Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 03:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Magnetantenne
BeitragVerfasst: Fr 4. Mär 2016, 19:32 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:36
Beiträge: 92
Wohnort: Boizenburg/Elbe
Hallo!

Ich weiß das ich wieder eine nervige Frage habe,welches ist der Platz auf dem Autodach wo man am besten Empfang hat.Hätte gerne ein paar Tipps von euch,vielen Dank im voraus. :roll:

Gruß Tom 38

_________________
Mobil:Sony CDX-DAB700U,JVC KW-DB 92 BT,lange Twingo Antenne,Splitter für JVC
,GiXa USB Stick,Antenne Dipol-1/DAB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magnetantenne
BeitragVerfasst: Fr 4. Mär 2016, 20:04 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 786
Wohnort: Rostock
Tom38 hat geschrieben:
Hallo!

Ich weiß das ich wieder eine nervige Frage habe,welches ist der Platz auf dem Autodach wo man am besten Empfang hat.Hätte gerne ein paar Tipps von euch,vielen Dank im voraus. :roll:

Gruß Tom 38


Dachmitte ist optimal, aber ab 25cm von der Dachkante stationiert reicht, danach sollte der Strahler nicht mehr so große Verbesserungen bringen.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magnetantenne
BeitragVerfasst: Fr 4. Mär 2016, 20:08 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 472
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
habe ich zwar schon mal irgendwo hier geschrieben, aber extra noch mal für dich. Mittig Autodach!!!!! Antenne hinten: Vorzugsempfangsrichtung von vorne, Antenne vorne: Vorzugsempfangsrichtung hinten. u.s.w. immer über die entgegengesetzte längste Seite ist beim Vertikalstrahler die Vorzugsrichtung, über die kürzeste Kante wird gedämpft. Deshalb Dachmitte, da das Dach nicht quadratisch ist ergibt sich nach vorne und hinten eine Vorzugsrichtung und zu den kürzeren Seiten eine leichte Abschwächung. Kannst du doch aber selber austesten. Auf eine freie Fläche gestellt und Antenne in die Mitte. Einen schwachen gerade empfangbaren Mux eingestellt und dann die Antenne verändert. Dann wirst du die Unterschiede sehen. Kommt ein Sender von vorne und du hast die Antenne hinten kann es sein das du einen Mux besser bekommst als wenn die Antenne in der Mitte oder vorne ist. Umgekehrt genauso. Deshalb für Fast-Rundumstrahlung die Antenne in die Mitte.


Dateianhänge:
mobant-standort.gif
mobant-standort.gif [ 35.11 KiB | 2195-mal betrachtet ]

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Zuletzt geändert von Südthüringer am Fr 4. Mär 2016, 20:14, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magnetantenne
BeitragVerfasst: Fr 4. Mär 2016, 20:13 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:36
Beiträge: 92
Wohnort: Boizenburg/Elbe
jug hat geschrieben:
Tom38 hat geschrieben:
Hallo!

Ich weiß das ich wieder eine nervige Frage habe,welches ist der Platz auf dem Autodach wo man am besten Empfang hat.Hätte gerne ein paar Tipps von euch,vielen Dank im voraus. :roll:

Gruß Tom 38


Dachmitte ist optimal, aber ab 25cm von der Dachkante stationiert reicht, danach sollte der Strahler nicht mehr so große Verbesserungen bringen.


Hallo jug!

Danke für die schnelle Antwort.

_________________
Mobil:Sony CDX-DAB700U,JVC KW-DB 92 BT,lange Twingo Antenne,Splitter für JVC
,GiXa USB Stick,Antenne Dipol-1/DAB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magnetantenne
BeitragVerfasst: Fr 4. Mär 2016, 20:16 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:36
Beiträge: 92
Wohnort: Boizenburg/Elbe
Südthüringer hat geschrieben:
habe ich zwar schon mal irgendwo hier geschrieben, aber extra noch mal für dich. Mittig Autodach!!!!! Antenne hinten: Vorzugsempfangsrichtung von vorne, Antenne vorne: Vorzugsempfangsrichtung hinten. u.s.w. immer über die entgegengesetzte längste Seite ist beim Vertikalstrahler die Vorzugsrichtung, über die kürzeste Kante wird gedämpft. Deshalb Dachmitte, da das Dach nicht quadratisch ist ergibt sich nach vorne und hinten eine Vorzugsrichtung und zu den kürzeren Seiten eine leichte Abschwächung. Kannst du doch aber selber austesten. Auf eine freie Fläche gestellt und Antenne in die Mitte. Einen schwachen gerade empfangbaren Mux eingestellt und dann die Antenne verändert. Dann wirst du die Unterschiede sehen. Kommt ein Sender von vorne und du hast die Antenne hinten kann es sein das du einen Mux besser bekommst als wenn die Antenne in der Mitte oder vorne ist. Umgekehrt genauso. Deshalb für Fast-Rundumstrahlung die Antenne in die Mitte.


Hallo Südthüringer!

Auch dir ein großes Dankeschön für deine exakten Antworten,werde deine Tipps ausprobieren,und dir nächste Woche davon berichten.

_________________
Mobil:Sony CDX-DAB700U,JVC KW-DB 92 BT,lange Twingo Antenne,Splitter für JVC
,GiXa USB Stick,Antenne Dipol-1/DAB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magnetantenne
BeitragVerfasst: Fr 4. Mär 2016, 21:04 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 786
Wohnort: Rostock
jug hat geschrieben:
Tom38 hat geschrieben:
Hallo!

Ich weiß das ich wieder eine nervige Frage habe,welches ist der Platz auf dem Autodach wo man am besten Empfang hat.Hätte gerne ein paar Tipps von euch,vielen Dank im voraus. :roll:

Gruß Tom 38


Dachmitte ist optimal, aber ab 25cm von der Dachkante stationiert reicht, danach sollte der Strahler nicht mehr so große Verbesserungen bringen.


Im VW kommt mein Kabel der Magnetantenne über den Mittelholm zwischen den Türen aufs Dach. Die Antenne steht dann 25 cm Richtung Dachmitte. Bei 25 cm flattert das Kabel noch nicht so stark bei höheren Geschwindigkeiten als wenn sie Dachmitte steht! Da muß man entscheiden, längere Lebensdauer der Antenne, oder maximaler Empfang.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magnetantenne
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 15:15 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 472
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
für mich gibt es nur maximalen Empfang und keine Kompromisse. Deshalb scheue ich mich auch nicht in einen Neuwagen ein Loch ins Dach zu bohren und eine anständige nur für DAB zugeschnittene Festeinbauantenne zu montieren. Den Wiederverkaufswert des Autos beeinträchtigt das nicht. Habe in meinem Leben schon 4 Autos verkauft mit "Loch" im Dach, keinen der Käufer hat das interessiert.

Magnetantenne: Besser das Kabel aus der Heckklappe oben mittig raus und dann ca.40cm in Richtung Dachmitte. Der Spalt in der Heckklappe ist meist größer und das Kabel liegt dann nicht quer zur Fahrtrichtung wo es flattern kann. Ist das Kabel dann bis zum Radio zu kurz, idealer Punkt um einen DAB-Verstärker einzufügen der übers Antennenkabel die 12V bekommt. Nützt natürlich nur wenn man ein anständiges Radio hat wo man die Spannung aktivieren kann... .

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magnetantenne
BeitragVerfasst: Sa 5. Mär 2016, 16:23 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5385
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Da muss man auch wissen was man tut. Am Ende haut er sich die Airbags um die Ohren.

Tja mein Golf 6 mit DAB Dachantenne hat sich sehr gut verkauft. Das DAB Autoradio hat den Wert um 500€ gesteigert und das Autohaus hat daran auch noch gut verdient haben sie mir gesagt. Ich hatte über 200.000km meine Freunde damit was mit Scheibenantenne nicht so war. Ob ich die Dachantenne wenn der aktuelle 7er mal wieder zum Verkauf steht drauf lasse weiß ich nicht. Mal sehen wie dann die Werksantennen bei VW sind?

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magnetantenne
BeitragVerfasst: So 6. Mär 2016, 16:19 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 12:36
Beiträge: 92
Wohnort: Boizenburg/Elbe
Südthüringer hat geschrieben:
für mich gibt es nur maximalen Empfang und keine Kompromisse. Deshalb scheue ich mich auch nicht in einen Neuwagen ein Loch ins Dach zu bohren und eine anständige nur für DAB zugeschnittene Festeinbauantenne zu montieren. Den Wiederverkaufswert des Autos beeinträchtigt das nicht. Habe in meinem Leben schon 4 Autos verkauft mit "Loch" im Dach, keinen der Käufer hat das interessiert.

Magnetantenne: Besser das Kabel aus der Heckklappe oben mittig raus und dann ca.40cm in Richtung Dachmitte. Der Spalt in der Heckklappe ist meist größer und das Kabel liegt dann nicht quer zur Fahrtrichtung wo es flattern kann. Ist das Kabel dann bis zum Radio zu kurz, idealer Punkt um einen DAB-Verstärker einzufügen der übers Antennenkabel die 12V bekommt. Nützt natürlich nur wenn man ein anständiges Radio hat wo man die Spannung aktivieren kann... .


Hallo Südthüringer!

So nun habe ich es auspropiert die Magnetantenne in der Mitte des Autodaches,genau die Mitte ist der Empfang nicht stark.Dann habe ich etwa 10cm
hiter der Mitte also zum Heck hin gesetzt,was soll ich sagen vollen Empfang auf 11C,12B und 7A nur 5C nichts.Entweder stört der Transporter der neben
mir steht vor dem Plattenbau oder der Plattenbau stört.Also gefahren bin ich noch nicht,woran kann das jetzt liegen wegen den 5C ??. :roll:

Gruß Tom38

_________________
Mobil:Sony CDX-DAB700U,JVC KW-DB 92 BT,lange Twingo Antenne,Splitter für JVC
,GiXa USB Stick,Antenne Dipol-1/DAB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magnetantenne
BeitragVerfasst: So 6. Mär 2016, 19:25 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 472
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
ich mache solche Tests immer auf freier Fläche, das heißt keine Bebauung, Autos oder ähnliches. Alles andere kann durch Reflexionen oder Störungen das Messergebnis verfälschen. Habt ihr im Block Kabelfernsehen? Undichte Antennenleitungen können starke Kabelsignale ausstrahlen (z.B. starker UKW Sender auf 89MHZ - doppelte Frequenz gleich 178MHZ) und schon ist der 5C weg. Deshalb weit weg von Bebauung testen. 10cm von der Mitte vor oder zurück ist unkritisch, hast ja auch noch eine Motorhaube oder ein Heck, da weiß man nie so genau was ist jetzt nun Mitte, Gesamtauto oder nur Dach. Ich plädiere eigentlich auf die Fläche wo die Antenne sitzt, aber der Rest der Karosse spielt bestimmt auch eine Rolle. Der 5C ist der Sender der die Längste Antennenlänge braucht, bei mir sind es 40cm. Auch das variiert je nach Antennenmaterial, Stabstärke und Kabelsorte. Das ist das schöne wenn man sich das zum Hobby macht das man testen kann und für sich das Optimum rausholt.

PS: sehe gerade das laut Empfangsprognose Boizenburg ja nur der 5C schwach bis garnicht gehen sollte, dafür bekommst du aber schon recht viel rein....

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de