Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 27. Feb 2024, 05:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 27. Okt 2023, 21:01 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 8769
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Ich kenne bei DAB+ Geräten 2 Arten von Webportalen. Das eine ist MediaU wo die Listen auf dem Stand des Kaufs 2017 wegen abgestürzter Software zurückgesetzt wurden. Die Software war dermaßen hängen geblieben dass dieses Gerät nur per flashbin Datei vom Hersteller gerettet werden konnte. Es gibt reichlich verschiedene Versionen, ein 2019er Gerät kann keinesfalls die 2017er Version erhalten oder umgekehrt und auch der Hersteller blickt nicht durch. Dort kann man Streams manuell hinzufügen.

So bin ich bisher bei dem FS Webportal bevorzugt hängen geblieben. Schon einmal gab es eine Umstellung und die ganzen gespeicherten Eingaben waren weg, Webradio brach immer wieder ab obwohl das Internet vollkommen in Ordnung war. Durch die Umstellung gab es im Punkt Zuverlässigkeit deutliche Verbesserungen, alles musste neu eingerichtet werden und es klappte nach ein paar Zicken auch die Übernahme auf das neue Portal auf allen Geräten. Man kann derzeit das Portal noch zentral verwalten und mit mehreren Geräten synchronisieren. Demnächst wird diese Funktion kostenpflichtig, neuere Geräte haben die Möglichkeit schon gar nicht mehr. Da lobe ich mir meine eigene Dachantenne, mit DAB ist man einfach besser und zuverlässiger und vollkommen unabhängig unterwegs. Vielleicht sollten zukünftige Webradios dann nur noch per Smartphone oder AUX IN gesteuert werden.

https://subscriptions.frontier-nuvola.net/portal/de/home
Zitat:
Während das Favoriten-Portal für einige Hörer eine beliebte Funktion ist, tragen wir jedes Jahr die laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung des Dienstes und müssen die laufende Wartung und Aktualisierungen finanzieren. Daher wird der kostenlose Favoritenportal-Dienst ab dem 1. März 2024 eingestellt.

Da wir wissen, dass viele Benutzer die Funktion wirklich schätzen, wird eine neue Version des Dienstes über ein Abonnement verfügbar sein. Bitte registrieren Sie unten Ihr Interesse, wenn Sie den Dienst gegen eine jährliche Gebühr von £4,99 €/4,99 pro Konto für die Verwaltung von bis zu zehn Geräten abonnieren möchten.

Ab dem 1. März 2024 sind für Benutzer, die kein Abonnement haben, das Favoriten-Webportal und die Menüs ‘Meine Favoriten‘ und ‘Meine gespeicherten Sender‘ auf Ihrem Gerät nicht mehr verfügbar.

Um Ihr Interesse für das neue Favoriten-Portal-Abonnement anzumelden, folgen Sie bitte bis Sonntag, 19. November 2023 dem untenstehenden Link:

Registrieren Sie Interesse für das neue Favoriten-Portal

Vielen Dank,

Frontier Nuvola Smart Radio Support
EMail entfernt, siehe Link.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 28. Okt 2023, 13:21 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6784
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
Das alte Portal wifiradio.frontier.com wurde ja von Frontier Silicon auch plötzlich 2019 eingestellt:
https://srsupport.frontier-nuvola.net/p ... C3%A4ndert

der neue Betreiber Nuvola hat in mehreren Schritten 2021 und 2023 die Senderlisten ausgedünnt:
https://www.radioforen.de/threads/nuvol ... nnt.45417/
https://www.radioforen.de/threads/immer ... bar.48720/
vermutlich um Traffic zu reduzieren, damit die Zugrifsszahlen der Hörer geringer werden (=weniger Serverkosten)

nun soll man als Eigentümer des Geräts noch dafür bezahlen, dass man eine Favoritenliste aus kostenfrei verfügbaren Streams über ein Sammelportal sortieren kann!??!
https://www.radioforen.de/threads/front ... tig.48835/
wer dafür Geld bezahlt oder sich gar mit seinen Daten anmeldet, tut mir leid.

da greife ich küniftg auf Übersichten wie https://www.fmlist.org/ukraine.php zurück.

ich höre künftig nur noch über den PC mit Winamp. dann laufen hier eben 3 Geräte (PC, Router, Aktivboxen) statt eines


das was hier kostenpflichtig angeboten wird, ist eine Schein-Dienstleistung ohne Nutzen.
die Arbeit bleibt beim Nutzer hängen und auch der Stream wird anderswo gehostet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 28. Okt 2023, 14:44 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 8769
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Auf dem Android TV möchte man einem für Webradio auch immer Abos andrehen. Schöne neue Welt.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 31. Okt 2023, 21:02 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 8769
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Nun bekommt man wenn man bereits angemeldet war eine EMail auf sein Konto wo alles wie beschrieben mitgeteilt wird.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 31. Okt 2023, 21:26 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6784
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
ja die kam bei mir schon die Tage, gestern oder vorgestern.
geht man auf den forms.MS-Link so droht man schon offensif mit einer Einstellung des Dienstes, wenn sich nicht genug Dumme finden bis November...

Zitat:
Bitte beachten Sie, dass wir den Service ab dem 1. März 2024 aufgrund unzureichender Finanzierung einstellen werden, wenn wir nicht genügend Anmeldungen erhalten.


ist dieser Satz noch jemandem aufgefallen? unseriös in höchstem Maße, das schreit doch schon danach, dass es nicht bei den 5 Euro bleiben wird. wenn sie einen erstmal an der Angel haben können sie das immer als Druckmittel nehmen

von mir kriegen die keinen Cent für ihr fragwürdiges Pay Radio geschäftsmodell!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2023, 12:44 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 8769
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Möchte man einen Vertrag abschließen kommt folgender Text:
Zitat:
Favoriten-Portal-Abonnement
Vielen Dank für Ihr Interesse an einem Online-Favoritendienst zum Preis von £4,99 €4,99 pro Jahr. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich für den neuen Dienst zu registrieren.

Wir senden Ihnen bis zu 8 Wochen vor der Inbetriebnahme des Dienstes per E-Mail Einzelheiten zur Zahlungsabwicklung und Anmeldung für den neuen Dienst zu. Bitte beachten Sie, dass wir den Service ab dem 1. März 2024 aufgrund unzureichender Finanzierung einstellen werden, wenn wir nicht genügend Anmeldungen erhalten.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2023, 20:43 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6784
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
ich gehe davon aus dass man nicht genug zahlende Kunden zusammenbekommt.
so wird man sich eine neue Boshaftigkeit ausdenken (Portal komplett abschalten?)
man muss ja die Leute irgendwie zu ihrem Glück zwingen...

ich habe alle meine Fav. auf die P-1 bis 10 Tasten gelegt und weitere im Menü bei "Last listened" hinterlegt.

diese bleiben, selbst wenn "My favorites" und "my added stations " als Menüpunkte nicht mehr funktionieren
war damals bei der ersten Portalabschaltung 2019 auch so


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Dez 2023, 10:10 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6784
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
tuneIn wird in den nä.Wo. und Monaten eine beispiellose Ausdünnung an Programmen erleben.
in Norwegen haben bereits NRK und Viaplay (P4, P5, P6, P7, P8, P9, P10) angekündigt mit allen Programmen dort raus zu gehen und verlassen diese Drittplattform zum Jahresende.
Grund. Kostengründe

„Wenn Tunein Werbung für seine eigenen Werbetreibenden in den Audiostreams von P4 platziert, verlieren wir diese Kontrolle, was unsere Einnahmen schwächt“

damit sind alle relevanten Sender aus Norwegen auch für Hörer aus Deutschland nicht mehr in der Liste bei Geräten, die auf das tuneIn Portal zugreifen.
(radionytt.no)


--> weitere Anbieter aus anderen Ländern werden volgen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Dez 2023, 10:46 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 11:32
Beiträge: 4300
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Sehr gute Entscheidung seitens NRK.
Diese Werbungsflut im Online-Radio geht mir auch vollkommen aufn Keks.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Dez 2023, 11:10 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6784
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
leider auch mittlerweile Unterbrecherwerbung also Spots mitten im Stream willkürlich über die Musik.

das bedeutet aber auch wenn mehr nachziehen dass die Listen irgendwann sehr leer werden.
und wir Deutschen kein NRK mehr hören können. FM gibt es nicht mehr, Langwelle hat man abgeschaltet und die Direktlinks werden früher oder später auch verschwinden oder gesperrt siehe BBC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de