Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 14. Dez 2019, 22:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2070 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 203, 204, 205, 206, 207  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 19:31 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3857
Wohnort: Vorpommern
Das ist doch wirklich keine Kunst diesen Sender auf UKW auszustrahlen. Jeder Dab+ Adapter kann das und sogar mehr als nur 10 Meter :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 20:09 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 6407
Wohnort: Sachsen-Anhalt
103,9 ist halt direkt neben der 103,8 vom Helpterberg. Da ist eigentlich MDR Kultur drauf. Fällt schnell auf wenn plötzlich andere Musik kommt.

Eventuell hat das ja auch heute mit den Arbeiten am Sender Gera zu tun. Genau die 103,9 war nämlich heute aus. Der MDR berichtete sogar im Thüringen Journal. Ich werde mich dann noch auf die Suche nach dem Sender vom Schlagerparadies machen. Interessant wird sein was da noch so gehört wird.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2019, 11:25 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3857
Wohnort: Vorpommern
Da hatte wohl jemand die Classic Fans vor zu Ärgern mit den Schlagerparadies :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2019, 20:31 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 6. Dez 2015, 13:19
Beiträge: 228
2016 hat geschrieben:
Von 2011-2015 war der Sender hier wirklich Hörenswert jetzt nur noch Sendungsweise.


Ich habe teilweise den Eindruck, das auch im normalen Tagesprogramm zu viele aktuelle Titel hintereinander gespielt werden. :o Selbst bei den Sendungen wo Musikwünsche im Vordergrund stehen, wie z.B. am Sonntag von 10 - 13 Uhr sind immer wieder die gleichen aktuellen Titel aus den "gefühlt" letzten 5 Jahren zu hören. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass gerade bei einer Wunschmusiksendung die Hörer fast ausschließlich nur aktuelle Lieder wünschen :roll:

Kann jetzt natürlich nur meine persönliche Wahrnehmung sein. Aber irgendwie habe ich den Eindruck dass hier eine gewisse "Zensur" einsetzt und die Moderatoren angehalten sind, überwiegend aktuelle Musiktitel aus den Wünschen heraus zu filtern. :( Anders kann ich mir das nicht erklären. Sonst würde man sicher auch in den Wunschsendungen mehr Titel aus den 70ern oder 80ern, hören. Wäre schön wenn man hier wieder zu einer gesunden Mischung zwischen alten und neuen Titel und einem ausgewogenen prozentualen Verhältnis zurück findet, wenn es nicht gerade um spezialisierte Musikstrecken wie z.B. am Abend geht :idea:

_________________
DAB+ Radios:Panasonic SC-PMX70, Hama Digitalradio DIR3000, Schlagerparadiesradio (entspricht Dual 4.1), Panasonic SC-PMX74, Technisat Digitalradio 215 (SWR4 Edition) Philips AZB798T/12, Technisat 305 Schlagerparadiesedition sowie einem 7" DAB+ Autoradio.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2019, 20:48 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3857
Wohnort: Vorpommern
WesterwaldSieg hat geschrieben:

Ich habe teilweise den Eindruck, das auch im normalen Tagesprogramm zu viele aktuelle Titel hintereinander gespielt werden. :o Selbst bei den Sendungen wo Musikwünsche im Vordergrund stehen, wie z.B. am Sonntag von 10 - 13 Uhr sind immer wieder die gleichen aktuellen Titel aus den "gefühlt" letzten 5 Jahren zu hören. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass gerade bei einer Wunschmusiksendung die Hörer fast ausschließlich nur aktuelle Lieder wünschen :roll:

Kann jetzt natürlich nur meine persönliche Wahrnehmung sein. Aber irgendwie habe ich den Eindruck dass hier eine gewisse "Zensur" einsetzt und die Moderatoren angehalten sind, überwiegend aktuelle Musiktitel aus den Wünschen heraus zu filtern. :( Anders kann ich mir das nicht erklären. Sonst würde man sicher auch in den Wunschsendungen mehr Titel aus den 70ern oder 80ern, hören. Wäre schön wenn man hier wieder zu einer gesunden Mischung zwischen alten und neuen Titel und einem ausgewogenen prozentualen Verhältnis zurück findet, wenn es nicht gerade um spezialisierte Musikstrecken wie z.B. am Abend geht :idea:

Ja der Meinung bin ich aber auch weshalb ich das Schlagerparadies nur noch ab und zu höre. Nicht nur die Hörerwünsche werden nur noch Teilweise erfüllt.
Verständlich wenn man ins Gästebuch schaut.

Hier ein Auszug Quelle Gästebuch Schlagerparadies https://www.schlagerparadies.de/community/gaestebuch
Zitat:
wir erfüllen in der Stunde 4 - 6 Musikwünsche, an einem Sonntag bis zu 100 am Tag. Bei 1.500.000 Hörern ist es nicht so einfach alle Musikwünsche zu efüllen. Also dran bleiben. Wir drücken die Daumen.

Was ich auch sagen muss man hat meinen Gästebuch Eintrag auch nicht veröffentlicht. Das zeigt das der Sender keine wirkliche Kritik ab kann bzw hier Zensiert wird vom Gästebuch Admin. Ich habe meine Meinung gesagt ( nunter anderen das der Sender irgendwie nicht mehr das war was er in der Anfangszeit war) nachdem der Herr Schweter ausgestiegen ist.

Quelle Schlagerparadies Gästebuch https://www.schlagerparadies.de/community/gaestebuch dort ist ein Hörer der selben Meinung..

Zitat:
Anfangs habe ich euch gerne gehört aber jetzt nicht mehr. Ständige Empfangsabbrüche (liegt nicht am Signal) dazu kommt ein Moderator wo ich Denke gleich schläft er beim sprechen ein, ständige Werbung für die blöden Amigos und diese Selbstüberschätzung "wenn es im Himmel Radio geben würde, hätten sie eine Schlagerparadies Taste". Nun weil ihr gute Einschaltquoten habt, was kein Wunder ist denn Schlagerparadies ist der einige Sender der deutschlandweit via DAB+ sendet. Wenn Konkurrenz kommt, werdet ihr euch wundern.


Ich meine das nicht mal die Musik die jetzt läuft der Ausschlaggebende Punkt war aber zu viel Eigenwerbung ( aller im Himmel würde es das Schlagerparadies dort geben hat das Radio eine Schlagerparadies Taste) Damit macht sich meiner persönlichen Meinung nach der Sender lächerlich! Werbung ist natürlich das eine und auch vollkommen in Ordnung aber das ganze ewig und drei Tage nervt. Zu den Moderatoren die sind eigentlich alle sehr gut stimmt aber manche schlafen beim Sprechen fast ein ;) Egal habe zum Glück nicht nur das Schlagerparadies sondern 3 weitere Sender wo Schlager gespielt wird. Auch @Patrick vom Schlagerparadies ist nur noch sehr selten hier im Forum aktiv war auch mal früher mehr hier. Seine Sendungen waren aber dafür immer hörenswert.

Meine Meinung soll das Schlagerparadies nicht abwerten denn ich gönne euch die Hörer. Aber seit Vorsichtig schaut auch mal ins Gästebuch. Was bringt es wenn ihr nur immer Positive Einträge habt und Negative Einträge nicht veröffentlicht werden.


Zitat:
Aber irgendwie habe ich den Eindruck dass hier eine gewisse "Zensur" einsetzt und die Moderatoren angehalten sind, überwiegend aktuelle Musiktitel aus den Wünschen heraus zu filtern.
Eine Zensur könnte der Grund sein oder aber man spielt nur noch solche Interpreten wie Vincent und Grönemeyer. Aber wünschen die Hörer sich wirklich nur solche Lieder einmal oder zweimal ok danach schaltet man um!? Mann müsste eine Sendung zusammenstellen von 1970-2019. In der Aktuellen Sendung Nachtschwärmer werden jedenfalls ganz gute Titel gespielt. Es kann natürlich auch sein das die Macher vom Sender Lizenzgebühren zahlen müssen und deshalb die Liste verkleinert haben? Alles nur mein Gedankengang aber es muss auf alle Fälle einen Grund geben weshalb man die Richtung geändert hat. Eventuell kann uns der Stammhörer @Pomnitz26 dazu was sagen ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 08:22 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 2460
@2016, wenn dich zu viele neue Songs nerven, wie haelst du es dann so lange bei radioB2 aus?
Ich hoere das SP nur selten aber wenn dann habe ich auch den Eindruck, dass man das SP Programm etwas vejuengt hat und es nun frischer daher kommt. Es hat sich in Richtung radioB2 veraendert. Das moegen einige nicht moegen, vielleicht aber viele andere um so mehr? Die Einschaltquoten von radioB2 in Berlin sind zumindest auch nicht schlecht. Offensichtlich hat man auch im Schlagerbereich mit Mainstream die meisten Einschaltquoten und verdient damit das meiste Geld. Wobei aber das SP noch weit von Mainstream entfernt ist, im Vergleich zur Konkurrenz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 08:43 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 6407
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Sollte das SCHLAGERPARADIES so werden wie SchlagerPlanet brauche ich es nicht mehr.
Ansonsten bin ich sowie viele weitere nach wie vor sehr zufrieden mit dem Programm. Es ist Privatfunk. Ich kann die Kritik so nicht teilen. Ansonsten gibt es noch den Oldieexpress als Webstream den ich gerne mal nutze.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 09:33 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3857
Wohnort: Vorpommern
Naja bei Radio B2 schalte ich auch ab und zu nur Stundenweise ein. Bin jetzt irgendwie meistens bei Inforadio und RBB 88.8 am länger hören. Zum Schlagerparadies nun jeder hat ein anderer Geschmack höre wie gesagt nicht mehr alles. Wie sagt man mit dem Schlager überhört :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 11:05 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 2460
Ich hoere den ganzen Tag Radio aber nie nur ein Programm den ganzen Tag. Es ist doch gerade das Gute, dass man nun bei DAB+ entsprechend Auswahl hat.
88,8 hatte ich anfangs belaechelt, was das nun soll. Muss aber eingestehen, dass ich den nun auch gerne mal hoere. Das Konzept eines moderierten Oldie Vollprogrammms mit ausschliesslich 80er und 90er Musik ist nicht schlecht und scheint auch hinsichtlich der letzten MA Einschaltquoten zu ueberzeugen. Hier im Nordosten gibt es bis auf Schwarzwald nichts annaehernd vergleichbares.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 12:17 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3857
Wohnort: Vorpommern
Abends übernimmt teilweise der RBB 88.8 auch Streckenweise das NDR2 Programm. Ansonsten gibt es im Nordosten wirklich schöne Auswahl mit 34Sendern. Von Schlager bis Oldies ist ja alles dabei. Mir gefällt auch Radio Gold ganz gut. Radio läuft bei mir irgendwie auch immer im Hintergrund.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2070 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 203, 204, 205, 206, 207  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de