Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 26. Sep 2018, 14:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 14:11 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 31. Jul 2014, 22:37
Beiträge: 48
Hallo,

ich habe ein "Sony CMT-S20B Microsystem".. leider ist der Empfang recht dürftig (unsere kleinen Taschenradios empfangen deutlich besser)..
Kann ich den Empfang irgendwie verbessern?

Die Antenne irgendwie "verlängern" ??

Mit irgendeiner (aktiven??) DAB+-Zimmerantenne den Empfang verbessern?

Andere Tipps?

(p.s. Wie sind Eure Erfahrungen mit den "Sony CMT-S20B Microsystem"?)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 15:07 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2713
Wohnort: Vorpommern
Hallo ich habe das Gerät zwar nicht. Aber Tante Googel hat mir erzählt das diese Anlage nur eine Wurfantenne hat. http://www.ebay.de/itm/like/29178764965 ... noapp=true. Endweder selbst einen Antennenanschluss basteln oder am Kabel selbst ein TV Stecker oder so anschließen. Das beste würde aber sein falls die Garantie weg sein sollte. Einfach ein Koaxialkabel so was hier. http://www.fuba.de/produkte/kabelfernse ... kabel.html Gibt es sicher auch irgendwo als Meterware. Anlöten den Schirm auf Masse und den Innenleiter ans Schwarze Kabel löten. Dann einen F Anschluss http://www.ebay.de/itm/like/35124616961 ... noapp=true dran fertig ist der Anschluss für die Dachantenne. So was macht übrigens auch jeder Fernsehfritze für kleines Geld. Und diese Antenne für Dab+ https://www.amazon.de/Danitech-Antenne- ... B00DU8UEW8 würde ich dir für deine Anlage empfehlen. Der schlechte Empfang von der Anlage ist dieser Wurfantenne geschuldet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 15:36 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5534
Die Wurfantenne einfach mal senkrecht an der Wand oder so befestigen reicht vielleicht schon. DAB wird bis auf wenige Ausnahmen vertikal gesendet und eine senkrecht stehende Antenne ist das optimum.


Zuletzt geändert von Hallenser am Sa 10. Sep 2016, 15:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 15:48 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
Richtig - einfach mal so blöd wie MrBean oder ein Wünschelrutengänger
mit der Wurfantenne kreuz und quer im Raum langsam rumfuchteln,
dabei den Empfangspegel beobachten - dann das Optimum fixieren:
zB mit transparentem Klebestreifen.

Denn - die zu komplizierte Installation einer Außenantenne ist lächerlich.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 21:27 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 472
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
:cry: ..."Denn - die zu komplizierte Installation einer Außenantenne ist lächerlich...:"

typisch Cheoch.... Kannst du dich eigentlich an die Zeit erinnern wo auf jedem Wohnhaus in Deutschland Antennenanlagen standen? War das auch lächerlich? Du solltest jedem selbst entscheiden lassen welchen Aufwand er sich machen will. Hier wurde was gefragt, es wurde geantwortet und du machst es wieder schlecht. Deine negative Art ko.. mich an.

zum Themenstarter: Teste halt wirklich mal in der Wohnung an verschiedenen Orten, am besten Außenwände oder Fensternähe. Antenne senkrecht nach oben und wie Cheoch schon sagte mit Tesa fixiren. Mehr Möglichkeiten ohne Umbau und externe Antenne hast du im Moment nicht.

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 21:33 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
Irgendwie hast du natürlich recht - aber für mich ist der ganz besondere Vorteil von DAB gegenüber UKW,
dass ich zumindest in der Bestversorgung überhaupt keinen Antennenzirkus mehr veranstalten muss.
Hinzu kommt, dass in meinem Einzelfall eine Antennenaufrüstung leider nix bringt - 7A / 7B / 11C / 12C.

Nebenbei - auf meinem Dach verrottet eine Rotorantenne für UKW und TV. Wegen DAB und DVB-T(2).

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 22:49 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
20-99-17 hat geschrieben:
Hallo,

ich habe ein "Sony CMT-S20B Microsystem".. leider ist der Empfang recht dürftig (unsere kleinen Taschenradios empfangen deutlich besser)..
Kann ich den Empfang irgendwie verbessern?

Die Antenne irgendwie "verlängern" ??

Mit irgendeiner (aktiven??) DAB+-Zimmerantenne den Empfang verbessern?

Andere Tipps?

(p.s. Wie sind Eure Erfahrungen mit den "Sony CMT-S20B Microsystem"?)

Wenn die Experimente mit der Wurfantenne keine Empfangsverbesserung bringen sollten,
dann wäre vielleicht eine kleine Magnetantenne vor dem Fenster eine gute Lösung.
Denn das dünne Kabel kann ohne spezielle Durchführungen durchs Fenster kommen.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2016, 10:19 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 31. Jul 2014, 22:37
Beiträge: 48
Naja, die Wurfantenne geht senkrecht an der Wand hoch..
Ich habe die Wurfantenne auch schon mit einen Draht Verlängert, dann ich dann mehr oder weniger im ganzen Raum ausprobiert habe (dann jedoch zumeinst horizontal an der Denke entlang...

Weitere Tipps?

Die Antenne "Nur bis zur Decke" Verlängern, um sie dann senkrecht an der Wand zu fixieren und oben aufhören zu lassen?

Bringen "aktive" Antennen von HAMA und Co. nichts?
Das nächste Fenster ist ca 4m vom Aufstellort entfernt...Fensterantenne daher aufwendig..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2016, 10:23 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2713
Wohnort: Vorpommern
20-99-17 hat geschrieben:
Naja, die Wurfantenne geht senkrecht an der Wand hoch..
Ich habe die Wurfantenne auch schon mit einen Draht Verlängert, dann ich dann mehr oder weniger im ganzen Raum ausprobiert habe (dann jedoch zumeinst horizontal an der Denke entlang...

Weitere Tipps?

Die Antenne "Nur bis zur Decke" Verlängern, um sie dann senkrecht an der Wand zu fixieren und oben aufhören zu lassen?

Bringen "aktive" Antennen von HAMA und Co. nichts?
Das nächste Fenster ist ca 4m vom Aufstellort entfernt...Fensterantenne daher aufwendig..

Na klar bringen Aktiv Antennen was! Die Antenne am besten wo das beste Signal ist aufstellen.Dann ein Korxkabel verlegen zum Radio fertig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Empfang verbessern?
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2016, 10:57 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 29. Okt 2015, 21:03
Beiträge: 63
20-99-17 hat geschrieben:

Bringen "aktive" Antennen von HAMA und Co. nichts?


Nach meinen Erfahrungen bringen sie nichts.

20-99-17 hat geschrieben:
Das nächste Fenster ist ca 4m vom Aufstellort entfernt...Fensterantenne daher aufwendig..


Bei mir war's aehnlich. Ich aenderte einfach den Aufstellort dahingehend, dass er dicht genug am Fenster ist, sodass ich daran die mit der Mini-Anlage mitgelieferte Wurfantenne per Klebeband befestigen konnte. Das brachte den Empfang. DAB+ ist nun mal ein "Fenster-Radio", wenn man den haesslichen Begriff "Aussetzer-Radio" vermeiden moechte.

Ich erlaube mir einfach mal, ein wenig Frust ueber Folgendes bzgl. DAB+-Versorgung in meiner Region (Elbe-Weser-Dreieck) zum Ausdruck zu bringen:
- DAB+-Funzeln (z. B. Steinkimmen, Schiffdorf, Cuxhaven) und/oder
- Grosse Entfernung (z. B. Aurich, Visselhoevede, Hamburg, Cuxhaven) und/oder
- Ungeschickterweise horizontal polarsisierte Abstrahlung (z. B. Bremen).

So gewinnt DAB+ hier nicht die breite Masse als Nutzer, sondern bestenfalls 'n paar DXer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de