Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 21. Sep 2019, 00:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 16:20 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 875
Wohnort: Rostock
Hier in Südbrandenburg sind vom 5C nur die drei D-Radio Programme mit Audio zu empfangen. Bei den Privatprogrammen gibt es nur Slideshow ohne Ton.
Sender Dresden, Oschatz, Calau.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 16:24 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2320
Sehr interessant das Ganze. Ich hoere hier A Relax ohne Probleme. Dann duerfte also eine Variante der Zufuehrung gestoert sein, wobei hier bei mir glaube ich alle 3 Standorte ueber Sat versorgt sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 16:26 
Online
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6257
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wolle hat geschrieben:
Der SNR-Wert sollte normal 26-28dB betragen. Gera müsste aber laufen, da Indoor überall sauberer Empfang möglich ist. Der Yamaha zeigt 100% an, allerdings nur 8-9 Balken von 16.
Gruß Wolle

Eben genau da ist das Problem. Empfängst du nur Gera ist alles top aber wenn sich noch was anderes dazu mischt geht das Signal rapide abwärts. Mache Gera aus und dann mußt du dich in der Wohnung verbiegen um noch Signal zu bekommen. Bei mir 22-26db je nach Tropo, heute nur 5db. Das reicht daheim an der Dachantenne aber noch für ungestörten Empfang. Die Signalqualität können alle Geräte messen, die Signalstärke aber nur mein TechniSat DVB-T2 Receiver mit DAB+. Genau da ist alles wie immer, also sind auch alle Sender an. Wenn mal irgendwo Wartungsarbeiten statt finden geht nämlich die Signalstärke im riesigen SFN zurück, die Qualität bleibt aber bei 100%. Grundsätzlich sind wir ja perfekt versorgt.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 16:39 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2320
Hat schon jemand die Stoerung gemeldet? Wenn Dienstleister oder Programmveranstalter nicht die Foren beobachten, wird die MB es nicht unbedingt mitbekommen, da nur einige Standorte / Regionen betroffen sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 16:58 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1957
Wohnort: Gera
pomnitz26 hat geschrieben:
Empfängst du nur Gera ist alles top aber wenn sich noch was anderes dazu mischt geht das Signal rapide abwärts.

Nun ja, ich empfange hier an der Ostseite mit Balkonantenne Gera, Leipzig, Chemnitz, Schöneck und Bad Lobenstein bezüglich dem 5C.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 17:05 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:57
Beiträge: 532
Wohnort: Bremerhaven
Pegel des 5C (eigentlich 1 kW) ist hier niedriger als der des 7B (0,8 kW), aber alle Sender laufen sauber.
5C - 7/16
7B - 12/16

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW T-Cross Life mit Discover Media mit DAB+
Auf Arbeit: ok. ORC 610 DAB-B


Zuletzt geändert von Walki am Do 17. Jan 2019, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 17:08 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Di 1. Jan 2019, 07:24
Beiträge: 51
in Hessen auch - kaum Empfang (Wetteraukreis Ost)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 17:16 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 208
Das Problem scheint in Mitteldeutschland zu liegen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 17:25 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 20:03
Beiträge: 222
Wohnort: Rhein-Main
In Wiesbaden ist der Pegel auch sehr gering! Mein Receiver empfängt aber Störungsfrei!

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 17:51 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:57
Beiträge: 532
Wohnort: Bremerhaven
Eben wurde bei Schwarzwaldradio durchgegeben, dass das Problem im Bundesmux bundesweit besteht mit niedrigen Pegeln und Aussetzern ... Hoffen wir mal, dass bald wieder alles wie gewohnt läuft.

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW T-Cross Life mit Discover Media mit DAB+
Auf Arbeit: ok. ORC 610 DAB-B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de