Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 6. Dez 2020, 01:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 260 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Sa 24. Okt 2020, 19:48 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 7. Okt 2018, 10:35
Beiträge: 34
Wohnort: Freudenstadt / Ludwigshafen
Chris hat geschrieben:



Bei Energy sind die Gründe unbekannt, bei Neckaralb Live als auch Antenne 1 Neckarburg sagte man uns von DID dass man sein Zielgebiet

Also auf Neckaralb Live trifft das schonmal nicht zu. Der 11B leuchtet von Stuttgart aus die gesamte Region Tübingen Reutlingen und drumherum wirklich gut aus, im Gegensatz zum Schwarzwald nur mal als Beispiel, wo ja Hitradio Ohr auch eigentlich nur Offenburg und Umland wirklich auf DAB mitversorgt, die Gegenden um Wolfach und Hausach sind ja auch unversorgt, und die argumentieren das so überhaupt nicht.

_________________
DAB+ :
Stationär: Technisat Digitradio 100 (nicht DX tauglich)
Mobil: Panasonic RF-D10, PEAQ PDR-050, JBL Tuner (allesamt DX tauglich), altes LG Stylus 2 (nur für Slideshow Tests, nicht in Benutzung)
Satellit: Technisat Digicorder S1 an Selfsat-H30D+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2020, 19:42 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 17. Mär 2019, 15:09
Beiträge: 22
Wohnort: Abstatt bei Heilbronn
Ich kann momentan nicht wirklich Details erzählen, aber der Platz von Rock Antenne auf dem 11B wird in Kürze definitiv neu belegt. Und On Air Support baut gerade kräftig und mit Hochdruck das Sendernetz aus. Es geht also nach so vielen Jahren des Stillstandes wirklich in großen Schritten weiter. Wie On Air Support angekündigt hatte, gibt es weitere Standorte und auch Leistungserhöhungen.

Ansonsten zur Info, auch an anderer Stelle im Forum: https://regionalradio-bw.de


Dateianhänge:
123316654_400889707584895_7377396158373969425_n.jpg
123316654_400889707584895_7377396158373969425_n.jpg [ 31.67 KiB | 655-mal betrachtet ]

_________________
https://regionalradio-bw.de


Zuletzt geändert von Dana Diezemann am So 29. Nov 2020, 14:20, insgesamt 2-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2020, 19:45 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 10:48
Beiträge: 1642
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Das klingt spannend. Hoffe mein Standort Aalen bekommt auch mal den Regionalmux aus BW.

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: So 8. Nov 2020, 16:27 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 11:35
Beiträge: 185
@ Dana Diezemann,

Vielen Dank für den Bericht.
Der Neue Netzbetreiber ist also schon dran *bravo*
Ich beziehe das Empfangssignal primär vom Standort Ulm Kuhberg. Via Reflexion an den Liechtensteiner Alpen.
Über die Gesamtdistanz von 140 Km.
Die Empfangswerte schwanken zwischen sehr gut und mit Aussetzern im Audio, je nach Empfangsbedingungen. Die Aktuell
verwendeten 1 KW ERP kommen schon recht weit `raus.
Ich befinde mich > 40 Km Südlich des Bodensees im Mittleren St. Galler Rheintal. Sollte Ulm mal auf 10 KW erhöht werden
käme das Empfangssignal Stationär schon mit Vollanschlag hier herein.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: So 8. Nov 2020, 18:16 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 3362
Dana Diezemann hat geschrieben:
...die DAB Antenne von Kathrein sowie der Bundesmux 2-Schrank mit 1.4 kw luftgekühlt.

Die Kathrein Antenne hat 4,5dB Gewinn. Abzueglich Kabel/Weiche noch mindestens 4dB. Um auf die koordinierten in fmlist angegebenen 2kW ERP zu kommen bedarf es etwa 800 Watt Senderausgangsleistung. Entweder wird dann 'nur' mit 1,4kW ERP gesendet, was etwa 600 Watt am Senderausgang entspricht oder wahrscheinlicher, es sind 2 x 700W Verstaerkereinschuebe. Diese aktuellen luftgekuehlten Sender koennen laut Hersteller bei voller Bestueckung bis zu 4300 Watt leisten. Das reicht dann fuer so ziemliche alle 10kW ERP Senderstandorte und wassergekuehlt duerfte nur noch in Ausnahmefaellen notwendig sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: So 8. Nov 2020, 19:42 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 17. Mär 2019, 15:09
Beiträge: 22
Wohnort: Abstatt bei Heilbronn
Stimmt (fast). Gute Info. Es sind 2 R&S Sender, beide aktiv. Also nicht 1x als Reserve. Je 650 Watt hat so ein Teil. Auf dem Klappdisplay stand 1,3xx KW. Hatte keine Zeit, da mehr Infos zu holen. Und ja, eine Etage tiefer ist ein riesiger Combiner, davor die Filter.

War koordiniert ist, muss nicht unbedingt heute genutzt werden. Siehe gerade SWR mit 1,5 statt 5 kw auf dem Hardberg.

Ich hatte mich halt gefragt, wo da ein Platz für mich mit dem 11C sein könnte ... Mal sehen. Eine eigene Antenne macht hier mehr Sinn, die heutige ist schon zu voll. Aber das findet sich.

Wie gesagt, der 11B wird flüssiggekühlt. Weil es im Turm im Sommer extrem warm wird. Eine weitere Anlage hängt draussen dran, die kann auch für den Bundesmux2 sein, war relativ neu.

_________________
https://regionalradio-bw.de


Zuletzt geändert von Dana Diezemann am Sa 14. Nov 2020, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Mo 9. Nov 2020, 00:23 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 14. Mai 2017, 17:27
Beiträge: 121
Ich hoffe das dann bald auf der Schwäbischen Alb endlich mal der Standort Raichberg aufgeschaltet wird


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Mo 9. Nov 2020, 05:54 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 2136
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich wüsste nicht mal, dass der Raichberg in den Planungen vorkam?!

Soweit mir bekannt geht es erst einmal um die Erschließung komplett toter Gebiete wie z.B. Bodensee/Oberschwaben und die Ostalb.
Ich konnte dies wunderbar am Bundesmux 2 testen.

11B knickt ja auf Höhe Biberach mit 1kW ein.
12C knicht aber ebenso mit 10kW von Ulm auf Höhe Biberach ein.

Ergo macht die Erhöhung von 1kW auf 10kW keinerlei Unterschied in dem Bereich wo ich mich bewege. Das wäre die B30 ab Höhe Ausfahrt Biberach.

Mein Radio springt dann ab dem Zeitpunkt zwischen 8C Ravensburg und 12C Ulm hin und her beim Bundesmux 2. Das heißt für mich beim 11B ist um Oberschwaben zu versorgen der Sendeturm Ulm leider nicht ausreichend mit 10kW. Der Turm Ravensburg scheint unerlässlich. Ich hätte gewettet dass 10kW was bringen, aber Pustekuchen.

Die onAir GmbH scheint im Gegenteil zur DRS BW richtig Lust zu haben dass es voran geht und das gefällt mir natürlich nach Jahren des Stillstandes.

Was die Belegung des Rock-Antenne Platzes angeht kommen für mich BaWue intern nur 3 Programme in Frage:

01. Energy Stuttgart
02. Neckaralb Live
03. Antenne 1 Neckarburg - Rock & Pop Radio

Aber vielleicht haben wir ja den Bewerber auch gar nicht am Schirm!? Mir kam irgendwann kürzlich mal folgender Gedanke:
Soweit mir bekannt ist die neue Welle Technik mit in der onAir GmbH verstrickt mit einer Personalie. Abgeschaltet wird ein Rocksender mit der Rock Antenne und welches zweite Programm gibt es aus dem Hause "die neue Welle"? Richtig - Alternative FM, der schon bei Unitymedia im Kabel ist.

Ich halte also eine Aufschaltung auch nicht für unmöglich.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Mo 9. Nov 2020, 10:24 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 17. Mär 2019, 15:09
Beiträge: 22
Wohnort: Abstatt bei Heilbronn
Chris hat geschrieben:
Die onAir GmbH scheint im Gegenteil zur DRS BW richtig Lust zu haben dass es voran geht und das gefällt mir natürlich nach Jahren des Stillstandes.

Was die Belegung des Rock-Antenne Platzes angeht kommen für mich BaWue intern nur 3 Programme in Frage:

01. Energy Stuttgart
02. Neckaralb Live
03. Antenne 1 Neckarburg - Rock & Pop Radio

Aber vielleicht haben wir ja den Bewerber auch gar nicht am Schirm!? Mir kam irgendwann kürzlich mal folgender Gedanke:
Soweit mir bekannt ist die neue Welle Technik mit in der onAir GmbH verstrickt mit einer Personalie. Abgeschaltet wird ein Rocksender mit der Rock Antenne und welches zweite Programm gibt es aus dem Hause "die neue Welle"? Richtig - Alternative FM, der schon bei Unitymedia im Kabel ist.

Ich halte also eine Aufschaltung auch nicht für unmöglich.


Ein paar offizielle Fakten kann ich geben, nix ist schlimmer wie Gerüchte. Der Inhaber der onAir Support ist Markus Bresch. Er konnte sich bei der Neuausschreibung des 11B offiziell gegen einen Mitbieter durchsetzen. Markus ist so wie ich und sicherlich viele Mitleser hier vom Radio Virus befallen. Wie oben geschrieben, traf ich ihn und die Truppe am Turm in Heilbronn. Ich wohne 4 km entfernt und wenn ich mal mit einem Regionalradio Testbetrieb starte, dann an dieser Position.
Markus ist parallel der Technikleiter bei der neuen welle in Karlsruhe. Und hat daher einen tiefen technischen Hintergrund. Denn die neue welle betreibt ein UKW Sendernetz.
Wir ich schrieb, der Rockantenne Platz wird frei. Und geht an einen neuen Bewerber. Ich denke, es ist nicht Alternate FM. Finanziell muss der Platz sich rechnen und ist für Einen der drei in BW auf UKW befindlichen Anbieter besser gedacht. Nicht für ein Festplattenspieler ohne Werbeeinnahmen. Aber das wird sich der Plattformbetreiber gut aussuchen. Sehen wir ja so bis Jahresende. Dann ist nach heutigem Plan der Umbau der Sender abgeschlossen und der 11B läuft.

_________________
https://regionalradio-bw.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Do 26. Nov 2020, 11:49 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 7. Okt 2018, 10:35
Beiträge: 34
Wohnort: Freudenstadt / Ludwigshafen
Ulm sendet aber auf 12 D. 12C ist der SRG SSR Mux mit den SRF Radios.

_________________
DAB+ :
Stationär: Technisat Digitradio 100 (nicht DX tauglich)
Mobil: Panasonic RF-D10, PEAQ PDR-050, JBL Tuner (allesamt DX tauglich), altes LG Stylus 2 (nur für Slideshow Tests, nicht in Benutzung)
Satellit: Technisat Digicorder S1 an Selfsat-H30D+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 260 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de