Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 7. Dez 2019, 05:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 19:14 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 22:57
Beiträge: 545
Wohnort: Bremerhaven
Hier meine Erfahrungen mit meiner Zimmerantenne: Sobald ich den Verstärker der Antenne hochregle bis auf die Hälfte, geht das Signal vom 5C in den Keller. Das beste Ergebnis erziele ich mit ausgeschaltetem Antennen-Verstärker. Den NDR habe ich nur ganz kurzzeitig reinbekommen (nur als Anzeige, aber ohne Tonsignal). Es bleibt bei mir vorerst beim Bundesmux 5C aus Schiffdorf. Mache ich irgend etwas Grundlegendes falsch?

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW T-Cross Life mit Discover Media mit DAB+
Auf Arbeit: ok. ORC 610 DAB-B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 19:53 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3839
Wohnort: Vorpommern
Walki hat geschrieben:
Hier meine Erfahrungen mit meiner Zimmerantenne: Sobald ich den Verstärker der Antenne hochregle bis auf die Hälfte, geht das Signal vom 5C in den Keller. Das beste Ergebnis erziele ich mit ausgeschaltetem Antennen-Verstärker. Den NDR habe ich nur ganz kurzzeitig reinbekommen (nur als Anzeige, aber ohne Tonsignal). Es bleibt bei mir vorerst beim Bundesmux 5C aus Schiffdorf. Mache ich irgend etwas Grundlegendes falsch?

Du hast doch eine Antenne mit diesen Ring zum klappen im UHF Bereich. Der muss mit hoch bzw auch Links und Rechts drehen. Dann auch mal nur mit einer Antenne Anfangen ganz ausziehen. Dann beide Seiten versuchen. Pauschal kann man das nicht sagen ob es was bringt. Bevor hier wieder zig Seiten geschrieben werden. Frage an welchen Geräten willst die Antenne nutzen? Am besten immer an Geräten mit Externen Anschluss für Antennen benutzen. Sonst muss man sich was als Anschluss selbst bauen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Nov 2016, 19:59 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 18:53
Beiträge: 481
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
der Verstärker übersteuert deinen Eingang im Gerät und der macht dann dicht, heißt Empfang wird schlechter. Der Verstärker ist breitbandig und hat ein hohes Rauschmaß und das mag DAB gar nicht. Abhilfe schafft nur ein schmalbandiger Verstärker mit Rauschmaß unter 1,5dB ala Pausat und ein einfacher vertikaler Stab von 38cm auf einer Metallplatte 38cmx38cm oder einem Magnetfuß auf selbiger Platte. Eigenbaukosten keine 10€ + 20€ für Pausat Verstärker + Netzteil 12V wenn der Empfänger die Spannung nicht mit rausgibt. Hatte ich im Kinderzimmer hinter dem Bett stehen und bekam selbst den 10C Nürnberg aus 120km Entfernung Indoor. Nun hängt das Kinderzimmer DAB Radio an der Antennendose wo ich meinen Dachstrahler einspeise.

http://www.pausat.de/laden/product_info ... ducts_id=9

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Nov 2016, 11:45 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3839
Wohnort: Vorpommern
-


Zuletzt geändert von 2016 am Di 20. Jun 2017, 18:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Nov 2016, 13:30 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1979
Wohnort: Gera
Der Verstärker von Pausat ist sehr gut, da gibt es für mich keine Zweifel. Habe schon einige Modelle aus dem Shop durch probiert, aber auch Modelle von anderen Herstellern.
Da der Verstärker aber auch 20 dB Verstärkung hat, kann es bei zu kurzem Speisekabel oder zu starkem Ortssender auch zur Übersteuerung des Empfängereingangs kommen. Muss man austesten und ist auch von Standort zu Standort verschieden, je nach Stärke des ankommenden Signals.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Nov 2016, 13:39 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 2442
Im Vergleich zu einem klassischen Antennenverstaerker (der mit 1m Kabel und 2 Ausgaengen direkt am Steckernetzteil) bringt der Pausat so 1-2/16 Balken. Also keine Wunder. Wenn es zu Uebersteuerungen kommt helfen Kanalsperren, die dann tatsaechlich Wunder bewirken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Nov 2016, 14:02 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1979
Wohnort: Gera
Natürlich kann der Verstärker keine Wunder vollbringen, wo nichts ankommt kann auch nichts verstärkt werden, da hast Du schon recht. Allerdings schon 1dB SNR mehr mit einem guten Verstärker bei grenzwertigem Empfang kann entscheidend sein.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Nov 2016, 14:13 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 6400
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Also die Pausat Verstärker haben es bei mir geschafft den BR dauerhaft zu holen. Kein Radio mit Teleskopantenne bringt dort was zu Stande, höchstens einen aufflackernden Balken. Die lokalen funktionieren auch so.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Nov 2016, 15:08 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3839
Wohnort: Vorpommern
-


Zuletzt geändert von 2016 am Di 20. Jun 2017, 18:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Nov 2016, 18:56 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1979
Wohnort: Gera
2016 hat geschrieben:
Alles Quatsch Verstärker ist Verstärker.

Ich habe mich lange Zeit damit beschäftigt und sogar UKW Verstärker für den Eigengebrauch und zum Testen selbst gebaut. Sorry, aber wenn Du sowas schreibst, dann weis ich das Du von der Materie überhaupt keine Ahnung hast.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de