Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 20. Nov 2019, 18:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 11:46 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1898
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ein kleines Newsupdate:

- Die Kachellösung wurde auf Eis gelegt
- Smal Scale Ensembles für die freien Radios, die Finanzierung soll deren Problem sein, ergo wird eher weniger passieren

News zum neuen Netzbetreiber gibt's hoffentlich Montag.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 11:50 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 10:48
Beiträge: 1533
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Kurz gesagt es wird sich nix ändern?

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 15:14 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 11:35
Beiträge: 155
Sollte für den Betrieb des 11 B Tatsächlich ein neuer Netzbetreiber starten, so müsste Dieser ein Kleines Wunder vollbringen
wenn der 11 B Tatsächlich mehr Reichweite bekommen soll :
( 1 ) : Die Lfk fördert den Sendebetrieb der Privaten mit 50 %. Diese Kosten scheinen gedeckelt.
( 2 ) : Die Privaten werden auch keinen Cent mehr als Heute ausgeben wollen.

Das 11 B Netz besteht Heute aus 11 Sendeanlagen ( Transmitterstandorte ) und ist mit Insgesamt 27,65 KW ERP in der Luft.
Damit werden 5,1 Mio Einwohner Portabel Indoor erreicht was ca. 49% der Bevölkerung von BW entspricht.
Quelle : Lfk Dokument " DAB Ausbau in Baden- Württemberg, Bitte um Interessensbekundung " vom 13. Mai 2016.

Das wird wie schon erwähnt Finanziell zu 50 % von der Lfk getragen.
Die 14 Privaten zahlen Pro Jahr 43 000 € je Programmplatz, macht 3583 € im Monat. Für 49 % der Einwohner von BW. Ist eigentlich
nicht viel. Macht pro Einwohner Theoretisch 0,0007 € im Monat.
Ist allerdings nur die Technische Reichweite, da die 5,1 Mio Einwohner im Versorgungsbereich vom 11 B nicht nur den 11 B zur
Verfügung haben.
Ich sehe keine Schnelle Änderung für den 11 B.
Auch nicht für die Freien Radios die Selbst zusehen sollen wie sie klarkommen.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BW-Muxx
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 15:52 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1898
Wohnort: Esslingen am Neckar
Blue7 hat geschrieben:
Kurz gesagt es wird sich nix ändern?


Es wird sich etwas ändern. Der 11B wird ausgebaut, aber kostenneutral für die Sender in dem man die bestehenden Türme optimiert.
Weitere Details hoffentlich ab morgen, so versprach es mir zumindest Michael Fuhr, seines Zeichens Schreiberling für satelli-line. bzw. kommende Woche, wenn er etwas raus bekommen kann.

Den oben beschriebenen Ausbau habe ich mal so verstanden, mal sehen, was die offizielle Kommunikation sagen wird.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 18:13 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1898
Wohnort: Esslingen am Neckar
So, nun mal ein paar News....

- Der Kanal 11B wird neu ausgeschrieben zum 01.12.2020.
- Der Kanal 11B soll kostengünstiger betrieben werden
- Der Kanal 11B soll massiv ausgebaut werden.

Anbei ein interessanter Bericht dazu:
https://www.teltarif.de/digitalradio-da ... nsuWkFiOjI

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2019, 23:21 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 20:52
Beiträge: 883
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Die LfK hat eine Ausschreibung, für eine freie DAB+ Übertragungskapazität auf Kanal 11B in Baden-Württemberg veröffentlicht.
Es steht ab dem 01.04.2020 eine Kapazität von 54 CU zur Verbreitung eines Hörfunkprogramms zur Verfügung.
Die Zuweisung soll bis zum 30.09.2026 ausgesprochen werden, um eine Neuausschreibung mit anderen Übertragungskapazitäten zu ermöglichen.
Die Ausschreibungsfrist läuft bis zum Freitag, 29.11.2019, 12.00 Uhr.


https://www.lfk.de/fileadmin/media/pdf/ ... B-plus.pdf

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Fr 8. Nov 2019, 04:53 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1898
Wohnort: Esslingen am Neckar
Tja.... jetzt die große Frage, wer geht da raus?
Ich hoffe doch einen, den wir vielleicht irgendwann im BuMu2 wieder sehen.
Das wären Rock Antenne, Teddy, egoFM etc.

In BaWue fehlen nach wie vor die kommerziellen Privatsender
- Antenne 1 Neckarburg
- Neckaralb Live
- Energy Stuttgart

Ich bin gespannt, ob sich einer von denen überhaupt bewirbt. Mein letzter Status (bei der Ausschreibung die Teddy und Seefunk gewannen) war, dass die alle kein Interesse an einem Platz im 11B hatten.

Ersterer meinte "unsere Region ist aktuell nicht abgedeckt"
Zweiterer meinte "zu teuer"
Dritterer enthielt sich unserer Anfrage.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Fr 8. Nov 2019, 14:00 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 14. Mai 2017, 17:27
Beiträge: 69
Ich hoffe das B2 raus fliegt, da B2 soweiso in BW nicht über UKW sendet und Schlagersender in BW sowieso schon oft genug gibt. Aber kann mir auch vorstellen das Teddy raus geht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Fr 8. Nov 2019, 21:30 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3812
Wohnort: Vorpommern
So schlecht ist Radio B2 doch auch nicht :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 11B - DRW BW Mux
BeitragVerfasst: Mo 11. Nov 2019, 17:15 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 14. Mai 2017, 17:27
Beiträge: 69
Laut Dehnmedia steigt bigFM aus. Hätte niemals damit gerechnet das bigFM raus geht

http://www.dehnmedia.de/?page=update


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de