Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 04:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 13. Apr 2016, 17:09 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 472
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
hey Ecki, nein nicht gleich 4cm , das ist Zuviel. Man macht das in max. 1cm Schritten, dann testet man wieder u.s.w. . Hat man dann den Optimalpunkt verpasst ist es schlecht, weil draufschneiden kann man ja nix mehr. Je näher man an den besten Wert kommt um so weniger schneidet man ab, und wenn es 2mm sind. Steigt der Wert wieder an hört man auf. Kürzer als 35cm +2 cm Fuß würde ich es erstmal nicht machen. Das bereust du wenn du dann doch mal NDR auf einem niedrigen Kanal hören willst und das dort zu schlecht geht. Einen gewissen Kompromiss muss man eingehen. Du wirst die 11C Aussetzter nicht zu 100% weg bekommen. Dafür ist der Brocken zu weit weg und strahlt wenig Leistung in deine Richtung. Wenn ich in Garbsen bin kannst du gerne mal abends mit dem Auto zum Stelinger Hof kommen. Da hängen wir das Messgerät dran und du siehst wo die Antenne ihren besten Wert hat. Dann kann man entscheiden ob man noch etwas kürzt oder nicht. Gruß aus dem Süden

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Apr 2016, 19:48 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 3. Apr 2016, 07:03
Beiträge: 30
Wohnort: Garbsen
Hallo Südthüringer,

so machen wir das. Ich belasse das jetzt erstmal so wie es ist.

_________________
Mobil: Ford Transit (BJ 2004) mit Albrecht DR56 + 38 cm Magnetantenne im "Eigenschnitt" :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Apr 2016, 20:28 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 3. Apr 2016, 07:03
Beiträge: 30
Wohnort: Garbsen
@Südthüringer
interessehalber, läuft der 11C aus Sachsen/Anhalt hier in Garbsen bei dir?

_________________
Mobil: Ford Transit (BJ 2004) mit Albrecht DR56 + 38 cm Magnetantenne im "Eigenschnitt" :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Apr 2016, 20:59 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5528
Ich denke das ganze ist vergebene liebesmüh...Es geht vom Brocken einfach zu wenig Leistung nach Nordwest bzw. überhaupt nach Westen raus. Mobil wird man das nicht vernünftig zum laufen bekommen. Man kann nur hoffen,dass man diese perverse Richtstrahlung auf dem Brocken irgendwann aufgibt,denn koordiniert ist der 11c mit 2,5 kw rund.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2016, 06:54 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: So 3. Apr 2016, 07:03
Beiträge: 30
Wohnort: Garbsen
@Hallenser
das mag wohl sein :| Aber so ist das im "unterversorgten" Hannover. Da sucht man sich Programme die einem gefallen, bekommt sie aber nicht wirklich. Dadurch das mich diese Abbrüche nicht glücklich machen, gehe ich dann immer wieder auf den 5C um störungsfreien Empfang zu haben.

_________________
Mobil: Ford Transit (BJ 2004) mit Albrecht DR56 + 38 cm Magnetantenne im "Eigenschnitt" :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2016, 17:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5528
Empfangstechnisch sieht es hier in Ostwestfalen ähnlich trüb aus,5c und 11D NRW...Ende.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 08:46 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 27. Jan 2016, 00:06
Beiträge: 26
Wohnort: Bayern
Ich hab meinen Strahler auf die Mittenfrequenz gekürzt und das Ding ist breitbandig genug um das ganze DAB-Band sauber abzudecken.

_________________
Beste Grüße
Olli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 13:07 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 472
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
das ganze DAB Band abdecken ja, aber nicht sauber. Du bekommst keinen Viertelwellenstrahler über einen Gesamtbereich von 50 Mhz auf ein SWR von kleiner 2. Siehe meine Bilder. Du könntest auch eine Rolladennadel als Strahler nehmen und es würde gehen bei guten Netzausbau. Das du sauberen Empfang hast liegt an der wohl guten Stärke der einfallenden Signale in deiner Gegend. Bei schwachen Signalen lässt sich durch das abstimmen auf Maximum auf einer einzelnen Frequenz mit Sicherheit was rausholen.

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Apr 2016, 21:13 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 27. Jan 2016, 00:06
Beiträge: 26
Wohnort: Bayern
Sauber genug für Empfang (wie es beim Empfang zu einer Stehwelle kommen kann erschliesst sich mir eh nicht, vielleicht durch schlecht unterdrückte Spiegelfrequenzen???). Also wenn man bei DAB so eine Wissenschaft schon alleine aus der Antenne machen muss, bzw. ohne Amateurfunkdiplom nichts geht, dann glaub ich auch langsam, dass DAB zum scheitern verurteilt ist. Wer hat sich denn bitte früher bei seinem UKW-Autoradio Gedanken gemacht, ob er jetzt die Antenne lieber auf den Sender der auf 107,9MHz sendet längenmäßig abstimmt, oder auf den der auf 87,5MHz sendet....

_________________
Beste Grüße
Olli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Apr 2016, 22:13 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5385
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Gut das DAB im ausgebauten Gebiet mit einfachen Radio im Auto auf dem Beifahrersitz läuft.

Nur die Dxer wollen halt das letzte herausholen.
Bei UKW ist es doch auch nicht anders. Wer in Stuttgart den HR oder die Schweiz will oder in Sachsen-Anhalt den BR der braucht halt eine gescheite Antenne.

Es geht ja um Empfang der eigentlich nicht möglich ist.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de