:49 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6265
Calau kommt auch nächstes Jahr im März.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Do 31. Aug 2017, 18:44 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 6406
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Nordlicht2 hat geschrieben:
http://www.antennebrandenburg.de/ Den Beitrag anhoeren, der sich hinter dem DAB+ Logo befindet.

Cottbus startet den 10B schon morgen. Ich freue mich auf Pritzwalk im November und Casekow im Maerz. Mal sehen, wie die beiden sich dann hier in Nordvorpommern so machen werden. ;-)

Es gibt Bestätigung im Nachbarforum das 10B Cottbus aktiv ist.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Do 31. Aug 2017, 20:29 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6265
Den RBB kann man in Sachen DAB+ Ausbau aber auch nur sehr begrenzt ernst nehmen...Vor geraumer Zeit war doch die Rede davon,man wolle DAB+ da ausbauen wo UKW schwächelt. Meiner Ansicht nach gibt es in den Gebieten im nächsten halben Jahr an den Start gehen eher keine Probleme.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Do 31. Aug 2017, 21:55 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 2460
Bei Pritzwalk passt es, da sendet man Info nur nach Norden gerichtet mit wenig Leistung. Casekow sendet Info gar nicht.
Denke aber, dass das eh nur pseudo Begruendungen sind, um die Geldausgaben, derer man sich vor kurzem noch verweigert hat, nun doch schnell zu rechtfertigen. Der normale Hoerer merkt das dann auch gar nicht, der kennt nicht die Frequenzen aller UKW Standorte auswendig.
Jetzt geht es ja sogar richtig schnell. Schon im Maerz hat man fast vollstaendig zur BMux Abdeckung aufgeholt. Im Vollausbau hat man dann ueberholt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 14:18 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 6406
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Laut Meldungen im anderen Forum soll der rbb im Kanal 10B radio1 Cottbus aufgeschaltet haben. Beim rbb selber scheint der 10B noch unbekannt zu sein.

https://www.rbb-online.de/radio/frequenzen/index.html

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 362 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 37  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de