Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 20. Sep 2018, 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 13:08 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5363
Wohnort: Sachsen-Anhalt
In Villingen Schwenningen soll der 8D nun mit 10kW rund senden.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2018, 10:48 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 21:52
Beiträge: 742
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Zitat:
Am 31. Juli 2018 wird am Senderstandort "Pfänder" der bisherige Sendekanal 8D für den SWR-Multiplex "SWR BW Süd" auf Kanal 8A geändert.

https://www.swr.de/empfang/antenne/-/id ... index.html

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2018, 23:04 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 115
Derartiges war wohl schon länger vom SWR angedacht.
Hauptsächlich um SFN Störungen mit den Standorten im Schwarzwald zu beseitigen. Mussten
doch aus dem Grunde die Antennen am Feldberg ( Schwarzwald ) abgesenkt werden.
Das führte wiederum zu Reichweiteneinbussen.
Mal sehen wie sich die SWR Empfangbarkeit im Grenzbereich 8A / 8 D dann verhalten wird. Da auf
Beiden Frequenzen der Identische Inhalt gesendet werden soll kann es sein, dass bestimmte Geräte
ohne Möglichkeit eines Manuellen Suchlaufes, den am Empfangsort nicht Zuständigen Kanal abzuspielen
versuchen und das dann eventuell nicht geht. Ein Beispiel :
Am Ort XXX wird der 8 A mit Vollanschlag empfangen. Der 8 D wird geradeso eingelesen. Da die Software
des verwendeten Gerätes bei Völlig identischen Muxen immer den Zuletzt eingelesenen nimmt ist das
Desaster unausweichlich : Das Gerät meldet das der SWR Mux nicht verfügbar ist. Obwohl man die
Positionslichter des Ortssenders durch das Fenster sehen kann.

Ich wäre deshalb dafür, den 8 A Mux in SWR BW SO umzubenennen, und SWR 4 Stuttgart und Freiburg
herauszunehmen und zum Beispiel Kapazität an Radio 7 und Radio Seefunk unterzuvermieten.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 20:27 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 90
Ich denke Mittelfristig wird die Programmbelegung auch nicht mehr identisch sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 20:28 
Online
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1554
Wohnort: Esslingen am Neckar
So lange Seefunk auf 11B bleibt gern ;)

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 14:36 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 21:45
Beiträge: 103
Das Problem hätte man dann aber trotzdem bei den identischen Programmen der ansonsten unterschiedlichen Muxxe. (z.B. SWR1,-2,-3, DasDing, SWR Aktuell).
Ist bei 8D vs. 9D genau so und als es z.B. 8D, 9D und 11B mit SWR Programmen gab musste ich auch ein paar Empfänger austricksen nicht den 11B zu nehmen, der zwar gut empfangbar war aber niedrigere Bitraten bei ein paar ansonsten identischen Programmen hatte...

_________________
VW (Bosch) RCD310 DAB+ und Kenwood DDX5025dab jeweils an ABB Kombiflex Antenne.
Home: QTH: 72135 Dettenhausen - Onkyo UP-DT1 (DAB+ Modul) an Onkyo AV-Receiver, Pure One Flow Radiowecker, Philips DA9011 Porti und Telefunken ISR 200 Mini-Stereoanlage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 15:46 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 115
Mit der Verteilung Landesweiter Programme Beispiel : SWR 1 BW auf Regionale Einheiten Hier
die Muxe 8 A / 8 D und 9 D werden Brüche geschaffen und SFN Vorteile einer Landesweiten Aussendung
auf einem Mux nicht genutzt.

Generell sollte die Hersteller diese Geschichte mal in den Griff bekommen. Meine Empfangsgeräte sind Teilweise
aus dem Jahre 2008 . Wobei das Dual DAB 102 aus dem Jahre 2010 bei Identischen Programmen aus dem
Automatischem Suchlauf heraus die Identischen immer nur einmal auflistet und dann den Stärkeren nimmt.
Allerdings eine Echte AF Funktion scheint das nicht zu sein. Dafür ist das Teil auch schon zu Alt.

Microspot und Pure ( Zumindest was Ich hier habe ) sind da willkürlich auf das Zuerst bzw. Zuletzt eingelesene
Ensemble Fixiert. Der Technisch Versierte kann das bei den Microspotgeräten via Manuellem Suchlauf etwas
regulieren. Den Pure Geräten ohne Manuellem Suchlauf muss man das Falsche Ensemble während des Suchlaufes
gewissermassen " verstecken " . Eventuell einen Störer zu Hilfe nehmen.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 21:32 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 90
Im NDR Gebiet wäre das Chaos ja dann noch größer.

Hier sieht man mal wieder das Problem, dass man es bei der Einführung von DAB verpasst hat die Kanäle zu teilen. Im Prinzip bräuchte der SWR 2 Ensembles einen Überregionalen und einen regionalen Mux, aber nicht komplett und hier ist das Problem, dass die privaten einen anderen Abdeckungsgrad wünschen.
Aber das grundsätzliche SFN Problem wird hierbei nicht gelöst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Do 30. Aug 2018, 16:30 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 115
Die Empfangsprognose auf http://www.empfangsprognose.de/ ist Aktualisiert worden. Für das 8 A Netz ist nun auch
der Standort Waldburg mit ERP 5 KW eingetragen. Diese Umschaltung wurde vom SWR " vorsichtig " für den Oktober
2018 angekündigt. Da man Ulm auf dem 8 D belassen wird dürfte hier der 8 D Empfang dauerhaft bestehen bleiben.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des SWR-Muxes
BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2018, 10:44 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 115
Der SWR meldet Hier https://www.swr.de/empfang/wartungen-im ... index.html
Für die 39. Kalenderwoche, das wäre dann Ende September
Montagearbeiten am Standort Waldburg. Danach wird dann wohl auch der Wechsel auf den 8 A gemacht.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 160 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de