Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 22:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Sa 19. Apr 2014, 16:02 
Seit ein paar Tagen sendet der SWR-Mux vom Kuhberg mit 10 kW Leistung, statt wie bisher 5.

Und Chris, könntest du gleich die Logos von SWR3 und Dasding durch die aktuellen Versionen austauschen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Sa 19. Apr 2014, 17:44 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1584
Wohnort: Esslingen am Neckar
Vielen Dank für die Info, habe es in die News gepackt und die Belegungstabelle aktualisiert.
Ich habe mich gerade mal umgesehen wegen den Logos, die sind beide brandaktuell laut Lyngsat und laut der Homepages der Sender.

Bei DAS DING gibt's zwei Varianten, einmal das mit und das ohne Slogan. Bei SWR 3 gibt's ein rotes und schwarzes, aber sonst sind sie identisch.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Sa 19. Apr 2014, 18:30 
Das kann ich nicht bestätigen. Bei SWR3 ist das Logo offiziell komplett in rot, Dasding hat jetzt so eine Art "Klebeband" als Logo, siehe auch die Wikipedia Einträge zu den Sendern oder beim SWR (http://www.swr.de/unternehmen/presse/lo ... index.html). Auf Lyngsat würde ich mich nicht verlassen, da diese auch komplett falsche Logos verbreitet (z.B. im Fall ORF 2 Europe). Das ganze ist übrigens Teil des im März 2011 eingeleiteten Rebrand "Farben bekennen", bei dem in absehbarer Zeit alle Sender ein neu eingefärbtes Logo bekommen sollen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Sa 19. Apr 2014, 19:07 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1584
Wohnort: Esslingen am Neckar
Okay, so genau bin ich da jetzt nicht, aber hab sie nun aktualisiert.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: So 20. Apr 2014, 13:30 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1365
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Und ich dachte jetzt man sendet neue Sender, tzzz

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: So 20. Apr 2014, 14:06 
Warte doch einfach bis Ende des Jahres ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: So 20. Apr 2014, 16:19 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Sa 15. Mär 2014, 20:49
Beiträge: 109
Wohnort: Mitten in Franken
Die Ausschreibung der neuen DAB-Sendeanlagen endete Ende März, Laufzeit 13 Monate (wäre dann bis Anfang Mai 2015).
Am meisten wird sich da wohl im zweiten Halbjahr dieses Jahres tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Mo 25. Aug 2014, 20:19 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1365
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Gibt es eigentlich einen Grund warum man auf 8D oder 9D sendet. 11B soll ja wegfallen. Warum vereinheitlicht man nicht diese Frequenz?
Hat doch mehr nutzen wegen Übergang von Gebieten

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Mo 25. Aug 2014, 20:24 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5480
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Man meint wohl nicht alle SWR4 Regionalprogramme unter zu bringen und will mit hoher Bitrate weitersenden.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Mo 25. Aug 2014, 20:31 
Hatte ursprünglich einen anderen Grund. Man wollte angeblich die Nachbarländer schützen und sendet auf unterschiedlichen Muxen (was es da zu schützen gibt frage ich mich bis heute). Es gibt außerdem so viele Kanäle, da kann nicht jeder blockiert sein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de