Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 13:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auto Dachantenne
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 13:27 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 25. Mai 2015, 13:08
Beiträge: 2
Hallo zusammen, danke für die Aufnahme erstmal :)

Da mein Autoradio nun nicht mehr spielt muss ein neues her :) dab natürlich. Jetzt steht nur noch die frage der Antenne offen.

Derzeit hat mein Mazda323 ne Antenne welche mal automatisch eingefahren ist aber da die Mechanik defekt ist kann gleich ne andere Antenne an die alte Stelle falls es notwendig und möglich ist.

Es sind keine Verstärker oder andere Geräte am Antennen Kabel von hinten bis zum Radio dazwischen. Ich hab also ne passive Auto Antenne. Länge ist unterschiedlich.. mal kürzer mal länger.. durch defekte Mechanik rutscht die alleine immer Wieder einige cm Rein
Dateianhang:
PicsArt_1432553146427.jpg
PicsArt_1432553146427.jpg [ 81.91 KiB | 3158-mal betrachtet ]

Dateianhang:
PicsArt_1432553114108.jpg
PicsArt_1432553114108.jpg [ 97.46 KiB | 3158-mal betrachtet ]

Dateianhang:
PicsArt_1432553082693.jpg
PicsArt_1432553082693.jpg [ 93.82 KiB | 3158-mal betrachtet ]

Dateianhang:
PicsArt_1432552987779.jpg
PicsArt_1432552987779.jpg [ 69.54 KiB | 3158-mal betrachtet ]


Danke für eure Hilfe :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Dachantenne
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 14:09 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5527
Herzlich Willkommen im Forum.

Also als Antenne würde ich dir gleich eine DAB/UKW 16 V Antenne empfehlen. Was besseres geht nicht.

Als Beispiel hier die Hirschmann 16 V DAB/FM.

https://www.ars24.com/zubehoer/antennen ... ta-16v-dab


Hier dazu die Einbauanleitung.

http://files.voelkner.de/375000-399999/ ... V_FLEX.pdf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Dachantenne
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 16:55 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 25. Mai 2015, 13:08
Beiträge: 2
Der Preis ist nen Wort... Soviel wollte ich nicht ausgeben

Bei voelkner ist die Kabellänge mit 5m angegeben beim anderen mit 30cm...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Dachantenne
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 19:11 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5527
Ein Kabel für UKW liegt ja schon,du brauchst also noch ein zweites für DAB+. Wende dich doch mal an Läden wie ACR,die können die gut beraten und machen dir vielleicht auch einen guten Komplettpreis. Fakt ist,mit einen anständigen Antenne hast du was vernünftiges und keine Bastelei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Dachantenne
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2015, 21:19 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 472
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
mmmmh, die allseits beliebten 16V Kombiantennen würden aber am Kotflügel ein wenig doof aussehen. Da ich nicht weiß wie das Gebiet vom Themenstarter DAB versorgt ist, könnte es Empfangsverluste durch die Kombination UKW/DAB und der Schrägstellung (16V) geben. Ich habe ja viel rumexperimentiert und am besten geht eine reine DAB Antenne mit senkrechter Montage, also nicht schräg. Der Themenstarter kann ja in meinem Fred http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 7&start=10
vorbeischauen. Vielleicht kann er ja meine Antennenlösung kopieren. Nachteil: ein neues 50ohm Kabel muß verlegt werden und UKW wäre tot. Eventuell für UKW eine billige Scheibenklebantenne hinters Amaturenbrett legen, geht für die starken Ortssender/100KW Bergsender auf jeden Fall.

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Dachantenne
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2015, 22:04 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5383
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Aktuell gibt es Dein Modell bei Ebay nicht.

Was hältst Du davon?
PROCOM MH 1-CXP4R 2m Auto Antenne mit 4m Kabel FME Stecker Fahrzeugantenne

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Dachantenne
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 16:39 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 472
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
hallo pom..., die von dir vorgeschlagene Antenne habe ich bewußt nicht genommen. Der Fuß hat ein Außengewinde und somit hat man wenig Gelegenheit mal einen anderen Strahler auszutesten. Meine Antenne habe ich nicht bei ebay gekauft,die gibts auch anderswo ( http://stecker-shop.net/epages/27edac8b ... P130000713 ).
Besser ist auch ohne FME Kabel zu kaufen. So kann man sich ein hochwertigeres mit weniger Dämpfung und der passenden Länge selber besorgen. Hauptsache keine RG174 oder RG58 Kabel. Da spart man sich bei 2-5m Kabellänge den Verstärker wenn das Kabel hochwertiger ist als die beiden genannten.

Problem meiner Lösung könnte aber beim Themenstarter sein, das sein Loch laut Bild über 20mm Durchmesser hat und der Fuß recht schmal ist und nur ein 15-18mm Loch benötigt.

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Dachantenne
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 19:42 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5383
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallo Südthüringer.
Danke dafür. Habe tatsächlich den 33cm passiven Magnetfuss gerade am Auto. Die ersten 200km hat sich im Vergleich zur aktiven Antenne nichts wesentliches geändert. Das RNS315 scheint doch Probleme mit aktiven Antennen zu haben wenn da was anderes unterwegs ist. Meist sind die Werte absolut identisch mit 6 stelligen Zahlen. Beim Kenwood, JVC, Sailor oder Albrecht sind starke Sender weniger das Problem.

Alles weitere speziell dann im RNS315 weil es ein spezifisches Problem des Gerätes ist wenn es zu stark verstärkt. Die Antenne ist vom Werk nun mal in der Scheibe und nicht hochempfindlich auf dem Dach mit Zusatzverstärker. Pettstädt entscheidet ob die vorgeschlagene Antenne bestellt wird. Kabel mache ich dann gleich mit. In Bad Mergentheim wo kein 5C sendet, jedoch der 9D mit 10kW gleiches Problem was dem JVC deutlich weniger Ärger macht.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Dachantenne
BeitragVerfasst: So 22. Nov 2015, 20:06 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5383
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Vergleich Golf 6 Golf 7

Im RNS315 Baujahr 2011 hatte ich mit einer aktiven oder passiven Dachantenne massive Probleme mit Mischprodukten. Das gilt besonders für Pettstädt der 6B mit 9kW aussendet und alles andere abtötet. Im Umkreis 3 km Luftlinie. Das ist ganz schön heftig.

Mit dem Discover Media im Golf 7 hat man das mit Heckscheibenantenne nicht mehr. Ein 4x4cm riesiges Loch im Dach macht es sehr schwer eine aktive Antenne einzusetzen. Da VW jetzt mit 8V statt früher mit 12V speisst funktioniert eine Blaupunkt oder ABB Antenne nicht. 12V auf das rote Kabel brachte dann den totalen Zusammenbruch bei DAB. Das Radio funktionierte erst nach 5 Minuten Ruhe wieder. Die Heckscheibenantenne ist etwa so gut wie der kleine Magnetfuss auf dem Dach. Ein 33cm Magnetfuss wäre deutlich besser. Ich habe eine VW Polo DAB UKW GPS GSM Antenne für unter 30€ erworben. Diese hat keinen direkten Durchgang, also vermute ich sie ist aktiv. Jetzt gibt es um den Sender Pettstädt wieder ein paar Aussetzer im Umkreis von wenigen Metern, aber nicht mehr im ganzen Tal. Das Gewinde ist M6, ich schraubte einen 35cm Gummistab drauf. Die kleinen Aussetzer direkt in Pettstädt kann ich verkraften, dafür sind es hunderte weniger beim lückenhaften Altnetz der Privaten in Sachsen-Anhalt oder BW. Das Aussehen ist etwas seltsam, aber ich fühle mich wieder wie der König des DAB Empfang. Auffallen tut es niemanden, mir ist es egal. Ein Fakra Verlängerungskabel 1m von der Heckscheibe zur Dachantenne habe ich noch verlegt, wollte den originalen Kabelbaum nicht zerreißen.. Der Empfang ist noch einen kleinen Tick besser wie im RNS315.

@Otto2K
In Freyburg/Unstrut setzt der 5C trotzdem noch aus. In Laucha nicht mehr. Ich habe gehofft das der Kulpenberg das lösen kann. Da hat die Leistungserhöhung in Gera mehr geholfen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auto Dachantenne
BeitragVerfasst: So 22. Nov 2015, 22:27 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 21:57
Beiträge: 29
Wohnort: BLK-Land
pomnitz26 hat geschrieben:
Vergleich Golf 6 Golf 7

@Otto2K
In Freyburg/Unstrut setzt der 5C trotzdem noch aus. In Laucha nicht mehr. Ich habe gehofft das der Kulpenberg das lösen kann. Da hat die Leistungserhöhung in Gera mehr geholfen.



In Freyburg/Unstrut hatte ich eigentlich noch nie Aussetzer mit meiner Scheibenantenne. Bin aber mal auf das Discover Pro mit Dab+ in meinen neuen Passat gespannt ob sich das auch so gut schlägt. Vom Kyffhäuser Empfang in unserer Gegend bin ich auch etwas Enttäuscht. Da hätt ich mir von 10kw auch mehr versprochen.
Mfg Steffen

_________________
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Passat B8 mit Discover Pro Dab
Cross Polo mit Pioneer AVH-X3500DAB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de