Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 27. Sep 2020, 01:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wisi VHF Antenne - 13 Elemente?
BeitragVerfasst: So 23. Feb 2020, 12:15 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 21:45
Beiträge: 112
Hey,

Ich hatte ja noch das Glück bei Herrn Paul (Pausat) eine große neue VHF Antenne zu ergattern, nachdem es am Markt ja quasi kaum noch neu erhältliche 13 Element Antennen gibt. Die Kathrein AV12 z.B. ist ja überall gelistet, bestellt man wird man ne zeitlang vertröstet, bis dann "nicht lieferbar" o.ä. kommt.

Aktuell habe ich in Ebay-Kleinanzeigen eine Wisi VHF Antenne gesehen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-175-7315
Ich vermute sogar, dass die Antenne (nach dem Foto welches ich erhalten habe und hier mal beifüge) sogar noch länger ist und somit sehr leistungsstark, zähle zumindest jedenfalls 9 Direktoren nach dem Dipol. Oder sind da irgendwie Teile darauf die nicht dazu gehören? Mich irritiert die zweite Dose am 5. Direktor hinten. War wohl nur unter Dach...
Wäre schade das Ding würde irgendwann verschrottet da sich niemand findet. Echt selten heute gut erhaltene Marken-Antennen mit über 8 dB (9,5 dB?) Gewinn zu bekommen.
Würde ich in Memmingen wohnen käme ich fast in Versuchung das Ding auf Vorrat zu hamstern...


Dateianhänge:
m-konversation-anhang.jpg
m-konversation-anhang.jpg [ 58.34 KiB | 2701-mal betrachtet ]

_________________
VW (Bosch) RCD310 DAB+ und VW Discover Media 2019 DAB
Home: QTH: 72135 Dettenhausen - Onkyo UP-DT1 (DAB+ Modul) an Onkyo AV-Receiver, Technisat Digitradio 140, Pure One Flow Radiowecker, Philips DA9011 Porti und Telefunken ISR 200 Mini-Stereoanlage
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wisi VHF Antenne - 13 Elemente?
BeitragVerfasst: So 23. Feb 2020, 12:24 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4161
Der eBay Kleinanzeigen Link funktioniert nicht. Er meinte wohl diesen Link = Quelle. https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 3-175-7315


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wisi VHF Antenne - 13 Elemente?
BeitragVerfasst: So 23. Feb 2020, 13:42 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6830
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
RainerZ hat geschrieben:
Mich irritiert die zweite Dose am 5. Direktor hinten. War wohl nur unter Dach...

Meistens sind diese Antennen ja in 2 Teilen auseinander zu nehmen. Ich denke die fordere Dose schützt nur die Verbindungsschraube. Zumindest ist es so bei unseren DDR Modellen.

Mich stört an solchen Teilen das sie sich zu sehr auf einen Kanal konzentrieren und der Rest sehr darunter leidet. Ich selber habe ja noch das Problem der horizontalen und vertikalen Abstrahlung und der negativen Einflüsse auf das SFN.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wisi VHF Antenne - 13 Elemente?
BeitragVerfasst: So 23. Feb 2020, 14:02 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 21:45
Beiträge: 112
Achso ja, Danke.
Habe auch aus einer anderen Gruppe erfahren, dass es wohl ne Kanal-Antenne ist, vermutlich für Pfänder oder Säntis, also K5 oder K7.
Immerhin müsste sie dann aber vermutlich über 8 dB im Bereich zwischen K5 und K8 abliefern, für manche Fälle interessant.
Auf dem Bild ist wohl ein Teil einer Band I Grünten Antenne (zweite Dose) mit abgelichtet :)

_________________
VW (Bosch) RCD310 DAB+ und VW Discover Media 2019 DAB
Home: QTH: 72135 Dettenhausen - Onkyo UP-DT1 (DAB+ Modul) an Onkyo AV-Receiver, Technisat Digitradio 140, Pure One Flow Radiowecker, Philips DA9011 Porti und Telefunken ISR 200 Mini-Stereoanlage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wisi VHF Antenne - 13 Elemente?
BeitragVerfasst: So 23. Feb 2020, 14:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 3078
Da scheint man einen offenen Dipol oder so in Laengsrichtung direkt auf dem Traeger mit hochgehalten zu haben.

Kanalantennen sind fuer DAB leider ungeeignet, es sei denn man will wirklich nur einen kleinen Bereich empfangen und weiss, dass die Kanaele nicht nochmal wechseln werden. In HH und NDS beispielsweise kommen dieses Jahr noch etliche Kanalwechsel.
Ansonsten als Breitbandantenne sind die grossen Antennen sehr gut geeignet, dank ihrer guten Richtwirkung und des hohen V/R, Stoerer auszublenden. Unterschiedliche Muxe auf gleichem Kanal sind kein Problem, solange es kein Ortsender ist. Man muss zum DX daher aber auch die Moeglichkeit zur Richtungsaenderung haben.

Ich habe aus 2 13er Wisi Breitbandantennen ganz unkompliziert 2 5er als Vormastversionen bauen koennen. Reflektor, Dipol und Direktorlaengen passten auf den cm genau zu einer 20 Jahre alten 5er von Reichelt, die sehr gute Empfangseigenschften hat. So ich will kann ich also auch wieder 2 13er aufbauen.
Die Kanalgruppenantenne hier wird aber andere Abmessungen haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de