Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 17. Sep 2019, 18:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 21:27 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1868
Wohnort: Esslingen am Neckar
Scheibenklebeantennen sind unter Hobbyfreaks die sich 8 Meter lange Außenantennen auf ihr Hausdach klatschen belächelt, das wollte er sagen :)

Hatte auch mal mit einer Scheibenklebeantenne angefangen und wurde bei mysnip ausgelacht also nimms mit Humor ;)

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 22:08 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6252
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Blue7 hat geschrieben:
pomnitz26 hat geschrieben:
Blue7 hat geschrieben:
Nönö bei mir sendet der 5C ja seit Ende letzten Jahres in Top Empfangsqualität :)

Anmerken möchte ich noch das Blue7 nicht als Freak sondern mit dem kleinen Klebeband in der Scheibe als Antenne unterwegs ist.

Was soll das jetzt wieder heißen?
Ich sag hier jetzt nix mehr :|

Das erkläre ich am besten selber.
Lieber Blue7. Seit längerer Zeit wird hier kreuz und quer durchs Forum behauptet das DAB nur für Freaks mit riesigen Hausdachantennen ist und der ganze Mist nicht funktioniert weil DAB die schlimmste Technik ist. Ja, ich habe leider Dachantennen, also bin ich doch der Freak der sonst nichts auf die Reihe bringt. Sinn des ganzen sollte sein zu beschreiben das DAB auch auf die einfache Weise funktioniert und das diese Technik eben nicht nur Mist und Zeitverschwendung ist wie es immer wieder behauptet wird. Die einen meckern wegen des Empfang, die anderen wegen der Akzeptanz. Ich wollte Blue7 damit in keinster Weise beleidigen das ganze hat auch nichts im eigentlichen Sinne mit ihm zu tun.

Eigentlich wollen wir DAB+ nach vorn bringen und investieren viel Freizeit, natürlich ich als Freak sogar sehr viel. Könnte mir auch jeden Abend die Kante geben, finde ich aber nicht besser. Im Forum wird einfach zu viel zerredet und das bringt keinen weiter. Ich glaube sogar das manche sich freuen wenn sie es geschafft haben uns gegeneinander anzustacheln. Von vorn herein, das wird nichts. Im Gegenteil, wahre Enthusiasten sollte sowas festigen sich aufeinander verlassen zu können.

Ich hoffe natürlich das die kleine fast unsichtbare sehr gut funktionierende Scheibenantenne keine Beleidigung ist. Warum auch?

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 22:12 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6175
Könntet ihr das bitte woanders besprechen,hier geht es um den Ausbau 2017 ! Danke !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 22:57 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2316
Hallenser hat geschrieben:
Schauen wir mal auf die 10 neuen die wohl kommen... Casekow,Templin,Molbergen,Garz,Dannenberg,Teutoburger Wald,Münster-Baumberge,Hühnerberg, Zwickau und Bad Mergentheim


Einen davon musst du streichen. Neubrandenburg wurde schon bestaetigt. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 23:06 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6175
Vielleicht werden es ja auch 11 Sender. ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Do 24. Nov 2016, 07:50 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 874
Wohnort: Rostock
-erledigt: Neubrandenburg kommt

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Do 24. Nov 2016, 11:48 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 17. Dez 2014, 18:44
Beiträge: 35
Ich werfe mal Schleswig in den Hut und zwar den Turm an dem Einkaufszentrum Flensburger Straße.
Der Standort wurde für 2017 bei meinem Senderbesuch am Flensburger Fuchsberg erwähnt.
Keine Ahnung ob nur NDR oder nur Bundesmux oder beides dort in 2017 dort aufgeschaltet wird.

Gruß Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Di 28. Feb 2017, 17:27 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6175
Der erste neue Sender 2017 taucht im heutigen Update der Bundesnetzagentur auf,koordiniert wurde Bad Mergentheim mit 5 kW Rundstrahlung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Di 28. Feb 2017, 17:32 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 6. Dez 2015, 14:19
Beiträge: 221
Scheinbar geht es nun 2017 etwas langsamer mit dem Bundesmuxausbau voran, als noch 2016 ? Schade!

Mittlerweile steht schon der März 2017 vor der Tür, aber die so schöne Senderbelegungsseite http://www.digitalradio-in-deutschland. ... utschland/ dieses Forums steht immer noch auf dem Stand vom 10.12.2016. :( Was ist los ?

_________________
DAB+ Radios:Panasonic SC-PMX70, Hama Digitalradio DIR3000, Schlagerparadiesradio (entspricht Dual 4.1), Panasonic SC-PMX74, Technisat Digitalradio 215 (SWR4 Edition) Philips AZB798T/12, Technisat 305 Schlagerparadiesedition sowie einem 7" DAB+ Autoradio.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2017
BeitragVerfasst: Di 28. Feb 2017, 17:39 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6175
Dieses Jahr sind auch weitaus weniger Sender geplant als es im letzten Jahr der Fall war. Die erste Sender 2016 ging auch erst im April in Betrieb,also alles normal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de