Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 20. Sep 2018, 20:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 208 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2018
BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2018, 13:07 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5506
Da wird niemand wach,solange der 0815 Dudler läuft...Die Masse ist in der Hinsicht mittlerweile so verblödet. Hauptsache es dudelt was.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2018
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 12:35 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1531
Die nachste Ausbaustufe soll die Zahl der 5C Standorte voraussichtlich auf 180 erhoehen.
Lueneburg ist auf den auf der IFA ausgelegten Karten auch enthalten. Ob es schon 2018 mehr als Garz, Helgoland, Herzogenstand und Lueneburg werden ist noch nicht so ganz raus. Haengt davon ab, wann unterschrieben werden kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2018
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 16:20 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5506
Das glaube ich erst wenn die "neuen" Sender an den Start gehen. Wer weiß was in der nächsten Zeit dann wieder ist und was man für neuerliche Gründe findet den Netzausbau zu bremsen oder wie aktuell nahezu zum erliegen zu bringen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2018
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 18:51 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 22:57
Beiträge: 90
Solangsam wäre auch mal wieder das Saarland und RLP dran.

Im übrigen bin ich die Woche vom Saarland nach Baden-Baden über die A4 in Frankreich gefahren. Bis auf ein kurzes Stück um die Ausfahrt Sarrebourg-Phalsbourg, war ein durchgängiger Bundesmux Empfang möglich. Das ist genau die Grenze wo der Schoksberg und Baden-Baden nicht mehr optimal hinkommen. Östlich der Ausfahrt Sarrebourg übernimmt dann der Sender Baden-Baden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2018
BeitragVerfasst: So 2. Sep 2018, 17:06 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1531
Hallenser hat geschrieben:
Das glaube ich erst wenn die "neuen" Sender an den Start gehen. Wer weiß was in der nächsten Zeit dann wieder ist und was man für neuerliche Gründe findet den Netzausbau zu bremsen oder wie aktuell nahezu zum erliegen zu bringen.

Sie haben nicht gesagt, dass die 180 schon Ende 2019 erreicht wird. Das ist eher ein Plan fuer 2 - 3 Jahre, je nach Verhandlungsergebnis. Bremsen will man beim Deutschlandradio nicht, aber doch langfristig abgesichert sein und nicht noch einmal, wie bei UKW geschehen, ganz ploetzlich einen neuen Dienstleister suchen muessen. Das ist auch verstaendlich, wie ich finde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2018
BeitragVerfasst: So 2. Sep 2018, 19:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5506
Das ca. 55 Sender nicht nächstes Jahr kommen sollte klar sein,so um die 20-30 kann man schon erwarten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2018
BeitragVerfasst: Di 4. Sep 2018, 21:20 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 6. Dez 2015, 14:19
Beiträge: 211
Wie viel KW bekommt eigentlich der DAB+ Sender Helgoland. Ich habe irgendwo gelesen, dass er im Umkreis von 50 km von der Insel noch für einen Empfang auf den Schiffen sorgen soll. Nun klar, über ein flaches Gewässer wie die Nordsee kommt man sicherlich auch mit wenig KW wesentlich weiter wie im Mittelgebirge oder den Alpen. Aber wäre mal ganz interessant zu wissen, wie Leistungsstark denn die Sendeanlage sein wird ?

_________________
DAB+ Radios in der Familie: Dual DAB7, Panasonic SC-PMX70BEGS, Hama Digitalradio DIR3000, Schlagerparadiesradio (entspricht Dual 4.1), Panasonic SC-PMX74EG-K, Technisat Digitalradio 215 (SWR4 Edition) Philips AZB798T/12 sowie einem 7" DAB+ Autoradio.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausbau des Bundesmuxes 2018
BeitragVerfasst: Di 4. Sep 2018, 22:09 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:57
Beiträge: 329
Wohnort: Bremerhaven
0,5 kW vertikal lt. ukwtv.de!

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW Golf VII mit Axion DAB-Nachrüst-Set DAB210VW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 208 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de