Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 20. Nov 2018, 18:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 16:36 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5630
Man startet erstmal in Hamburg und Berlin,sowie angeblich in NRW. Früher oder später plant die Regiocast das Programm bundesweit on Air zu bringen.

Zitat:
80s80s ist die neue digitale Radiomarke für alle, die die Musik der 80er Jahre erlebt haben - und sie im hier und heute neu für sich entdecken wollen. Ohne Tennissocken und Zauberwürfel. 80s80s ist real 80s radio: urban, uptempo und up Mitte Juni in Hamburg auf DAB+/Digitalradio. First we take the Hansestadt, then we take Berlin. Und Wuppertal. Und den Rest von Deutschland.


http://80s80s.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 17:28 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 10:48
Beiträge: 1373
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Gibt es dann Regionalversionen. Weil der Sender der am Mitwoch startet heißt ja 80s80s Hamburg

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 17:38 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5630
Solange man nur in den Landesmuxen on Air ist,wird das wohl so sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 18:40 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5630
90s90s ist auch auf die Regiocast registriert,das wäre doch mal genial. Ein Sender mit nur 90`er Musik. :P Natürlich dürfen da nicht nur die "bitte nicht wehtun 90`er " spielen, wie alle Dummdudler.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 18:47 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1605
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich hoffe nur, dass 80s80s wirklich das Genre würdig abdeckt, auch Dinge wie Modern Talking, Bad Boys Blue, Radiorama und Co. spielt und nicht nur die üblichen Queen, Europe, Survivor 0815 Songs, die jeder Radiosender im Programm hat.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 18:55 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5630
Hier mal die Promoschleife !

http://d2f9q1nht2vy8i.cloudfront.net/80s80s_reel.mp3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Jun 2015, 14:53 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1605
Wohnort: Esslingen am Neckar
Also mal wieder nur Titel, die jeder Sender auf Rotation hat.
Es wäre doch gerade interessant die Titel zu spielen, die auf der tollen Blacklist stehen, die die Medienberater 1994 eingeführt haben um diverse Musikrichtungen aus dem Radio zu filtern.

Artists wie:

- Sandra
- Michael Cretu
- Radiorama
- Alan Barry
- Fancy
- Moti Special
- Bad Boys Blue
- Miko Mission

hätt ich die Kohle, ich würde tatsächlich einen Radiosender für 80er starten, die auf kommerziellen Radios heute tabu sind, aber in den 80ern hoch in den Charts waren.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 17. Jun 2015, 08:12 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 22. Jan 2014, 08:51
Beiträge: 102
Auf Mega 80's im 11A Ingolstadt und 9C Augsburg laufen solche Sachen. Kuerzlich z.B. Radiorama mit Fire, oder mal eine lange Version von Shannon - Let The Music Play. Laut eigener Aussage der Betreiber tlw. sogar selber von Platte digitalisiert.

Allerdings ist Mega 80's derzeit noch ein wenig ein "Kraut und Rueben" Programm. Manchmal genial von der Playlist her, manchmal zum Umschalten. Die Uebergaenge sind hi und da etwas holprig und die sporadisch eingestreuten Beitraege (vermutlich aus den BLR-Nachrichten) irgendwie seltsam geschnitten (wirkt wie ein Fremdkoerper im Programm). Also es wirkt nicht unbedingt sonderlich professionell. Und bei laengerem Zuhoeren wiederholen sich dann schon diverse Titel.

Aber wen das nicht stoert, der hat mit Mega 80's ein relativ abwechslungsreiches Musikprogramm.

Hier mal der Link zum Stream fuer alle ausserhalb des Sendegebiets:
http://mega-radio.tv/site/mega-80s


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 17. Jun 2015, 08:35 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1605
Wohnort: Esslingen am Neckar
Exakt sowas gefällt mir :)

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 17. Jun 2015, 11:04 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1824
Wohnort: Gera
Danke für den Link Andalus, hört sich ganz gut an. Auf jeden Fall eine Option für einen Bundesmux, um das Ganze auch in diese Richtung etwas zu beleben. Vor Allem ist das kein Dudelsender und damit eine der wenigen Ausnahmen in unserer langweiligen Radiolandschaft.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de