Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 20. Sep 2018, 12:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 13:58 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2700
Wohnort: Vorpommern
.


Zuletzt geändert von 2016 am Di 20. Jun 2017, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 14:08 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1531
Du solltest, wenn du schon so viele Verstaerker in Reihe schaltest ab Verstaerker Nummer 2 an dessen Eingaenge Daempfungssteller vorsetzen. Dann Uebersteuert es sicher weniger. Frage mich allerdings, warum du ueberhaupt so viele Verstaerker brauchst. Normalerweise UHF und VHF jeweils nen guten Vorverstaerker (die von Pausat) dann den Mehrbereichsverstaerker, der dir alle 3 Baender auf ein Kabel bringt und gut ist. Am VHF und UHF Eingang trotzdem jeweils Daempfungssteller probieren.
Die Weiche empfiehlt sich auch, dann kannst vielleicht den MBV ganz weglassen. Kannst auch probieren, ob z.B. DAB und DVB besser wird, wenn du den UKW Eingang des MBV abziehst. Dann weisst du ob du UKW Oberwellen erzeugst. Das Selbe dann nochmal mit VHF zu UHF.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 14:18 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 784
Wohnort: Rostock
Hallo Enrico,
schau dir mal dieses Teil an, damit kannst du außen eine aktive DAB/ DVB-T2 Antenne anbauen.

https://www.amazon.de/dp/B01HBWWCOG?tag ... CBNJJCM45Q
https://www.hama.com/00044272/hama-fens ... easy-mount

Ich habe daran eine kleine Flachantenne für Sat montiert. Das Teil ist genial, ohne bohren und alles ist bombenfest und kostet beim richtigen Händler nicht viel. *plus1*

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Zuletzt geändert von jug am Sa 6. Mai 2017, 14:54, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 14:38 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1780
Wohnort: Gera
2016 hat geschrieben:
Gefolgt von etwar 15 Meter Kabel und ein Folgeverstärker von Pausat.

Nach 15m Kabel kann man einen Nachfolgeverstärker einsetzen, keine Frage. Hört sich aber so an, das da an der Antenne schon ein Verstärker sitzt. Wenn ja, was ist das für ein Teil? Nicht das der Dir durch einen hohen Rauschwert schon alles versaut.
Weitere Verstärker hinter dem Folgeverstärker anzubringen ist kontraproduktiv. Das Signal wird nie besser, meistens schlechter. Oberwellen, Übersteuerungen etc. sind vorprogrammiert.
Ich würde VHF und UHF trennen und da auch nur einen Verstärker verwenden, der nur den jeweiligen Frequenzbereich verstärkt. Hierbei treten die wenigsten Probleme auf, ist prinzipiell genau so wie mit den Antennen.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 18:53 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2700
Wohnort: Vorpommern
ûuz


Zuletzt geändert von 2016 am Di 20. Jun 2017, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 22:12 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 472
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
@2016 du hast definitiv entweder das verkehrte Hobby oder eine verkehrte ungeeignete Wohnung. Meine bessere Hälfte würde mich erschlagen wenn ich im Bad TV und Radio-Antennen installieren würde. Ich denke ja das du auch auf anderen Wege TV und Radio bekommst (Sat-Internet-Kabel), würde mich beim Hobby dann lieber auf Portabelempfang spezialisieren. Kleiner Aluschiebemast, Richtantennen und Laptop/Stick und ab auf den nächsten Hügel. Biste an der frischen Luft, hast was für die Gesundheit getan und verschandelst die Wohnung nicht mit Antennen. Nur mal so als Anregung :-)

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de