Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 24. Mär 2019, 05:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: Di 4. Sep 2018, 16:42 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 10:48
Beiträge: 1431
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Komisches Datum der 8.9

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: Di 4. Sep 2018, 16:49 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 11:35
Beiträge: 140
Ich hab`s via Schwarzwaldradio on Air gehört. Am Samstag ist Schluss auf dem 11 B.
Wenn die DRS dann schon mal alm Schalten ist wird villeicht doch schon Radio B2 oder RSF aufgeschaltet.
Man wird es bald wissen.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: Di 4. Sep 2018, 17:21 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1731
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich rechne eher damit, dass beide Plätze erst 01.12.2018 belegt werden, aber schön wär's wenn nichts leer stünde.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: Di 4. Sep 2018, 17:58 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 5821
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Chris hat geschrieben:
Laut einer Unterhaltung mit dem User Harald1976 bringt Schwarzwaldradio im laufenden Programm, dass man am Samstag im BW Mux abschaltet und danach nur noch im Deutschlandmux senden wird.

Was heißt da nur noch? Umgekehrt wäre viel schlimmer.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: Di 4. Sep 2018, 20:19 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1731
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ja, war dumm ausgedrückt. Die überflüssige Abstrahlung wird eingestellt.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: Mi 5. Sep 2018, 07:12 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 10:48
Beiträge: 1431
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Ähm Überflüssig ist doch im Bundesmuxx wo ein Radiosender für den Schwarzwald nichts deutschlandweit zu suchen hat

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: Mi 5. Sep 2018, 07:36 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 1933
Das ist ein Radioprogramm aus dem Schwarzwald, nicht einfach nur fuer den Schwarzwald. Etwas mehr Bezug auf andere Regionen koennten sie aber durchaus nehmen. Ueberwiegend Themen aus dem Schwarzwald sind ok, ausschliesslich Schwarzwald aber wirkt fuer viele potentielle Hoerer wahrscheinlich befremdlich und reduziert die moegliche Hoererzahl, die die Musik an sich hoeren wuerde. Alternativen mit aehnlicher Musikauswahl gibt es immerhin kaum bis gar nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: Mi 5. Sep 2018, 09:13 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1731
Wohnort: Esslingen am Neckar
Blue7 hat geschrieben:
Ähm Überflüssig ist doch im Bundesmuxx wo ein Radiosender für den Schwarzwald nichts deutschlandweit zu suchen hat

Der Touristikverband zahlt viel Geld mit der Kooperation um Urlauber aus ganz Deutschland mit diesem Sender in den Schwarzwald zu locken. Du hast das Konzept nicht verstanden.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2019, 23:20 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 19. Okt 2018, 16:13
Beiträge: 21
Weiß zufällig jemand, an welchen Programmen es liegt, dass der 11B nicht weiter ausgebaut wird?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 05:35 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1731
Wohnort: Esslingen am Neckar
Keiner stellt sich hin und sagt "Ich bin schuld". Man munklelt immer wieder, dass Regenbogen massiv dagegen wäre, aber ein offiziielles Statement gabe es natürlich dazu nie.

EDIT: Analysieren wir doch einmal:

baden.fm
Zitat:
uns sind da leider die Hände gebunden, denn alle 18 Rundfunkveranstalter – also alle die
den RegioMuxx nutzen, müssten gemeinschaftlich für eine Erweiterung der Sendeleistung
stimmen. Manche wollen das, viele aber nicht. Hier ist noch großer Diskussionsbedarf.

Kurzfristig wird sich hier also nichts tun, so leid mir das tut.


Der ist wohl schon mal niemand der blockiert.

bigFM enthielt sich jeglicher Antwort. (Gehört zu Regenbogen)
Radio Seefunk - hatte sich nicht erfreut gezeigt im Kerngebiet nicht erreichbar zu sein, die sind raus.
Die neue 107,7 - ist voll im Zielgebiet abgedeckt, denen dürfte es egal sein
Die neue Welle - ist ein großer DAB Freund, da mach ich mir keine Sorgen
Donau 3 FM - ist in Biberach und Umgebung nicht ausreichend empfangbar und würde einen Ausbau gut finden
egoFM - Reichweite ist alles, die blockieren nicht.
Antenne 1 - enthielt sich Anfragen
Radio 7 - hat ein BW-weites Konzept für deren DAB Version und wäre froh wenn man im Bodenseeraum besser empfangbar wäre
Regenbogen / Regenbogen 2 - enthielt sich

Hitradio OHR
Ein Statement von Markus Knoll, dem Senderchef zum Thema:

Zitat:
Mein Internist hat mir eigentlich verboten, auf diese Frage zu antworten, weil ich mich mit fast 50 nicht mehr aufregen soll. Die Formel ist ganz einfach: wer nichts macht, der kann auch nichts gewinnen. Und mit Warten allein wurde außer beim Pfahlsitzen noch niemand erfolgreich.
Der BaWü-Mux 11B ist bis heute immer noch ziemlich schwindsüchtig ausgebaut – vor allem im Vergleich zum SWR und zum Bundesmux. Aber so lange viele Veranstalter erst dann in den Ausbau investieren wollen oder können, wenn es einen dicken Batzen an Subventionen gibt, wird sich an dieser Situation nichts ändern. Im Falle von HITRADIO OHR haben wir Glück, weil unser Kernsendegebiet auf 11B gut versorgt ist. Das Hörerpotential in der Bodenseeregion schätze ich für HITRADIO OHR eher überschaubar ein. Was den Ausbau anbelangt: Mit Geld klappt das- mit endlosen Diskussionen nicht. Der DAB+ Markt wird jetzt gemacht. Wer zu spät kommt, den bestraft die MA.


Radio B2 - will bundesweit empfangbar sein, die blockieren nicht
Radio Teddy - will bundesweit empfangbar sein, die blockieren nicht
Radio Ton - ist bis heute in Teilen des Kerngebiets (Ostalb) nicht verfügbar, die wollen den Ausbau
Rock Antenne - will bundesweit empfangbar sein, die blockieren nicht


Wenn ihr also die Sender angehen möchtet, habt ihr hier eine grobe Übersicht, wer aus meiner Sicht heraus hier Stunk macht.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de