Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 21. Okt 2018, 06:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 17. Apr 2017, 18:56 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 17. Apr 2017, 18:50
Beiträge: 4
Sehr geehrte DAB+ Experten,

ich suche für eine Segelyacht ein Digitalradio (Empfänger mit Lautsprecher) mit einer besonders großen Reichweite? Ich möchte im Ostseegebiet DLF Dok Deb und NDR Info empfangen.

Ich möchte das Radio nicht einbauen, sondern soll mobil bleiben.

Können Sie mir einen guten Hersteller mit Artikelnummer emfehlen?

Vielen Dank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Apr 2017, 20:34 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5499
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Die meisten Geräte sind vom Empfang recht ähnlich. Am besten wäre wenn man eine externe Antenne um die 35cm an einem hohen Punkt anbringen kann.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 17:21 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 29. Okt 2015, 21:03
Beiträge: 63
jochen1992 hat geschrieben:
ich suche für eine Segelyacht ein Digitalradio (Empfänger mit Lautsprecher) mit einer besonders großen Reichweite? Ich möchte im Ostseegebiet DLF Dok Deb und NDR Info empfangen.

Ich möchte das Radio nicht einbauen, sondern soll mobil bleiben.

Können Sie mir einen guten Hersteller mit Artikelnummer emfehlen?


Wie waer's mit dem Albrecht DR 70? Er hat wohl auch mit Kopfhoerern keinen ausgepraegten Stereoklang, aber dafuer ist er recht kompakt und robust. Ich nahm ihn schon oft auf Reisen mit, allerdings noch nicht aufs offene Meer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 18:39 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2827
Wohnort: Vorpommern
Das Gerät hat wohl nur 3 Batterien somit wohl keine lange Laufzeit möglich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 18:57 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 29. Okt 2015, 21:03
Beiträge: 63
2016 hat geschrieben:
Das Gerät hat wohl nur 3 Batterien somit wohl keine lange Laufzeit möglich.


Ca. 20 Stunden Betriebszeit. Es geht auch mit Akkus. Ich weiss aber nicht, wie praktikabel das auf einer Yacht ist (mit Aufladen und so). - Die wirklich interessante Frage ist: Wie weit entfernt von den deutschen DAB+-Sendern, die Dokumente & Debatten sowie NDR Info ausstrahlen, koennen diese noch auf der Ostsee mit welchem Radio empfangen werden? Dazu habe ich keinerlei Infos. Versuch macht klug.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 20:38 
Offline
Administrator

Registriert: Di 14. Okt 2014, 12:23
Beiträge: 310
Wohnort: karlsruhe
Es gibt doch heutzutage soviel Lösungen mit Solarzellen. Gerade auf einer Jacht mit viel Sonne optimal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 20:44 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 17. Apr 2017, 18:50
Beiträge: 4
sirur3 hat geschrieben:
2016 hat geschrieben:
Das Gerät hat wohl nur 3 Batterien somit wohl keine lange Laufzeit möglich.


Ca. 20 Stunden Betriebszeit. Es geht auch mit Akkus. Ich weiss aber nicht, wie praktikabel das auf einer Yacht ist (mit Aufladen und so). - Die wirklich interessante Frage ist: Wie weit entfernt von den deutschen DAB+-Sendern, die Dokumente & Debatten sowie NDR Info ausstrahlen, koennen diese noch auf der Ostsee mit welchem Radio empfangen werden? Dazu habe ich keinerlei Infos. Versuch macht klug.



"Batteriebetrieb: 3 x AA" ist ideal, da es die Batterien in jedem Supermarkt gibt. Ich höre ja nicht pausenlos Radio. Nachrichten und Wetterbericht .... Eine Packung reicht bestimmt eine Woche.
Vorteil scheint auch die Größe zu sein.

Kann ich da eine externe DAB Antenne anschließen?

Gibt es überhaupt solche Radios mit einem Anschluss für DAB Antennen? Bei Amazon habe ich keines gefunden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 20:50 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 474
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
also wenn ich ein Yachtbesitzer wäre und es auf ein paar Euros nicht ankommt, würde ich in die Fraktion Baustellenradio gehen. Vorteil Spritzwassergeschützt was auf einem Boot durchaus von Vorteil sein kann, Akkubetrieb (eventuell kombinierbar mit anderen Akkugeräten die man eventuell an Bord hat wie Dewalt oder Makita) und eine gesunde Robustheit wenn mal eine größere Welle kommt. Der Klang und die erzielbare Lautstärke ist bei den größeren Modellen auch ganz gut.

z.B. https://www.voelkner.de/products/878627 ... 0wodQhMAMA

oder https://www.voelkner.de/products/947612 ... hwarz.html

Wie weit der Empfang auf See geht kann hier keiner sagen. Das muss man testen. Mit sowas hier: http://www.mega-com.nl/contents/nl/p819.html kann man bestimmt noch 50km rausholen, aber keines der portabel Geräte hat einen Antennenanschluss. Ich als Bastler würde mir da was bauen, kann man ja aber nicht von Ottonormalverbraucher verlangen (das er in ein neues Gerät eine Antennenbuchse nachrüstet).

Hoffe ich konnte eine Anregung geben, immer mal googeln.... https://www.google.de/search?q=DAB+Baus ... =661#spf=1

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 21:15 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 17. Apr 2017, 18:50
Beiträge: 4
Danke für die Tipps.

Wie gut ist das PerfectPro DAB+ Baustellenradio? (Art.-Nr.: S987441 Hersteller-Nr.: DPRO EAN: 8717774763339 )

Die Firma PerfectPro kenne ich bisher überhaupt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 21:33 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:53
Beiträge: 474
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
http://www.testberichte.de/audio-hifi/2 ... ctpro.html

http://baustellenradio-kaufen.de/perfec ... eberblick/


Wir können nicht alles wissen, aber andere.... .

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de