Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Fr 18. Okt 2019, 12:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2019
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2019, 12:03 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6220
Die zwei neuen Sender in NRW senden offenbar noch nicht mit der vollen Leistung. Somit kann es vorallem Indoor nur noch besser werden.

https://www.nw.de/lokal/kreis_hoexter/w ... n-ist.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2019
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2019, 14:45 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2347
Die Antenne hat laut Datenblatt 7,5 dB Gewinn und ist auch keine Behelfsantenne, sondern die typischerweise von der MB als Rundtrahlantenne auf Mastspitzen eingesetze Antenne. Mit den nebenan diskutierten 2kW Senderausgangsleistung kommt man dann auf 11,2 kW ERP. Abzueglich Gewinnabweichung zum Kanal 5C und etwas Kabeldaempfung passt das dann schon in etwa. Wenn da mal nicht nur jemand die 2kW falsch verstanden hat und keine Ahnung von Antennengewinn und ERP hatte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2019
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2019, 15:21 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6220
Im Artikel ist von 5 kw die Rede und die MB redet ja auch noch von Optimierungsbedarf...Mmh


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2019
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2019, 15:36 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2347
Wer weiss. Du kannst das sicher beobachten, an den 2 Referenzpunkten, an denen du schlechten In Door Empfang hattest. Waere ja schon mal interessant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2019
BeitragVerfasst: Fr 13. Sep 2019, 19:07 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6220
Ich werde das natürlich im Auge behalten. Nebenan hat zum Thema jemand das D-Radio angeschrieben,mal sehen was aus der Richtung für eine Antwort kommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2019
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 17:37 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6220
Das D-Radio hat die 5 kw bestätigt,im September soll es aber noch die Erhöhung auf 10 kw erfolgen.

https://www.rundfunkforum.de/viewtopic. ... 0#p1509858


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2019
BeitragVerfasst: Mi 25. Sep 2019, 15:38 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6298
Wohnort: Sachsen-Anhalt
media-broadcast.com/presse
Zitat:
Media Broadcast baut erstes bundesweites DAB+ Sendernetz weiter aus

Vier zusätzliche Standorte in Rheinland-Pfalz und Bayern
Flächenversorgung steigt bis Ende 2019 auf 96 Prozent
68,4 Mio. Menschen können dann DAB+ mit Zimmerantenne empfangen
Köln, 25. September 2019 – Jeder vierte Haushalt in Deutschland hat mittlerweile ein DAB+ Radio. Die Abdeckung und Reichweite steigen stetig an. Media Broadcast, führender Betreiber von Sendernetzen und Digitalradio-Plattformen für den Hörfunk in Deutschland, nimmt, wie geplant, im Herbst vier weitere Senderstandorte in Bayern und Rheinland-Pfalz zur Verbreitung des nationalen DAB+ Multiplex im Kanal 5C in Betrieb.


Am 26. September 2019 ist die Inbetriebnahme der Sender Idar-Oberstein / Hillschied und Kettrichhof in Rheinland-Pfalz geplant (je 5 kW). Neue Digitalradiohörer in der Region Bayerischer Wald erschließt Media Broadcast zudem am 30. September 2019 mit der Aufschaltung des Bundesmux am Standort Hoher Bogen (4 kW) in Bayern. Zum Stichtag 9. Oktober 2019 hält der nationale DAB+ Multiplex dann Einzug am Standort Pfarrkirchen (10 kW), ebenfalls in Bayern.
Bis Ende 2019 wächst die Zahl der Einwohner, welche die Programme mit einer Zimmerantenne zuhause empfangen können, durch mehrere Ausbauwellen in diesem Jahr von 66,5 Mio (Ende 2018) auf 68,4 Mio (Ende 2019). Die Flächenversorgung für mobilen Empfang wird Ende 2019 voraussichtlich 96,0 Prozent betragen (Vorjahr 94,4 Prozent).
„Digitalradio kommt an: Zu den Erfolgsfaktoren, die DAB+ für immer mehr Hörer attraktiv machen, gehören neben einer immer größer werdenden Auswahl an Endgeräten sowie attraktivem Content eben auch der Ausbau der Netze und Plattformen. Mit den neuen Standorten sorgt Media Broadcast für eine weitere Optimierung der Reichweite des ersten Bundesmux“, erklärt James Kessel, Leiter Produktmanagement der Media Broadcast.
Auf einen Blick: Aktueller Sendernetzausbau erster nationaler DAB+ Multiplex
Termin


26. September 2019 Idar-Oberstein / Hillschied (RLP) 5 kW Idar-Oberstein, südlicher Hunsrück, B41

26. September 2019 Kettrichhof (RLP) 5 kW Region Südwest Pfalz, Pirmasens, A8

30. September 2019 Hoher Bogen (BY) 4 kW Bayrischer Wald, Cham/Roding

9. Oktober 2019 Pfarrkirchen (BY) 10 kW Region Rottal-Inn, Eggenfelden, B388

Über Media Broadcast
Media Broadcast ist Teil der freenet Group und als Deutschlands größter Serviceprovider der Rundfunk- und Medienbranche Partner für Ihre Digitalisierung. Das Unternehmen projektiert, errichtet und betreibt multimediale Übertragungsplattformen für TV und Hörfunk auf Basis moderner Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerke. Media Broadcast ist Marktführer bei DAB+ und bei DVB-T2 HD und vermarktet die Plattform freenet TV. Darüber hinaus vernetzt das Unternehmen Rundfunkanbieter mit seinem hochverfügbaren Glasfaser-Netzwerk und realisiert Produktionen und Übertragungen von Live-Events für TV-Sender und Unternehmen. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Köln. Mehrere hundert Service Mitarbeiter sind bundesweit im Einsatz.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2019
BeitragVerfasst: So 29. Sep 2019, 13:47 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 14. Mai 2017, 18:27
Beiträge: 63
Hieß es nicht, das der Sender Blauen im Q3 noch kommt? Davon liest man plötzlich nichts mehr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2019
BeitragVerfasst: Mo 30. Sep 2019, 05:32 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6220
Der Sender Blauen ist wohl kommentarlos ins 4. Quartal gerutscht. Auch Westerland sollte im Q3 kommen. Dafür sind wohl nun Kettrichhof und Idar-Oberstein vorgezogen worden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2019
BeitragVerfasst: Mo 30. Sep 2019, 14:06 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6220
Hatte man die Antenne am Sender Berlin Scholzplatz nicht auf vertikal umgebaut !? Im heutigen Update der Bundesnetzagentur taucht der Sender mit 5kw rund auf und halt horizontal.Der 7D ist vertikal eingetragen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de