Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 18. Sep 2018, 21:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kanal 10B (Regionalmux Oberfranken)
BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2016, 23:46 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 21:52
Beiträge: 742
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Auf Digitalradio.de ist in der Empfangsprognose zum 10B bereits Standort Bamberg-Geisberg 10KW enthalten.
Wann der Sender tatsächlich gestartet wird ist noch nicht bekannt.
Dateianhang:
10B.JPG
10B.JPG [ 115.65 KiB | 2860-mal betrachtet ]

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 05:45 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5363
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Bei mir in Sachsen-Anhalt kommt der 10B besser als 11D und 10D obwohl er weniger Empfangsbalken hat.
Er spielt ab 1 Balken los. Ob das an meiner Dachantenne liegt. Im mobilen Empfang kommt der 10B im Raum Halle Leipzig immer mal durch.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 06:42 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 784
Wohnort: Rostock
pomnitz26 hat geschrieben:
Bei mir in Sachsen-Anhalt kommt der 10B besser als 11D und 10D obwohl er weniger Empfangsbalken hat.
Er spielt ab 1 Balken los. Ob das an meiner Dachantenne liegt. Im mobilen Empfang kommt der 10B im Raum Halle Leipzig immer mal durch.


Das liegt am PL1, die hohe Senderleistung + hoher Protection Level 1 ist das Geheimnis.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 08:12 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1346
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Fahrradwanderer hat geschrieben:
Auf Digitalradio.de ist in der Empfangsprognose zum 10B bereits Standort Bamberg-Geisberg 10KW enthalten.
Wann der Sender tatsächlich gestartet wird ist noch nicht bekannt.
Dateianhang:
10B.JPG

10 der 25kW soll es erstmal ab Mai geben, da die Datenbank Stand Mai 2016 schon ist :)

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 08:17 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1552
Wohnort: Esslingen am Neckar
Also ich habe den 10B einmal mit einem Strich von 16 empfangen können. Da waren aber extrem angehobene Bedingungen aus dieser Richtung. Am gleichen Tag hatte ich meine Erstlogs von 8B Thüringen und 10C Nürnberg. Danach habe ich den Kanal in Esslingen nie wieder empfangen.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 11:51 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5363
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Der 10B Bayern ist doch auch an der Ostsee zu Gast wenn das Wetter paßt.

Eigentlich empfange ich 11D und 10B Bayern nur vom Ochsenkopf. Wenn die Sendeleistung gleich ist sollten die Empfangsbalken auch gleich sein. 10B geht aber besser was. Natürlich ist der Unterschied sehr gering. Nur hat der 10B eben immer deutlich weniger Signalbalken als 11D und läuft besser. Wer weiß was die Radios zusammenspinnen?

Die Privaten auf 10D tun sich nochmal deutlich schwerer, haben aber in etwa die gleichen Empfangsbalken wie 10B.

Fakt ist:
Der Ton kommt wie erwartet und entspricht angegebenen Sendeleistungen und Protection Level. Der Rest ist Spinnerei vom Radio. Andis Player sagt die Wahrheit und hat die richtigen Balken.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 16:32 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Di 3. Nov 2015, 12:08
Beiträge: 75
Ich bin dann mal gespannt, wann die oberfränkischen Lokalsender auf dem Mux einzug halten.
Der Thematik ist man dort nämlich aufgeschlossen :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 9. Dez 2016, 00:45 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 21:52
Beiträge: 742
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Die Aufschaltung des Kanals 10B am Standort Hof wird auf der aktuell abrufbaren Version von "Bayerische Sendernetze" auf der Homepage des BR bestätigt.
Dateianhang:
br sendernetz 8.12.JPG
br sendernetz 8.12.JPG [ 25.94 KiB | 2608-mal betrachtet ]
Auf der dazugehörigen Karte sind die im November aufgeschalteten Standorte noch nicht enthalten.
Stand der Seite ist der 14.12.2016 !

http://www.br.de/unternehmen/inhalt/tec ... t-102.html

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2017, 23:39 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 21:52
Beiträge: 742
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Laut Email vom BR soll voraussichtlich im Sommer (Juni oder Juli) der Kanal 10 B auch über den Sender Coburg in Betrieb gehen.

Zitat:
Sehr geehrter Herr XXXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an der Technischen Information.
Ich freue mich Ihnen aber mitteilen zu können, dass für dieses Jahr (voraussichtlich im Sommer Juni oder Juli) geplant ist, den regionalen fränkischen Multiplex auch am Sender Coburg in Betrieb zu nehmen, auf Kanal 10 B. Aktuell steht leider der Termin noch nicht fest, wir werden aber im Vorfeld auf http://www.br.de/digitalradio darüber informieren.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen
XXXXXX XXXXXXXXXXXX
______________________________________
Bayerischer Rundfunk
Rundfunkplatz 1
80335 München
Produktions- und Technikdirektion
HA Verbreitung und Controlling
Leitung Technische Information

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 16:29 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 21:52
Beiträge: 742
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Für den Kanal 10B hat man das Koordinierungsverfahren für weitere Standorte in Oberfranken eingeleitet.
Dateianhang:
10 B 06022017.JPG
10 B 06022017.JPG [ 45 KiB | 2484-mal betrachtet ]

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de