Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 22. Okt 2020, 22:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 09:23 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Di 1. Jan 2019, 07:24
Beiträge: 77
Absolut Bella hat wohl wenig Auswahl
fast jeden Tag werden einige Titel wiederholt
was sind das nur für armselige Radiomacher
schaltet den Mist wieder ab
der ganze 2. Bundesmux ist kein Gewinn für anspruchsvolle Radiohörer
so viele Sender mit dem gleichen Mist brauch man wirklich nicht
immer wieder die gleichen Titel, das geht nicht, dabei gibt es so viele gute Songs
ausser Chart-Titel kennen die nichts - traurig
schönes Wochenende


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 10:06 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6636
Das ist doch ein allgemeines Problem des deutschen Radios,Absolut passt sich da doch nur an...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 12:29 
Online
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6924
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Soll ich jetzt wieder schreiben warum es im 1. Bundesmux schon schon mindestens 1 Programm gibt wo nicht der Computer sondern der Mensch die unvorhersehbare Playliste bestimmt. Da gehören halt richtige professionelle Moderatoren dazu. Absolut fängt doch gerade erst mit Moderation an, also gebt ihnen eine Chance. Es besteht Hoffnung.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 23:29 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 14. Okt 2020, 13:44
Beiträge: 27
Das ist genauso bei Abosolut Hot nach 60 Minuten wiederholen sich die Titel wieder so wie es jetzt läuft kann man sagen ABSOLUT MIST endweder bringt mehr Abwechselung oder schaltet den Sender wieder ab so gewinnt ihr keine Zuhörer sonder vergrault Sie das Programm ist eine Katastrophe und zumutung zu gleich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2020, 23:33 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 24. Apr 2019, 21:27
Beiträge: 32
Dateianhang:
ch.png
ch.png [ 13.45 KiB | 201-mal betrachtet ]
Ist das geplante Bundesmux 2 Programm etwa Cherie FM. Den Sender gibt es glaube ich nur in Frankreich aber entsteht hier de Homepage für den deutschen Ableger der NRJ Group? Ein Pro DAB+ Mitglied hat eine Webadresse in der Gruppe geteilt. Als ich darauf zugreifen wollte hat der Browser gemeldet das die Webseite nicht erreichbar ist. Es handelte sich um die ganz normale Standard Meldung die in jedem Browser bei nicht erreichen einer Webseite angezeigt wird. Obwohl ich nicht darauf zu greifen wird dieser Link scheinbar als eine Webseite von ENERGY erkannt da dieses Foto zurückbleibt Sihe screenshot


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 00:08 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 14. Okt 2020, 13:44
Beiträge: 27
Cheri FM Kriege ich nicht ist gar nicht in 2 Mux bzw Ausemble. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 09:40 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4428
Der Sender läuft bzw lief auch schon über Astra 19.2.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 09:50 
Online
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 304
cheriefm.de hat ENERGY schon seit vielen Jahren in Deutschland registriert, wahrscheinlich einfach zum Schutz der Marke.
Es kann natürlich sein, dass man Cherie auch in Deutschland starten will, auch wenn ich das weniger glaube.

Im übrigen hat diese Diskussion hier nichts zu suchen.
Entweder dafür einen eigenen Thread eröffnen oder den allgemeinen zum 2. BuMux nutzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 10:21 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 3245
A Oldie hat nun doch vermehrt POPige Songs vor allem aber andere in der Playlist und kommt nicht mehr so sehr Soft-Rock maessig daher. Gestern spaeter Nachmittag / Abend und jetzt zumindest. Von den fuer mich schon voellig totgenudelten Klassikern, wie Queen oder jetzt gerade Joan Jett, Cock Robin in der A-Rotation lassen sie aber nicht ab.
Wir muessen uns damit abfinden, dass Radioprogramme meistens nur fuer Durchschnittshoerer gemacht werden und der Durchschnitt nur wenige Stunden am Tag Radio hoert. Fuer den ist die Playliste also gross und jeder Durchschnittshoerer bekommt in seinen 2 Stunden die Klassiker zu hoeren, die er beim Zappen auf sein Programm erwartet.
Gut das es zumindest ein paar Ausnahmeprogramme gibt und man sich sowieso durch mehrmaliges Zappen durch die vielen DAB+ Programme eine sehr grosse Playlist erschaffen kann. Das sagt auch der Threadtitel hier aus. :|


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 11:53 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4428
Wer jetzt noch jammern tut über Dab+ ist selbst schuld auch ein Nordlicht :mrgreen: Du sollst doch von Sender zu Sender kurbeln wie beim Fernsehen ( läuft ein Programm Mist ist meist überall so ) . Also mit 58 Sendern kann man durchaus zufrieden sein. (29) ohne Aufwand es sei denn man kaufte das Lidl Unterbau Dab+ Küchenradio :mrgreen: Da hilft nur ein Verstärker wo dann wenigstens einige Sender laufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de