Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 9. Dez 2019, 01:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Mi 1. Mär 2017, 20:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6263
Seerobbe,nicht persönlich nehmen. Wenn anfragen zu einem Thema,dann bitte im richtigen Bereich dafür. :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Mi 1. Mär 2017, 20:03 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Di 21. Jun 2016, 10:58
Beiträge: 171
Wohnort: Potsdam
Jo, mach ick. Allet ok.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 01:35 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 2442
Seerobbe hat geschrieben:
Wann sendet denn der 7b indoor in potsdam? Outdoor kann man diesen 7b schon in potsdam hören, aber indoor leider noch nicht. Weiß da jemand was darüber? Ich will nicht nerven.


Um nicht zu nerven solltest du vielleicht nach Berlin umziehen.Dann brauchst du nicht andauernd zu fragen, wann du Berliner Privatradios in Brandenburg empfangen kannst. Ansonsten wuerde es aber auch schon reichen, die Frage nur im entsprechenden Berlin Brandenburg Themenbereich zu wiederholen und nicht hier wo es nur um den BMux geht. :o


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 14:27 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Di 21. Jun 2016, 10:58
Beiträge: 171
Wohnort: Potsdam
Das hat mir hallenser auch schon mitgeteilt. Wenns so nervt, verschibs doch einfach. Schönen guten tag.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 17:49 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6263
Wie schon bekannt war,bekommt der 1.Bundesmux 10 weitere Sender in diesem Jahr.

Zitat:
Wolfgang Breuer, CEO der Media Broadcast, beschrieb, warum das Unternehmen nach dem geplanten Rückzug aus der analogen UKW-Verbreitung nun ganz auf die Digitalisierung des Hörfunks setzt: „Wir werden auch in 20 Jahren noch lineares Radio haben, wir werden in 20 Jahren auch noch über 50 Millionen Fahrzeuge haben. Eine digitale Broadcast-Technologie ist die beste und effizienteste dafür." Breuer kündigte beim ersten Bundesmux für 2017 den Ausbau auf 120 Sendeanlagen an und zeigte sich optimistisch, dass sein Unternehmen auch den Netz- oder Plattformbetrieb des zweiten Bundesmuxes übernehmen könne.


http://digitalradio.de/index.php/de/pre ... -beliebter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 18:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3840
Wohnort: Vorpommern
Ein Standort wird mit hoher Wahrscheinlichkeit Neubrandenburg-Süd sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 18:18 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6263
Im heutigen Update der Bundesnetzagentur taucht neu der Standort Neubrandenburg-Süd mit knapp 2 kw auf. Das Diagramm ist identisch mit dem NDR Mux auf 10c.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Mo 10. Apr 2017, 14:30 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6263
Das mit den 10 neuen Sendern in diesem Jahr war klar,aber was für Mehrkosten auf alle zukommen bisher nicht.

Zitat:
Der Programmdirektor von Radio Horeb, Pfr. Dr. Richard Kocher, teilt im Rundbrief für den Monat April folgendes mit:

"In der nächsten Zeit werden noch zehn weitere Sendetürme aufgestellt. Die Betreibergesellschaft Media Broadcast ist in Vorleistung gegangen. Jetzt aber sind für alle Nutzer die Kosten fällig. In diesem Jahr werden es 200.000 € zusätzlich sein."


http://radiohorebtechnik.blogspot.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Mo 8. Mai 2017, 10:07 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 20:52
Beiträge: 888
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Pressemitteilung von MB zum weiteren Ausbau des 1. Bundesmuxes
Zitat:
Ausbau des bundesweiten Digitalradio-Sendernetzes durch MEDIA BROADCAST geht weiter voran – Bereits 96 % der Fläche sind mobil versorgt

Köln, 08. Mai 2017 – MEDIA BROADCAST, größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche in Deutschland und Betreiber von Digitalradio-Sendernetzen, baut das Sendernetz für das nationale Digitalradio-Angebot im Kanal 5C weiter aus. So ist in den kommenden Wochen die Inbetriebnahme von weiteren Senderstandorten im Bundesgebiet geplant. Damit wird die Versorgung mit dem nationalen Angebot im DAB+ Standard weiter optimiert.

Im Fokus stehen dabei insbesondere Senderstandorte im ländlichen Bereich in Baden-Württemberg (Aufschaltung bereits am 20. April 2017 erfolgt), Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Hierdurch werden weitere Versorgungsgebiete erschlossen. Die Abdeckung des nationalen Multiplexes in Deutschland erhöht sich damit auf 96 Prozent in der Mobilversorgung, mehr als 82 Prozent der Bürger können den nationalen Multiplex Inhaus empfangen. Insbesondere die Autofahrer können sich über den ungestörten Empfang der national verbreiteten Programme über hunderte von Kilometern freuen.

Für 2017 ist darüber hinaus die Inbetriebnahme von weiteren Senderstandorten zur Verbreitung des nationalen Digitalradio-Programmangebotes geplant. Details hierzu gibt MEDIA BROADCAST nach Abschluss der Planungen bekannt.

Eine Übersicht der einzelnen Standorte finden Sie in der PDF-Version der Pressemittleilung.


https://www.media-broadcast.com/uploads ... _final.pdf
Dateianhang:
5C 2017.JPG
5C 2017.JPG [ 33.38 KiB | 1690-mal betrachtet ]

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Mo 8. Mai 2017, 18:09 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3840
Wohnort: Vorpommern
Eine Frage zum Sender Templin. Dieser sendet ja mit 10Kw Rund oder Gerichtet? Hoffe das die letzten Orte von Vorpommern mit versorgt werden. Neubrandenburg kommt ja leider nicht so gut nach Osten. Zumindest beim NDR der kommt so bis kurz hinter Pasewalk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de