Digitalradio-in-Deutschland
https://forum.digitalradio-in-deutschland.de/./

Ausschreibung von DAB‐Übertragungskapazitäten in Bremen
https://forum.digitalradio-in-deutschland.de/./viewtopic.php?f=7&t=1514
Seite 4 von 5

Autor:  Walki [ Mi 20. Jun 2018, 18:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ausschreibung von DAB‐Übertragungskapazitäten in Bremen

Nun soll es endlich losgehen: laut SatelliFax soll der private DAB+-Multiplex am 27.06.2018 in Bremen auf dem Kanal 7D auf Sendung gehen. Gesendet werden soll zunächst mit einer Leistung von 2 kW vom Fernmeldeturm Bremen-Walle. Weitere Einzelheiten sollen in den nächsten Tagen folgen, vor allem, welche Radioprogramme den Mux füllen werden.

Autor:  Fahrradwanderer [ Fr 22. Jun 2018, 12:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ausschreibung von DAB‐Übertragungskapazitäten in Bremen

Pressemitteilung der Bremischen Landesmedienanstalt:
Zitat:
Digitalradio-Angebot in Bremen wird erweitert - am 27. Juni starten private Regionalprogramme über DAB+

Das digitale Hörfunkangebot in Bremen bekommt Zuwachs. Zum ersten Mal werden ab dem 27. Juni auch regionale private Radioprogramme über DAB+ zu empfangen sein. Mit dem Start des sogenannten „Regionalmuxes“ werden regionale Informations- und Unterhaltungsprogramme das bereits bestehende bundesweite Angebot ergänzen. Der „Bremen-Mux“ startet zunächst mit den folgenden Programmen:

ENERGY Bremen
Nordseewelle
Radio B2
radio ffn
RADIO ROLAND

Der Medienrat der (bre(ma hat dafür im vergangenen Jahr die Grundlage geschaffen und der Media Broadcast GmbH Übertragungskapazitäten für den Betrieb einer Digitalradio-Plattform im Land Bremen zugewiesen. In Bremerhaven werden die regionalen Privatprogramme über DAB+ im kommenden Jahr starten.


http://www.bremische-landesmedienanstal ... lprogramme

Autor:  Walki [ Fr 22. Jun 2018, 15:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ausschreibung von DAB‐Übertragungskapazitäten in Bremen

Ziemlich dünnes Angebot! Ich hoffe, dass bis zur Aufschaltung in Bremerhaven noch weitere Programmanbieter den Mux bereichern.

Autor:  2016 [ Fr 22. Jun 2018, 21:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ausschreibung von DAB‐Übertragungskapazitäten in Bremen

Vor allen die Schlager Festplatte Radio B2 ist mit dabei :D

Autor:  Walki [ Fr 22. Jun 2018, 21:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ausschreibung von DAB‐Übertragungskapazitäten in Bremen

Ich hab über Internet Radio Nordseewelle schon mal angetestet, das Radioprogramm gefällt mir recht gut. Radio B2 kann ich hier schon hören im Kabel über DVB-C.
Das Programm finde ich nicht so prickelnd, da würde ich dann eher Radio Roland einschalten. Energy kenne ich schon vom 5C, hier wäre es aber dann die Bremer Regionalversion (klingt aber genauso). Radio FFN ist in meinen Augen vergleichbar mit Bremen 4 oder NDR 2.

Autor:  Hallenser [ Sa 23. Jun 2018, 15:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ausschreibung von DAB‐Übertragungskapazitäten in Bremen

Laut der MB auf Twitter startet Peli One auch im 4.Quartal 2018 in Bremen.

Autor:  Walki [ Mi 4. Jul 2018, 06:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ausschreibung von DAB‐Übertragungskapazitäten in Bremen

Mir ist es gestern gelungen, in Bremerhaven auf dem Weserdeich in Nähe des Sail-City-Hotels mit meinem Grundig Micro 75 DAB+ den Kanal 7D zu empfangen. Der Empfang war zwar nicht stabil (zwischen 0 und 7 Balken), aber weitestgehend habe ich dort Audio-Empfang gehabt. Ich bin der Meinung, die für Bremerhaven geplanten 500 Watt Sendeleistung dürften ausreichend sein.

Autor:  sirur3 [ So 8. Jul 2018, 17:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ausschreibung von DAB‐Übertragungskapazitäten in Bremen

2016 hat geschrieben:
Vor allen die Schlager Festplatte Radio B2 ist mit dabei :D

Damit kann man in Bremen auf DAB+ aber nur 4 Schlagerprogramme empfangen (Radio Schlagerparadies, NDR Plus, Radio Roland, RadioB2). Vielfalt sieht anders aus; sie beginnt bei mind. 30 Schlagerprogrammen ;-)

Autor:  2016 [ So 8. Jul 2018, 18:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ausschreibung von DAB‐Übertragungskapazitäten in Bremen

Also ich finde Radio B2 hat zumindest in MV etwas mehr Rotation bekommen. Hier habe ich 3Sender B2 auf UKW und auf Dab+ Schlagerparadies und NDR Plus.

Autor:  Nordlicht2 [ So 8. Jul 2018, 22:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ausschreibung von DAB‐Übertragungskapazitäten in Bremen

Welche Version laeuft denn ueberhaupt in Bremen und auch Hamburg. Die aus Berlin oder die aus MV oder jeweils eigene? Paradiso hat ja ausserhalb von Berlin/Brandenburg das sogenannte Paradiso Nord fuer MV und Hamburg gleichzeitig.

Seite 4 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/