Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 20. Jul 2024, 22:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: benötige Kaufberatung erbeten
BeitragVerfasst: Di 21. Feb 2023, 19:37 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8653
Wohnort: Privat
interessant ist der Preis mittlerweile auch dort leicht auf 315,93€ gestiegen.
kann es ehrlich gesagt endlich kaum erwarten, bis das Teil geliefert wird.
hoffentlich ist der WFT-3 wirklich so gut, wie es die Bewertungen u.a. auch von Markus auf dessen DAB Portal vermuten lassen. :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: benötige Kaufberatung erbeten
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2023, 13:42 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8653
Wohnort: Privat
mein WFT3 kam heute mit ups.
ist laut mehreren Aufdrucken ein Neugerät, gebaut 02/2022 !?
macht einen wertigen und haptisch hochwertigen Eindruck.

Suchlauf indoor nur am Teleskop holt alle 71 Programme.

Sendelistensortierung unter "alphabetisch" sehr seltsam, offenbar wird nach Shortlabel sortiert obwohl Long angezeigt wird, denn NDR 1 nDS (short NDR1 NDS statt NDR 1...") steht ganz am Ende. bei Sortierung (interne Liste) nach Long labbel müsste es zwischen NDR 1 MV und NDR 1 SH stehen!

Logo anzeigen bei 90s90s brauchert a ganze Weile aber kimmt dann doch


Dateianhänge:
90s 1.jpg
90s 1.jpg [ 25.18 KiB | 3795-mal betrachtet ]
90s 2.jpg
90s 2.jpg [ 27.62 KiB | 3795-mal betrachtet ]
Liste 1.jpg
Liste 1.jpg [ 30.29 KiB | 3795-mal betrachtet ]
Liste 2.jpg
Liste 2.jpg [ 25.41 KiB | 3795-mal betrachtet ]
Liste 3.jpg
Liste 3.jpg [ 24.78 KiB | 3795-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: benötige Kaufberatung erbeten
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2023, 13:45 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 4776
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Henrik P. Moeller hat geschrieben:
Sendelistensortierung unter "alphabetisch" sehr seltsam, offenbar wird nach Shortlabel sortiert obwohl Long angezeigt wird

Ja, da gibt's leider eine ganze Reihe an Geräten die sich so verhalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: benötige Kaufberatung erbeten
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2023, 13:46 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8653
Wohnort: Privat
das scheint in der Firmware implementiert zu sein, könnte man theoretisch durch Aufspielen von Updates ändern, denn andere Geräte mit dieser Oberfläche tun dies nicht .

auf jeden Fall ärgerlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: benötige Kaufberatung erbeten
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2023, 14:06 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 9106
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Mein Sangean WFR-29C macht es mit der Radioliste ebenso. Selbst nach einigen Updates über WLAN hat sich da nichts geändert. Man hat aber elementare Fehler beseitigt.

Wenn ich Radio Holiday suche wird der unter Leerzeichen Holiday durch seinen Kurznamen ganz als erster gefunden. RadioBrocken HAL ist unter B (Bro HAL) zu finden. Es gibt unzählige Geräte wo das so ist. Wer weiss das schon vorher? Beim WFT-2D mit FS 2028 Touch Display ist noch alles richtig alphabetisch aber das Teil ist auch sehr träge, funktioniert aber.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: benötige Kaufberatung erbeten
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2023, 14:11 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8653
Wohnort: Privat
es ist einfach nur dämlich, da steht radio horeb zwischen HH ZWEI und Kiel fm, nur weil das Short label "horeb" lautet!
außerdem fällt auf: bei identischer SID wird das zuerst empfangene Signal abgespeichert (in dem Fall OSTSEE KI) , auchh wenn beim Suchlauf weiter hinten das gleiche Programm in besserer Qualität anliegt (OSTSEE HL). man muss also entweder mit den Aussetzern leben oder die ANtenne abschrauben und wenn die 5er Kanäle durchgelaufen sind beim Suchlauf, wieder anschrauben, um OSTSEE HL vom 9D einzulesen


der Empfang an der großen Yagi ist eher enttäuschend, es sind 91 Sender geworden und damit nur 20 mehr als mit Teleskopstab.
mit dem 5A Kiel tut er sich schwer, es fehlen:

6B MDR, 6C BS, 7A HAN, 7B Berlin, 7D rbb, 10B rbb, 10D Hambrug, 12C Hamburg - mit Teleskopantenne am Verona Modul gehen die alle.


da hätte ich deutlich mehr erwartet.
v.a. dass Kiel 5A so schlecht geht erstaunt mich doch und überrascht mich. der geht mit meinem portablen Gerät mit Verona Modul mit dem buchstäblichen feuchten Finger. aber dass der WFT3 nichtn mal den starken 10D Hamburg einliest, echt enttäuschend!


Nachtrag: mit viel Mühe komme ich auf 108 Programme, wobei einige fehlen.
die Firmware (FS2026) ist zeimlich verbuggt. nach Aufruf des 10D und Einlesen des Hamburg K10D , steht bei mir jetzt auf 5D auch "Hamburg K10D" und das bekommt man auch nicht mehr weg, hilft wohl nur das Werksreset. :evil:


Dateianhänge:
Autoscan.jpg
Autoscan.jpg [ 21.79 KiB | 3788-mal betrachtet ]
Kiel.jpg
Kiel.jpg [ 23.88 KiB | 3788-mal betrachtet ]
Liste 3.jpg
Liste 3.jpg [ 29.38 KiB | 3788-mal betrachtet ]
Liste 4.jpg
Liste 4.jpg [ 28.75 KiB | 3788-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: benötige Kaufberatung erbeten
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2023, 15:25 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 9106
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Schon mal nachgesehen ob es die letzte Software im Gerät ist oder ob es vielleicht doch ein Update gibt?

Ansonsten habe ich es über Jahre geschafft meine Verstärker so einzustellen das sich alle Geräte ziemlich identisch verhalten. Wenn sie an der Teleskopantenne identisch arbeiten ist das schon mal eine gute Voraussetzung.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: benötige Kaufberatung erbeten
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2023, 17:49 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Di 30. Nov 2021, 21:28
Beiträge: 798
Wohnort: LKS Stade / Niedersachsen
Signal vom 5A schaut bei mir zu 90% auch so aus wie bei dir.
Wenn er denn mal eingelesen wurden steht auch bei mir Ostsee Ki in der Liste obwohl Ostseewelle HH viel stärker ist und später eingelesen wird.
Geh ich dann auf Ostsee Ki schaltet meine Anlage aber sofort zu Ostseewelle HH und auch in der Liste steht dann Ostseewelle HH.
Allerdings nur wenn das Signal aus Kiel wieder zu schwach ist.
Ansonsten bleibt es bei Ostsee Ki.

Die Sender Sortierung ist zwar etwas blöd aber denke daran gewöhnt man sich mit der Zeit.
Wenn der Empfang mit Stabantenne gleich ist wie mit deinen anderen Radios könnte es durchaus sein das der Empfänger mit der großen Antenne übersteuert.
Hast du da eventuell einen Verstärker dazwischen der dafür verantwortlich ist?
Falls ja und wenn möglich diesen mal zwischen raus nehmen und /oder wenn möglich runter regeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: benötige Kaufberatung erbeten
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2023, 11:13 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8653
Wohnort: Privat
in meinem WFT-3 (lt. Geräte Code BJ 01/22) werkelt ein Venice 6.5 Modul (FS2026).
ich habe noch ein Altgerät aus 2008, darin verbaut ist ein Venice 6 Modul (ven6-V1).

die selben Software Bugs, die mich schon bei dem alten Gerät genervt haben, gibt es auch hier.
man hat es also innerhalb von 14 Jahren nicht geschafft, die Firmware weiterzuentwickeln.

zb wenn ein Muxname einen Umlaut enthält. genau das selbe hat auch der Sangean WFT-3
da wird einfach der Name abgeschnitten. es gibt keine DAB Ensembles mit nur einem Zeichen
der kürzeste mir bekannte Muxname ist der "9C" aus NL. hier muss es "Lübeck K9D" heissen.

Foto stammt vom Altgerät, ist beim WFT-3 aber genauso, wollte den 9D nur nicht einlesen.


Dateianhänge:
mux name bug.jpg
mux name bug.jpg [ 23.25 KiB | 3734-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: benötige Kaufberatung erbeten
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2023, 11:58 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Di 30. Nov 2021, 21:28
Beiträge: 798
Wohnort: LKS Stade / Niedersachsen
Tja, kannst es noch zurück geben?
Such dir was mit VeniceX - FS2340
Dort gibt es solche Probleme nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de