Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 5. Jun 2023, 12:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2023, 00:38 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 4826
Wohnort: Upahl, Landkreis NWM
heute Abend war offensichtlich über einen längeren Zeitraum von min 2 Stunden
der 5D-Sender Wachwitz bei Dresden ausgefallen oder ausser Betrieb, Quelle ist:

https://www.rundfunkforum.de/viewtopic. ... 4#p1705094


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2023, 16:06 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 5790
Gerade mal bei Beats Radio reingezappt. Da ist das Signal irgendwo im Signalweg uebersteuert. Es kratzt staendig. Hat man wohl weiter am Soundprocessing geschraubt und dabei etwas voellig falsch eingestellt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2023, 16:33 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 7. Okt 2018, 11:35
Beiträge: 534
Auf Klassik Radio sind die Störungen auch zu hören.
Ich vermute da ist einfach das Kampfprocessing aus dem Ruder geraten. Irgendwie muss man den glasklaren Klang bei dieser Bitrate ja beherrschen, das geht anscheinend nur wenn man etwas trickst und übetreibt. Denn kein Sender klingt so wie Beats, welches mit 72kbps den Klang schafft der normalerweise ab 96kbps losgeht.


Jetzt eben war es interessant, da ist kurz eine Art "Notband" angesprungen mit kurzzeitig anderer Musik als der eigentlich gerade laufende Titel. Diese Musik war seltsamerweise komplett knack und knisterfrei. Dann ist nach ca 10 Sekunden wieder das normale Programm angesprungen und dieses knistert nachwievor wie Sau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2023, 00:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 5790
Diese Notfall Einspielung ist frei von jeglichem Soundprocessing und klingt perfekt. Beim Zurueckschalten auf das normale processed Signal bekommt man einen richtigen Schreck, was fuer ein Muell einem da angeboten wird. Das hatte ich mitbekommen, als man vor 2 Monaten den bis dahin relativ guten Klang versaubeutelt hat. Seither hoere ich Beats nur noch selten. Dafuer wieder viel 80s80s, der inzwischen stattdessen wieder gut klingt. Wenn sie nun bei Beats wieder rumbasteln muessen besteht Hoffnung das das Gematsche wieder reduziert wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2023, 08:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 4826
Wohnort: Upahl, Landkreis NWM
warum müssen die auch alle permanent am Klangbild herumschrauben?
ich verstehe es nicht. üblicherweise holt man sich da einen Experten, der das vorab einmal einstellt
und dann kommt eine Plexiglasscheibe mit einem Hinweisschld drauf fixiert "Finger weg".
so kenne ich das. und nicht anders, dass da vom CEO bis zum Hausmeister jeder dran rumfingert.
alle paar Wochen klingen die Prgramme völlig anders, wie oft hat man bei 80s/90s das geändert.

vl.. sollte man sich mal jemanden aus der Klassik holen mit einem guten Gehör für Streicher .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2023, 11:12 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 20:03
Beiträge: 406
Wohnort: Rhein-Main
Ich habe eine klassische Musikausbildung und melde mich freiwillig. Da ich ausschließlich über eine sehr gute HiFi-Anlage höre, kann ich beurteilen, was gut und schlecht klingt.

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2023, 14:48 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 7. Okt 2018, 11:35
Beiträge: 534
Das Knacken ist weg, oh Wunder.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2023, 19:42 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 5790
Und der Klang ist wieder gut, oh Wunder. :-)
Ordentlich Dynamik und sauber in den Hoehen. Haben sie den Optimod wieder rausgeschmissen und das alte dezentere Sounddesign drinnen, mit nur leicher Frequenzgang Verbiegung. Hoffe die Kiste ist im Schrott gelandet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Apr 2023, 09:23 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 7757
Der erste Beitrag hier ist ja noch im Thema,der Rest hat hier nichts zu suchen. Bitte mal in den richtigen Bereich schieben. Danke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de