Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 14. Apr 2024, 15:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 609 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 57, 58, 59, 60, 61  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - OAS BW Mux
BeitragVerfasst: Do 21. Mär 2024, 15:30 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 7305
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
Chris hat geschrieben:
daher ist die bundesweite Version deren gutes Recht, egal ob dies wirtschaftlich ist :)


was heißt gutes Recht, die aufsichtsführende LMA sollte hier wirtschaftliche und programmliche Interessen stets abwiegen im Sinne der größtmöglichen Vielfalt für den Hörer. dh: nicht nur Luftpumpen lizenzieren denen nach 3 Monaten das Geld ausgeht wie in Berlin, aber eben auch nicht bereits existierende Programme mit anderer Werbung /Serviceblock und ansonsten 95% identischem Inhalt.

daher muss abgewogen werden, welcher Bewerber den größten Beitrag zur Vielfalt auf dem Markt leisten würde.
es muss eine "Bestenauslese" stattfinden. immerhin gab es 7 Bewerber(innen), die man noch nicht mal offenlegt.
das ist eigentlich ein Skandal, da unterlegene Berwerber nichtb die Möglichkeit haben, dagegen rechtlich vorzugehen.

6 konkurrierende Mitbewerber und jeder einzelne von denen hätte dem Endverbraucher mehr Vielfalt gebracht als ein
zweiter Sendeplatz zusätzlich zu 5C mit der völlig identischen Pllaylist zu belegen, nur mit ein paar lokalen Wetterdaten, etwas Verkehr und Spots.

es ist schon wirklich traurig, da kann man nur auf Klagen aller 6 unterlegenen Bewerber hoffen, damit sich an der seltsamen Praktik, Bestandsprogramme zu schützen und Konkurrenz von extern zu verhindern - gepaart mit Intransparenz bei der Offenlegung der Namen sämtlicher Bewerber, endlich etwas ändert.

eine LMA ist immerhin eine Einrichtung öffentlichen Rechts und somit dem Bürger und der Öffentlichkeit verpflichtet!

warum war Energy Stuttgart bisher in der Vergangenheit nicht dabei? selber Schuld, zu spät!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - OAS BW Mux
BeitragVerfasst: Do 21. Mär 2024, 16:31 
Online
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 2545
Wohnort: Esslingen am Neckar
Also da stellst Du deine Interessen vor die Interessen der Radiolandschaftsgestalter.
Es klingt nun blöd, aber der Endkunde sind bei solchen Entscheidungen nicht allein ausschlaggebend.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - OAS BW Mux
BeitragVerfasst: Do 21. Mär 2024, 21:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 7305
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
Radiiolandschaftsgestalter sollte der freie Markt sein (Angebot und Nachfrage), nicht die Landesmedienanstalt die seit UKW Zeiten den Augenmerk darauf legt dass ihre Schützlinge vor unliebsamer Konkurrenz geschützt werden.

wozu es zwei 95% identische Energy Versionen braucht (auch in anderen Bundesländern) versteht kein Mensch.
klar, man will die regionale Werbung verkaufen. wozu braucht es dann ein bundesweites Energy?

aus Sicht des Programmanbieters bei der MA ein Problem, führt zu Verwechslungen wie man in der aktuellen MA vom vergagenen Mittwoch wunderbar bei Radio Bob SH sieht, oder auch bei RTL Radio / 89.0 RTL.

ob das im Sinne des Veranstalters ist?

da wir die anderen Bewerber nicht kennen, ist es müßig nun zu sagen, Energy hat das beste Angebot abgeliefert.
wie gesagt: es sollte eine Bestenauslese stattfinden. und eine Bevorteilung heimischer Anbieter widerspricht dem Neutralitätsgebot und der öffentlichen Ausschreibung.


als Gemeinde darf ich auch nicht der ortsansässigen Firma den Zuschlag geben, nur weil ich den Chef gut kenne.
sondern es muss danach gehen, wer das beste Angebot (Preis Leistungs Verhältnis) abgegeben hat. wenn das irgendeine Firma aus Slowakien ist dann ist das eben so. ansonsten mache ich mich angreifbar.

eine objektive Einschätzung wird schon deshalb verhindert, weil die Bewerber nicht öffentlich gemacht werden.
vielleicht waren die anderen 6 Kandidaten ja 89.0 RTL, JAM FM, Absolut Radio AI, Sunshine Live Regional, Neckaralb Live, Neckarburg - oder eben sechs ganz andere, evtl. was mit Kultur oder was Alternatives oder Radio Elssass auf 50% französisch was einen guten Beitrag leisten würde zur Völkverständigung mit den Nachbarn ?

es ist im Übrigen genau das Problem jetzt weshalb man UKW weg haben wollte: zu wenig freie Plätze/Frequenzen!
jetzt auf DAB geht das Geschachere um die wenigen freien CU genauso los, im Norden noch nicht, aber im Süden und in NRW. Bewerber stehen Schlange, aber die Plätze reichen bei weitem nicht aus.

den Kanal 13 will man nicht freigeben.

den zweiten Mux (Dana) will man aber auch nicht.... lieber spielt man weiter Gatekeeper und hält sich und seinen heimischen Anbietern lästige Konkurrenz von ausserhalb vom Hals??

das ist absolut keine Entwiicklung im Sinne der Wirtschaft oder des freien Wettbewerbs!

genau das wurde immer als Voteil von DAB ggü. UKW angepriesen: Mehr Platz für alle.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - OAS BW Mux
BeitragVerfasst: Fr 22. Mär 2024, 06:00 
Online
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 8858
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Henrik P. Moeller hat geschrieben:
genau das wurde immer als Voteil von DAB ggü. UKW angepriesen: Mehr Platz für alle.

Flächenmäßig haben doch alle viel mehr Platz bekommen. Man kann alle im ganzen Bundesland hören. BW ist schon recht groß. In MV will man ja auch keine kleinen Muxe.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - OAS BW Mux
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2024, 07:48 
Online
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 2545
Wohnort: Esslingen am Neckar
Pünktlich um Mitternacht ist das Schlager Radio gewichen und Energy Stuttgart aufgeschaltet worden.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - OAS BW Mux
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2024, 10:52 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 14. Mai 2017, 18:27
Beiträge: 306
Ich finde, Energy Stuttgart hat leicht mehr bass im Sender als Energy National. Oder kommt es mir nur so vor?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - OAS BW Mux
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2024, 14:07 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 20:03
Beiträge: 438
Wohnort: Rhein-Main
derneueflo hat geschrieben:
Ich finde, Energy Stuttgart hat leicht mehr bass im Sender als Energy National. Oder kommt es mir nur so vor?

Das habe ich auch so wahrgenommen.

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - OAS BW Mux
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2024, 09:15 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 14. Mai 2017, 18:27
Beiträge: 306
Ist ja spannend, ob Regenbogen2 tatsächlich in ROCK FM umbenannt wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - OAS BW Mux
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2024, 17:27 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 7305
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
ich dachte die Rechte an Rock.FM hält hierzulande Rockland (RP) ? die Werben immer für ihre "Best of Rock FM" Streams


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - OAS BW Mux
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2024, 18:41 
Online
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 2545
Wohnort: Esslingen am Neckar
Vielleicht wird‘s auch nachher ne riesen Kooperation mit Radio 21 und Rockland. Man weiss ja bisher nicht so viel.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 609 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 57, 58, 59, 60, 61  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pomnitz26 und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de