Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 21. Sep 2019, 00:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 19:43 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1957
Wohnort: Gera
Hier wieder alles normal, volle Power.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 19:52 
Online
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6257
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Nun auch im Süden von Sachsen-Anhalt alles wieder in Ordnung.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 20:17 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Di 1. Jan 2019, 07:24
Beiträge: 51
auch in Hessen wieder volle Power


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 21:26 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 208
Gibt es eine Liste wie welche Standorte zugeführt werden?

Eigentlich müssten doch zumindest alle DVB-T Standorte von Freenet via Glasfaser angebunden sein?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 22:32 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1871
Wohnort: Esslingen am Neckar
Stuttgart auch wieder alles gut :)

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 23:46 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2320
Marc!? hat geschrieben:
Gibt es eine Liste wie welche Standorte zugeführt werden?

Eigentlich müssten doch zumindest alle DVB-T Standorte von Freenet via Glasfaser angebunden sein?


Zumindest gab es heute wohl keine Meldungen zu Problemen in Norddeutschland. Bedeutet aber nicht, dass im Norden alles via Sat laeuft obwohl tendenziell vielleicht schon. Hier schneit es zumindest nicht so extrem viel und es gibt weniger Gewitter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2019, 00:10 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 208
Nordlicht2 hat geschrieben:
Marc!? hat geschrieben:
Gibt es eine Liste wie welche Standorte zugeführt werden?

Eigentlich müssten doch zumindest alle DVB-T Standorte von Freenet via Glasfaser angebunden sein?


Zumindest gab es heute wohl keine Meldungen zu Problemen in Norddeutschland. Bedeutet aber nicht, dass im Norden alles via Sat laeuft obwohl tendenziell vielleicht schon. Hier schneit es zumindest nicht so extrem viel und es gibt weniger Gewitter.


Im Saarland lief auch alles und der Schoksberg ist zusätzlich ein DVB-T2 Standort mit Freenet und dem ZDF, was eig für eine Glasfaseranbindung sprechen würde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2019, 18:17 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Di 28. Feb 2017, 11:44
Beiträge: 31
Ein Sprecher von Media Broadcast sagte zur Störung auf Anfrage von dehnmedia:

Zitat:
Aufgrund von Fehlern an einem zentralen Switch kam es bei der Programmzuführung für den nationalen DAB+ Multiplex am Donnerstag vorübergehend an 10 der rund 120 bundesweiten DAB+ Senderstandorte zu vorübergehenden Störungen. Betroffen waren dort im wesentlichen Sendeempfangsgebiete und Stellen, an denen sich Zellen überlappen oder die am Rand von Sendegebieten liegen. Wir bitten die Empfangsbeeinträchtigungen zu entschuldigen.
Die Störung wurde durch die Techniker bis 16.30 Uhr behoben, so der Sprecher.


http://www.dehnmedia.de/?page=update


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 10:44 
Online
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6257
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Offenbar ist bei uns der Bundesmux mal wieder aus dem Takt geraten. Daheim gibt es immer mal Aussetzer, er hat laut Andis Player nur noch 10db. Normal sind 24-26db welche bei extremer Tropo auch mal auf 18db zurück gehen. MDR, Private und BR sind wie immer, Tropo ist derzeit nicht. Ich sehe für heute auch keine geplanten Wartungsarbeiten. An dem Frontier Silicon Radios ist eigentlich immer Vollausschlag, auch wenn mal was vorübergehend abgeschaltet wird. Da sind nur noch 6Balken da.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 10:59 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Di 17. Jan 2017, 10:40
Beiträge: 1
Wohnort: Hessen
Den Ausfall des 5C kann ich für Frankfurt/Main auch bestätigen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de