Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Fr 1. Jul 2022, 00:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 341 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des 1.Bundesmuxes 2020-23
BeitragVerfasst: So 1. Mai 2022, 11:25 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 14:49
Beiträge: 110
Nicoco hat geschrieben:
Güstrow läuft seit heute, Eisenhüttenstadt folgt am 28. April:
https://www.media-broadcast.com/13-neue ... ttenstadt/

Hat schon jemand den TII vom Sender Güstrow (Strenz) empfangen können?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des 1.Bundesmuxes 2020-23
BeitragVerfasst: So 1. Mai 2022, 13:58 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 2494
18-09 sollte und müsste das konsequenterweise sein, 18-01 bis 18-08 bereits vergeben sind.


Neustrelitz und Torgelow dürfen sich dann um 18-10 und 18-11 prügeln, welcher als erster kommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des 1.Bundesmuxes 2020-23
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2022, 20:17 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 2272
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Uelzen wurde heute aufgeschaltet, morgen folgt Petkus.

https://www.radiowoche.de/1-dab-bundesm ... -ans-netz/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des 1.Bundesmuxes 2020-23
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2022, 21:13 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 2494
dass Petkus 5C mit 10 kW auch Herzberg (mit)versorgen soll, finde ich interessant vor dem Hintergrund dass der rbb ja auch Petkus mit 10 kW betreibt und trotzdem zusätzlich in Herzberg einen eigenen 5 kW sender braucht. scheint mir arg optimistisch vom DLR

das DLR wird um einen weiteren 5C-Sender in Herzburg früher oder später nicht drum herum kommen. zumal vom neuen 5C aus Petkus in Herzberg ja nicht mal die Hälfte der Leistung (4,5 kW) noch ankommt

und auch Celle wird noch einen Füllsender für 5C benötigen, wenn der NDR seine Infrastruktur für 6C da aufgebaut hat. 5 kW für den 5C aus 40 km reichen nicht aus und Hannover (dichter gelegen und stärker - 10 kW auf 30km) sendet dummerweise horizontal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des 1.Bundesmuxes 2020-23
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2022, 21:16 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 2272
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Celle geht auf 7A auf Sendung, das ist der Nachteil den der NDR hat.
Denn Hannover 7A und Uelzen 6C bilden anders als beim 5C kein SFN, was einen Füllsender Celle für den 5C relativ obsolet macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des 1.Bundesmuxes 2020-23
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2022, 01:07 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 4924
Henrik P. Moeller hat geschrieben:
dass Petkus 5C mit 10 kW auch Herzberg (mit)versorgen soll, finde ich interessant vor dem Hintergrund dass der rbb ja auch Petkus mit 10 kW betreibt und trotzdem zusätzlich in Herzberg einen eigenen 5 kW sender braucht. scheint mir arg optimistisch vom DLR

Das ist der Vorteil des bundesweiten einheitlichen Kanal 5C., es gibt keine Landesgrenzen und man profitiert im SFN von Standorten anderer Bundeslaender, Wittenberg, Oschatz, welche der 10B nicht hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 08:02 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 923
Wohnort: Rostock
Hier die TII des 5C aus Güstrow. Ich habe die empfangene TII 18.9 in meine interne Datenbankdatei vom Qirx manuell eingefügt. Ergebnis,TII 18.9 paßt zum Standort Güstrow,siehe Foto.


Dateianhänge:
Screenshot (111).jpg
Screenshot (111).jpg [ 162.04 KiB | 1157-mal betrachtet ]

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, QTH2: Südbrandenburg
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des 1.Bundesmuxes 2020-23
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 08:31 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 2494
das war genauso zu erwarten *bravo*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des 1.Bundesmuxes 2020-23
BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2022, 10:40 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 2272
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Pfaffenhofen verbreitet nun auch den Bundesmux

https://twitter.com/MEDIABROADCAST/stat ... 8yoKA&s=19


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des 1.Bundesmuxes 2020-23
BeitragVerfasst: Do 23. Jun 2022, 11:09 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 2272
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Steinkimmen verbreitet nun auch den 1. Bundesmux

https://twitter.com/MEDIABROADCAST/stat ... WWarQ&s=19


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 341 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de