Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 15. Jul 2020, 06:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 434 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33 ... 44  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 14:12 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2889
Jetzt ist auch Berlin aus. Habe hier nur noch Casekow und einen ganz schwachen Spike aus Calau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 14:34 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2889
Inzwischen ist Berlin wieder da und auch starker als vorher. Das duerfte schon die neue Antenne am Scholzplatz sein, wenn auch noch nicht mit voller Leistung. Der 7D geht hier noch nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 15:03 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4039
Wohnort: Vorpommern
Nordlicht2 hat geschrieben:
Inzwischen ist Berlin wieder da und auch starker als vorher. Das duerfte schon die neue Antenne am Scholzplatz sein, wenn auch noch nicht mit voller Leistung. Der 7D geht hier noch nicht.

Sag mal du hast ja eine große Dachantenne. Bricht der Empfang am Tag bzw kurz vor und nach den Sonnenuntergang bzw Sonnenuntergang auch ab und zu komplett weg? Ich habe sonst eigentlich keine Aussetzer gehabt. Nun habe ich das mal beobachtet von 0Fehler bis komplett weg. Kann natürlich auch Berlin geschuldet sein muss das weiter im Auge behalten. Ansonsten eventuell doch eine bessere Position der Antenne suchen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 15:09 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2889
Ja, Dachantenne 7 Elemente. Der geht hier auch nicht ohne Aussetzer sondern sehr Wetterabhaengig. Aber Calau , Bossen, Berlin sind halt auch immer vorhanden. Auf UKW ja genauso, immer da aber schwankend.
Die Qirks Software oder mein Spectrumanalyzer zeigen halt Signale im Spektrum schon an bevor ueberhaupt ein Ton kommt. Also einige dB vorher.

Ja, der Sonnenstand bzw. die Temperaturunterschiede spielen eine Rolle beim Empfang. Kann aber auch sein, dass irgendein TV in deiner Nachbarschaft stoert.

Zu Berlin, nun geht auch der 7D ab und zu mal mit nem Ton aber etwas schwaecher als 12D, was aber auch an meiner Antenne liegen kann.

Definitiv hat man heute Nachmittag die neue Antenne am Scholzplatz in Betrieb genommen.
Frankfurt ist auch wieder an. Nun passen die durchschnittlichen Empfangspegel der 10B Standorte hier auch wieder zu den Entfernungen. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 16:56 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2889
Irgendwas stimmt jetzt mit dem 10B nicht. Spektrum sieht gut aus und die Synch passt aber er spielt kaum noch. Am normalen Radio nur 0 - 2 Balken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 17:57 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4039
Wohnort: Vorpommern
Danke liegt dann wohl nicht an meiner Anlage. Kann aber auch an zu viel Verstärkung liegen. Habe ja nun einige Verstärker zum testen bzw Optimierung der Anlage. Der 10B geht hier am offenen Fenster auch nicht mehr. Abends ging der jedenfalls gestern noch. Zu dieser Quirx Software die habe noch nicht getestet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 23:03 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2889
Jetzt Abends passt zumindest alles fuer die Normalwetterlage. 10B stabil bei 4 Balken, 7D und 12D 0 - 3 Balken schwankend und nur ab und zu mal mit Ton, wobei aber 12D etwas oefter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 23:18 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 511
Wohnort: Bergen auf Rügen
Ich sehe aktuell nichts auf den Kanälen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2019, 09:12 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2889
Heute Morgen ging auf 10B nichts und 10C war von normalen 20db auf 10dB S/N runter, weil TV aus Schweden stark war. Jetzt ist's normal bzw. sogar besser weil Frankfurt Boossen wieder abgeschaltet ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau RBB DAB+ Netz
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2019, 10:17 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4039
Wohnort: Vorpommern
Also ich muss ab und zu mal die Antenne leicht zwischen V/ H drehen so das der 10B halbwegs spielen tut. Dann habe ich von 8-30 Fehler was aber ohne Abbruch läuft. Wie gesagt läuft der 10B bei entsprechender Wetterlage sogar an einfacher Teleskop Antenne um die 5Balken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 434 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33 ... 44  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de