Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 20. Aug 2019, 13:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Welches Absolut Programm wäre euer Favorit auf DAB+?
Absolut Music XL 9%  9%  [ 3 ]
Absolut Hot 3%  3%  [ 1 ]
Absolut Oldie 9%  9%  [ 3 ]
Absolut Bella 6%  6%  [ 2 ]
Absolut 70er 9%  9%  [ 3 ]
Absolut 80er 15%  15%  [ 5 ]
Absolut 90er 15%  15%  [ 5 ]
Absolut 2000er 3%  3%  [ 1 ]
Absolut Country 12%  12%  [ 4 ]
Absolut Rock 3%  3%  [ 1 ]
Absolut Disco Classics 6%  6%  [ 2 ]
Absolut Jazz 6%  6%  [ 2 ]
Absolut magic 0%  0%  [ 0 ]
Absolut Melodie 3%  3%  [ 1 ]
Absolut Holiday 0%  0%  [ 0 ]
Absolut Live 3%  3%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 34
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 18:34 
Online
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6198
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Da brauche ich keinen einzigen von. Reicht das was schon über die Landesmuxe verfügbar ist. Jump, Sputnik und TWEENS in Rotation vor und zurück.

Sowas wie Bayern Plus oder NDR Blue mit > 0,0% wird man garantiert nicht nehmen. Welcher Norddeutsche will BR Heimat, welchen Süddeutschen interessieren die Kontrollen zur polnischen Grenze?

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 18:37 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1522
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Bei den 70er bis 2000er Sender wird die Playlist doch sehr klein sein, so dass sich schnell das selbe geduddelt in Endlosschleife läuft.
Ich habe für Country gestimmt, denn das kann sehr amerikanisch sein, aber auch leicht poplastig

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 19:09 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 16. Apr 2016, 20:02
Beiträge: 28
Wohnort: Würzburg
Blue7 hat geschrieben:
Bei den 70er bis 2000er Sender wird die Playlist doch sehr klein sein, so dass sich schnell das selbe geduddelt in Endlosschleife läuft.

Zustimmung! Die ganzen "Jahrzehnte-Programme" sind Irrsinn, denn wie wollen die so viele Musikstile und Genres unter einen Hut bekommen? Das passt hinten und vorne nicht zusammen und stattdessen dürften die Hits von damals gedudelt werden - aber solche Programme gibt es schon genug.

Wir brauchen im 2. Bundesmux ein richtiges Alternative-/Indie-Radio, das Musik aus diesem Genre aus allen Jahrzehnten spielt, also von Punk und Post-Punk der 70er über New Wave der 80er und Alternative Rock der 90er/2000er bis hin zum Indie-Electro der 2010er. Absolut hat das offenbar nicht zu bieten, was kein Problem ist, wenn es ein anderer Anbieter macht.

Bei Absolut ist Music XL aber ganz in Ordnung, sollen sie das aufschalten. Ansonsten sollte es wirklich nach Genres gehen, also von mir aus Country oder Jazz, auch wenn ich beides nicht höre. Aber es sind Genres, die bisher fehlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 19:25 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Fr 19. Okt 2018, 10:42
Beiträge: 124
Wohnort: HRO
2016 hat geschrieben:
Eigentlich keines dieser Festplatten Schleudern. Lieber einen ÖR MUX von jeden Bundesland wie es über Astra läuft.

Im 2.Bundesmux gibts aber nunmal keine ÖR-Programme... ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 19:27 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6131
Das ist aber offenbar bis ins tiefste MV noch nicht vorgedrungen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 20:35 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3635
Wohnort: Vorpommern
pomnitz26 hat geschrieben:
Da brauche ich keinen einzigen von. Reicht das was schon über die Landesmuxe verfügbar ist. Jump, Sputnik und TWEENS in Rotation vor und zurück.

Sowas wie Bayern Plus oder NDR Blue mit > 0,0% wird man garantiert nicht nehmen. Welcher Norddeutsche will BR Heimat, welchen Süddeutschen interessieren die Kontrollen zur polnischen Grenze?

Das ist bei Schwarzwaldradio aber genauso weil mich es nicht interessiert was im Schwarzwald auf den Straßen los ist. Doch ist schon bis in den Norden vorgedrungen @Hallenser :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 20:52 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:57
Beiträge: 528
Wohnort: Bremerhaven
Bei einigen Absolut-Programmen habe ich keine Ahnung, was sich dahinter verbirgt. Gibt es eine Liste mit Erläuterungen zu den einzelnen Programmen?

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW T-Cross Life mit Discover Media mit DAB+
Auf Arbeit: ok. ORC 610 DAB-B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2019, 06:44 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Di 1. Jan 2019, 07:24
Beiträge: 51
Hallo Leute
hört euch erstmal die Sender über Internetradio an bevor ihr abstimmt
Ihr werdet feststellen das überall immer wieder die gleichen Titel gespielt werden, obwohl es jede Menge Songs gibt.
Es werden immer wieder die Chartsongs gespielt, eine Ausnahme ist Schwarzwaldradio (Kultradio gibt es nur noch im Internet).
Es gibt tausende toller Songs aus allen Jahrzenten, aber die spielen sie nicht oder haben sie nicht.
Die Sender Antenne xxx u. Hit Radio xxx sind doch die schlimmsten, immer das gleiche (die Jungen wollen das leider so)
Es gibt auch kaum ein Mix-Sender der Internationale u. Deutsche Lieder spielt (Ausnahme Rentnerradio)
Sender wie hr4 spielen zwar auch zwischendurch mal einen Intern. Titel (Evergreens), aber auch nur wieder die Hits von gestern.
Da es ja auch nach Hörerzahlen geht wegen der Werbegelder hört ihr fast nur Titel die mal in den Charts waren oder von bekannten Gruppen und Sänger/innen
Traurig, aber es ist leider so. Armes Radio.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2019, 08:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3635
Wohnort: Vorpommern
Das gibt es auf UKW leider auch. Das beste Beispiel ist Radio B2 alle 3 Tage das selbe ( Songs wie ich fahre das Taxi 408 )und ich sage gute Nacht. Sollte das auch mit den Bundesmux 2 so kommen braucht man kein Dab+.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Apr 2019, 08:51 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6131
Das ist halt die bittere Realität des deutschen Radios...Enge Rotationen,dummes Gelaber und alle machen mit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de