Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 25. Feb 2024, 15:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SWR Aktuell vor dem Aus
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2023, 15:20 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Fr 27. Jan 2023, 10:20
Beiträge: 251
Zitat:
Der Südwestrundfunk (SWR) denkt darüber nach, seine vorrangig digital über DAB+ ausgestrahlte Nachrichtenwelle SWR Aktuell in bisheriger Form linear einzustellen und als reines Internetangebot mit Nachrichten und Beiträgen auf Abruf neu aufleben zu lassen. "Wir prüfen das gerade, ob wir das als lineares Radio fortsetzen oder ob wir sagen, die Menschen, die ein Info-Interesse haben, sind bereits so digital, dass sie das auch als ein Angebot nehmen, das sie nur im Netz haben", sagt Intendant Kai Gniffke bei einer Hörerbefragung.


Quelle: https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... v2YncNQz3w


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SWR Aktuell vor dem Aus
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2023, 16:54 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:45
Beiträge: 123
Jawohl Herr Intendant, und stattdessen senden wir mehr Nullbytes in den SWR Muxxen. Macht absolut Sinn und spart viel Geld.
Der SWR sollte lieber mal an anderen Stellen sparen und nicht am Programm!

_________________
VW (Bosch) VW composition phone+ und VW Discover Media 2019 DAB
Home: QTH: 72135 Dettenhausen - Denon AVR-X2700H DAB, Technisat Digitradio 140, Pure One Flow Radiowecker, Philips DA9011 Porti und Telefunken ISR 200 Mini-Stereoanlage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SWR Aktuell vor dem Aus
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2023, 16:55 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 6411
Es sollte dann wenigstens eine bundesweite Info Welle geben, in der Form wie die bundesweite NDR Info Produktion schon immer nachts erfolgt.

Komplett auf das Internet zu verweisen... Nun ja, das macht schon die Tagesschau, nach dem Motto, wer Hintergruende zur Schlagzeile wissen moechte soll doch im Netz nachschauen. Mit dem Ergebnis, dass ich eher gleich im Netz schaue und nicht mehr die Tageschau und sowieso nicht bei der ARD. Gerade Nachrichtenjunkies wollen doch Informiert werden und dabei haben sie evtl. nicht die Zeit Nachrichten nur in Schriftform aufzusaugen oder haben auch nicht immer Internetzugang, im Auto oder wenn unterwegs.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SWR Aktuell vor dem Aus
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2023, 17:21 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 2526
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich bin ein absoluter Fan davon zu sparen, von mir aus gern ein „ARD Info“ mit einem bundeslandeigenen Regionalfenster wenn es unbedingt regional sein muss, aber dann unter der Prämisse, dass die Sender:

- NDR Info
- WDR 5
- SWR Aktuell
- hr info
- RBB Inforadio
- mdr aktuell
- BR 24

eingestellt werden. Nichts gegen ein Inforadio, aber jede Region braucht ein eigenes bzw jedes Bundesland - das find ich Geld rausgehauen.

Ebenso die ganzen Popwellen oder Jugendradios, die brauchen aus meiner Sicht keinen regionalen Bezug, aber ja, das sehen die Radiomacher natürlich anders - allein schon um ihren Job zu sichern.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SWR Aktuell vor dem Aus
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2023, 17:25 
Online
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 11:32
Beiträge: 4300
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Wobei ich gerade WDR 5 aus der Liste rausnehmen würde.
Das ist kein Inforadio im Sinne der anderen ARD-Wellen, sondern deutlich umfassender.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SWR Aktuell vor dem Aus
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2023, 17:41 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:45
Beiträge: 123
Eine "nur" Abschaltung würde bedeuten dass Ba-Wü und RLP die einzigen Bundesländer ohne terrestrische Infowelle wären.
Mal vom WDR5 Sonderfall mal abgesehen...

_________________
VW (Bosch) VW composition phone+ und VW Discover Media 2019 DAB
Home: QTH: 72135 Dettenhausen - Denon AVR-X2700H DAB, Technisat Digitradio 140, Pure One Flow Radiowecker, Philips DA9011 Porti und Telefunken ISR 200 Mini-Stereoanlage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SWR Aktuell vor dem Aus
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2023, 18:02 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 6411
Selber rueber schieb...

Es sollte dann wenigstens eine bundesweite Info Welle geben, in der Form wie die bundesweite NDR Info Produktion schon immer nachts erfolgt.

Komplett auf das Internet zu verweisen... Nun ja, das macht schon die Tagesschau, nach dem Motto, wer Hintergruende zur Schlagzeile wissen moechte soll doch im Netz nachschauen. Mit dem Ergebnis, dass ich eher gleich im Netz schaue und nicht mehr die Tageschau und sowieso nicht bei der ARD. Gerade Nachrichtenjunkies wollen doch Informiert werden und dabei haben sie evtl. nicht die Zeit Nachrichten nur in Schriftform aufzusaugen oder haben auch nicht immer Internetzugang, im Auto oder wenn unterwegs.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SWR Aktuell vor dem Aus
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2023, 18:58 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 10:48
Beiträge: 1763
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Chris hat geschrieben:
Ich bin ein absoluter Fan davon zu sparen, von mir aus gern ein „ARD Info“ mit einem bundeslandeigenen Regionalfenster wenn es unbedingt regional sein muss, aber dann unter der Prämisse, dass die Sender:

- NDR Info
- WDR 5
- SWR Aktuell
- hr info
- RBB Inforadio
- mdr aktuell
- BR 24

eingestellt werden. Nichts gegen ein Inforadio, aber jede Region braucht ein eigenes bzw jedes Bundesland - das find ich Geld rausgehauen.

Ebenso die ganzen Popwellen oder Jugendradios, die brauchen aus meiner Sicht keinen regionalen Bezug, aber ja, das sehen die Radiomacher natürlich anders - allein schon um ihren Job zu sichern.

Kann ich voll unterschreiben. Auch Klassikradio und Schlagerradios benötigen kein Regionalen Bezug. Wie schon zu UKW und DAB+ Zeiten kann man zur halben/vollen Stunden für 5min auseinander schalten und aufbereitete regionalen nachrichten, Stau und Wetter senden.

_________________
DAB+: Skoda Amundsen MIB3
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SWR Aktuell vor dem Aus
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2023, 20:19 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 25. Jan 2018, 21:45
Beiträge: 289
Wohnort: Freiberg, Mittelsachsen
Der ORB hatte mal stundenweise ein hervorragendes Regionalfenster von Radio 3 (mit NDR und SFB) betrieben, weil Brandenburg bei *radiokultur vom SFB nicht vorkam.

_________________
RTL-SDR Blog V.3
Wittenberg WB345


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SWR Aktuell vor dem Aus
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2023, 00:05 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6774
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
ja, die "Märkischen Zwischentöne" z.B.
daran erinnert man sich gerne zurück.

muss aber auch sagen: der ORB war damals selber schuld an der Situation mit SFB3 RadioKultur. weil er 1997 sein eigenes Kulturprogramm Radio Brandenburg 95,8 eingestellt hatte !



wer hier ernsthaft die Abschaffung von WDR 5 , einem der besten ARD-Wellen, fordert, der hat nicht verstanden, dass WDR 5 ein wortorientiertes Kulturprogramm und keine Nachrichtenschleuder ist. für bundesweite Informationslage im HF ist der Deutschlandfunk zuständig, nicht die ARD.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de