Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 15. Okt 2019, 06:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 795 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77 ... 80  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2019, 06:19 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1876
Wohnort: Esslingen am Neckar
2016 hat geschrieben:
Dann macht doch den Faden solange zu bevor es hier wieder zum Spam kommt.


Es ging mir nicht um dieses Forum, sondern die verschiedenen Presseseiten, wo jeder was anderes berichtet und man nicht weiß, was man glauben soll.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2019, 09:08 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2343
Das sind eben gar keine Presseseiten, die vernuenftig recherchieren, die mit denen ueber die sie berichten reden oder die sich wenigstens mal mit dem deutschen Rechtssystem beschaeftigen, bevor sie ihre 'Meinung' als 'News' im Internet veroeffentlichen. Wer ein erstinstanzliches Urteil, welches die Berufung ausdruecklich zulaesst, schon als endgueltig betrachtet, dessen Newsseite braucht man nicht mehr weiterlesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2019, 14:20 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6212
Bei Dehnmedia/ im aktuellen Meinungsbarometer hat sich nun auch Divicon Media zu Wort gemeldet. Dort ist man der Meinung,ein Start von AD im Herbst wäre unseriös.

http://www.dehnmedia.de/?page=update


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2019, 20:59 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 209
Hallenser hat geschrieben:
Bei Dehnmedia/ im aktuellen Meinungsbarometer hat sich nun auch Divicon Media zu Wort gemeldet. Dort ist man der Meinung,ein Start von AD im Herbst wäre unseriös.

http://www.dehnmedia.de/?page=update


Naja das Interview sollte niemand überraschen. Divicon wäre doch der Betreiber von Göpel.

MB hat aber im Gegensatz zu anderen kaum Risiko, denn die Antennen für den BMux sind ja vorhanden und ein paar Sender, kann man später immer noch gebrauchen. Es ist natürlich die Frage an wie vielen Standorten schaltet man den 2.ten BM wirklich auf. Eine Wiederverwendbarkeit der Sender ist natürlich nur begrenzt möglich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2019, 21:03 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1876
Wohnort: Esslingen am Neckar
Exakt! man vertritt die eigenen Interessen.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2019, 23:25 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Di 3. Nov 2015, 12:08
Beiträge: 83
Meiner Meinung nach will Divicon keinesfalls einen Sendestart von Absolut/Media Broadcast. Falls es doch zu einer Neuvergabe kommen sollte sinkt die Chance auf eine andere Entscheidung gegen 0. Ich sehe es so. Wenn man beide Konzepte nochmals hinlegt wird man sich nur schwer anders entscheiden können.
Mein Bauchgefühl: Es geht durch sämtliche Instanzen und irgendwann ist eine Entscheidung hinfällig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Sa 1. Jun 2019, 01:22 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 209
Divicon ist eben das Problem. MB hätte sicherlich kein Problem Kapazitäten an Göpel abzutreten und rein nur als Technik Partner aufzutreten.

Aber umgekehrt gefragt, hat ein 2.ter BM mit Divicon überhaupt eine Chance? Die MB hat die Antennen und es gibt kein Monopol, da es noch ARD Standorte gibt und das Platzproblem ist durch die geringe Leistung und kleineren Band-III Antennen auch viel kleiner als bei UKW. MB wird außerdem darauf verweisen, dass eine Einigung mit Göpel/Divicon bei der Vergabe gescheitert ist.

Natürlich geht kein Mensch, der über die Vergabe steht unbefangen in eine 2.te Abstimmung. Selbst, wenn wir den Fall annehmen es stünde nur MB zur Auswahl und nicht AD. Man wüsste doch genau, dass Absolut mit an Board ist, denn MB bekommt sonst den Mux gar nicht voll.
und es entscheiden immer noch die Menschen, selbst wenn ich die beste Bertung bekomme, kann sich ein Gremium für jmd anders entscheiden, was ja auch realität ist. Es ist höchst selten, dass ein UKW Lizenzinhaber bei einer Verlängerung mit Ausschreibung nicht weiter machen darf. Man nimmt einfach lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach. Bei MB weiß man, was man bekommt und es entstehen auch Synergieeffekte durch den 1.BM.

Ich denke man wird das ganze rückblickend als Fehler bewerten, dass man die Infrastruktur mit der Programmhoheit zusammen bundesweit ausgeschrieben hat. Die LMA sind ja eigentlich für die Programmauswahl zuständig und man hätte nur die Technik ausschreiben sollen oder eben die unterschiedlichen Kanäle dazu nutzen sollen 2 großflächige Regionalmuxe auszuschreiben, wobei niemand Lose faktisch erwerben kann. Kritiker werden direkt einwerfen, dann ist es kein Bundesmux mehr. Das mag stimmen, aber es gibt auch Cahncen für die Anbieter, wie unterschiedliche Werbung oder man kann sich auf ein Teilgebiet als Radioveranstalter begrenzen, wenn man in dem anderen schon in den Landesmuxe aktiv ist. Alles wäre wohl besser gewesen als die Hängepartie, die wir aktuell haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Mo 3. Jun 2019, 17:42 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1876
Wohnort: Esslingen am Neckar
So, laut satnews hat sich MediaBroadcast heute auf der Anga-Cable zu Wort gemeldet.
Man halte an der Aufschaltung fest und dies auch noch im Jahre 2019.

Damit wäre das nun auch mal final geklärt, wie die tatsächlichen Pläne sind.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Mo 3. Jun 2019, 20:12 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6293
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Steht doch auch so auf deren Homepage, extra nochmal nach dem Urteil als PM herausgegeben.

Ich persönlich glaube nicht das man es sich leisten will Falschmeldungen auf der Homepage gleich auf der Startseite so stehen zu lassen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos zum 2. geplanten Bundesmux
BeitragVerfasst: Di 4. Jun 2019, 07:53 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 448
Wohnort: Bergen auf Rügen
Das Ganze ist doch eh nur ein groß aufgezogener Machtkampf geworden bei dem Göpel als unterlegener nur noch bockig rum trampelt.
Also bitteschön, was sollen Antenne Deutschland und MB denn da tun? Zeigen wir haben das Sendenetz (fast) am laufen, wir dürfen rein rechtlich auf Sendung gehen, wir wollen UND WIR MACHEN DAS AUCH!
Unterm Strich ist das ein Tritt in die Eier von Göpel und Divicon bei zeitgleicher Festigung am Markt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 795 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77 ... 80  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de