Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 09:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 19:09 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 21:30
Beiträge: 98
Wohnort: Leipzig
Also ich wäre für für einen Country Sender, denn so einen gibt es weder über UKW noch über DAB+ hier zu Lande.

_________________
Pure Move 400D
SONY XDR-P1DBP
Philips Micro System DCB7005/10 (DAB, DAB+, UKW)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 19:21 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5610
Zum Beispiel,oder ein Programm wo nur 80`er laufen und damit meine ich nicht nur das was unsere Dudler seit Ewigkeiten totgespielt haben. Das gleiche gilt für einen 90`er Kanal. Man wird sehen was kommt und was nicht.Wenn es ganz blöd läuft,kommt RTL Radio bundesweit...Dann hat man einen weiteren 0815 Dudler.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 19:46 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 474
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
Leute, Leute ihr dürft bei dieser ganzen Senderwünscherei aber eins nicht vergessen. Spartensender für einige wenig Tausend Hörer in DL lassen sich kaum finanzieren und sind für die Werbepartner nicht lukrativ . Wir haben immer noch Kapitalismus! Ihr wollt alle das sich DAB etabliert. Das wird sich nur durch setzen wenn die Leute ihre gewohnten lokalen Hitdudler auf DAB wieder finden. Aus welchen Grund sollten sie sich sonst DAB zulegen. Wir hier, die täglich rumraten wie die DAB-Landschaft mal aussieht und unsere mehr oder weniger guten Vorstellungen haben sind doch eine Minderheit. Als von Analog-TV auf DVB-T umgestellt wurde hat auch keiner erwartet nun mehr TV-Sender zu empfangen. Es zog die bessere Qualität und das reichte. Deshalb finde ich persönlich erst mal altgewohntes ohne Experimente ins DAB zu kopieren um den Ottonormalhörer erst mal zu DAB zu locken. Ist das erfolgt und genügend Geräte vorhanden, dann könnte es auch für kleinere Spartenprogramme interessant werden. Also bleiben wir auf dem Teppich und lassen die Meckerei über die Hitdudler, das ist nun mal das was die meisten Leute hören wollen. Auch ich höre größtenteils ENERGY oder Sputnik, manchmal überkommt es mich und ich habe mal tagelang nur SSL, Absolut Relax oder Kultradio eingeschaltet-schalte dann aber auch gerne wieder auf Energy zurück und höre frühs wie abends die selben aktuellen Hits. So tickt halt die Welt und ich gehöre dazu.

Kultradio könnte ich mir trotzdem gut vorstellen in einem zweiten Bundesmux. Wäre dann die Frage ob der Platz im 10D freigemacht wird. Der 10D sollte sich dann langsam mal einen Kopf um neue Sender machen. Die wenigen verbleibenden passen ja bald alle mit auf den 11D drauf (wenn der BR noch ein wenig aufräumt) und hätten eine bessere Reichweite. Wäre auch mal eine Idee.

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 20:02 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:57
Beiträge: 350
Wohnort: Bremerhaven
Der Musikgeschmack geht ja glücklicherweise weit auseinander, ist ja auch gut so. Energy & Co, schön und gut, aber sind wir mal ganz ehrlich, ein Sender, der alles (von 60er/70er bis Hits von heute) spielt, gibt es noch nicht auf DAB+ im Bundesmux. Lokale Hitdudler kann ich (noch nicht) empfangen. Und ich stelle mir das angenehm vor, unterwegs (im Auto) zu sein und ein buntes gemischtes Radioprogramm hören zu können, das ältere und junge Leute gleichermaßen anspricht. Aber das ist , wie gesagt, nur meine Meinung - wie es kommen wird, lassen wir uns mal überraschen!

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW Golf VII mit Axion DAB-Nachrüst-Set DAB210VW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 20:15 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 474
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
Cheoch hat geschrieben:
Südthüringer hat geschrieben:
(Offtopic)..ich wünsche mir einen Bundesmux wo von jedem einzelnen Bundesland ein öffentlich rechtliches Programm vertreten ist.
Deine tolle Antenne empfängt doch bereits jetzt fast alle Bundesländer.

oh eine Spitze gegen mich-hat ich glatt überlesen....
1: Meine tolle Antenne empfängt gerade mal 5 Bundesländer, sicher weißt du wie viele Bundesländer es gibt, da bin ich von "fast alle" noch weit entfernt.
2: was nützt mir meine tolle Antenne zu Hause, die deiner Rechnung nach fast alle Bundesländer empfängt, wenn ich mobil in Norddeutschland unterwegs bin. Und dieses Szenario habe ich ja beschrieben dass man woanders auch seine regionalen Nachrichten hören kann.
Ich bitte dich also bei der Sache zu bleiben du Allwissender.

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 20:27 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5610
Südthüringer hat geschrieben:
Leute, Leute ihr dürft bei dieser ganzen Senderwünscherei aber eins nicht vergessen. Spartensender für einige wenig Tausend Hörer in DL lassen sich kaum finanzieren und sind für die Werbepartner nicht lukrativ .


Das ist alles richtig,nur braucht es dann auch keinen 2.Bundesmux wenn noch mehr Dudler wie wir sie auf UKW schon hundertfach haben dazukommen. Alleine hier in Ostwestfalen zähle ich mal die Programme wo überall der selbe Müll läuft...Die NRW Pseudolokalradios,Einslive,WDR 2, NDR2,N-Joy,ffn,Antenne NDS,hr3,ffh,MDR Jump,89.0 RTL... Auf DAB+ gehts mit dem Gedudel weiter,im Bundesmux mit Energy,Absolut Relax und Sunshine-live. Es werden schon ausreichend Dudler im neuen Bundesmux kommen,es braucht aber auch was anderes sonst braucht man diesen 2. Bundesmux nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 20:29 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 474
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
@walki: ..."das ältere und junge Leute gleichermaßen anspricht".... Kein Jugendlicher zwischen 14 und 30:-) Jahren wird einen Sender hören der Oldies spielt genauso wenig wie die 70+ Generation keinen gemischten Sender mit moderner Musik anhören würde. Das wissen die Radiomacher und deshalb ist es schon wieder Wunschdenken. Beispiel: "Die besten Songs aller Zeiten, und das Beste von heute- immer 50/50 gemixt. Das ist mehr Abwechslung in Ihrem Radio" Slogan von LANDESWELLE Thüringen. In meiner Abteilung in der Firma steht eine UKW Radio, von jedem der 11 Mitarbeiter zwischen 24 und 49 Jahren frei bedienbar. Landeswelle-Anteil nahezu 0%. Gehört wird Radio TOP40 oder Antenne Thüringen, gelegentlich auch MDRJump oder MDR1. Dieser 50/50 Mix kommt nicht gut an und wird einfach nicht gehört. Das ist das wahre Leben!

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 20:32 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:57
Beiträge: 350
Wohnort: Bremerhaven
@Südthüringer: Du scheinst ja wohl DAB-mäßig eine gute Ortslage zu haben. Darf ich mal fragen, wieviele DAB+Radioprogramme du empfängst? Bei mir sind es nur der Bundesmux mit Aussicht auf Radio Bremen im kommenden Jahr (dann von 13 Programmen auf 19 Programme).

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW Golf VII mit Axion DAB-Nachrüst-Set DAB210VW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 20:46 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 474
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
Walki hat geschrieben:
@Südthüringer: Du scheinst ja wohl DAB-mäßig eine gute Ortslage zu haben. Darf ich mal fragen, wieviele DAB+Radioprogramme du empfängst? Bei mir sind es nur der Bundesmux mit Aussicht auf Radio Bremen im kommenden Jahr (dann von 13 Programmen auf 19 Programme).


beim Sendersuchlauf ohne angehobene Bedingungen knapp über 70 verschiedene Programme auf folgenden Kanälen: 5C, 6B, 7B, 8B, 8C, 9A, 10A, 10B, 10C, 10D, 11C und 11D. Sind zwar viele Muxe aber trotzdem nur 72 verschiedene Programme da die Bayern und der MDR auf mehreren Muxen empfangbar sind. Antenne ist ein Rundstrahler frei über Dach in ca. 440m Höhe über 0.

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 20:59 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:57
Beiträge: 350
Wohnort: Bremerhaven
Wahnsinn! Dann hast du ja die ultimative Auswahl! Klar, dass da DAB+ richtig Spaß macht!

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW Golf VII mit Axion DAB-Nachrüst-Set DAB210VW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de