Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 18. Mai 2021, 16:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:30 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 2211
Wohnort: Gera
Gut bei Windows Phone kann ich jetzt nicht beurteilen, da magst Du recht haben. Zum kostenlosen Upgrade auf Win10 Desktop muss ich aber sagen, das dies alles nur Gerüchte waren, die ja gerne mal in die Runde geworfen werden, da sollte doch die Enttäuschung nicht so groß sein.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:31 
Wolle hat geschrieben:
Gut bei Windows Phone kann ich jetzt nicht beurteilen, da magst Du recht haben. Zum kostenlosen Upgrade auf Win10 Desktop muss ich aber sagen, das dies alles nur Gerüchte waren, die ja gerne mal in die Runde geworfen werden, da sollte doch die Enttäuschung nicht so groß sein.
Gruß Wolle

Der Leiter der Indonesischen Microsoft Abteilung in mehrfach reproduzierten Medienberichten hat mir schon etwas Hoffnung gemacht.


Zuletzt geändert von Gast am Mo 15. Dez 2014, 00:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:31 
Auf dem Desktop sind es 1,6 %. Auf Servern sind es weit aus mehr. Radiohörer jeder wie er mag.Fakt ist eins für mich ist Linux sehr gut.Ich Arbeite nur mit Debian basierende Systeme.Da gibt's so Schöne Deb Pakete ;) Mit anderen Linux Systeme muss nicht sein. Gibt's auch zu viele. Zu den stärken von Linux gehört auch ein abgestürztes Windows zu retten! Ich sag nur Live System von der CD! So schlecht ist das freie System nicht. Finde es gut das es sowas gibt. Wie gesagt Windows und Linux haben beide stärken und Schwächen. Benutze beides aus folgenden Grund schmiert Windows ab komm ich noch an die Daten!


Zuletzt geändert von Gast am Mo 15. Dez 2014, 00:50, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 2211
Wohnort: Gera
Radiohörer hat geschrieben:
Der Leiter der Indonesischen Microsoft Abteilung in mehrfach reproduzierten Medienberichten hat mir schon etwas Hoffnung gemacht.


Tja Satya Nadella hat schon ein wenig mehr zu sagen als ein Leiter aus Asien.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:45 
Die Verneinung kam ja vom COO Kevin Turner direkt aus Redmond. Dieser hat gesagt (ich vergaß es zu erwähnen), dass Windows 10 aller voraussicht nach auf einem Abo Modell basieren wird. Also genauso wie Office 365 monatlich zahlen. Sollte das so sein und der Windows 8 Support auslaufen (vielleicht auch sofort nach der ankündigung je nach dem wie sauer ich sein werde), kommt mir Linux auf die Kiste. Basta! Diese ganzen Abomodelle sind eine Schande. Nur wunderts mich, warum so viele diese scheiße mitmachen, siehe zum Beispiel auch bei Adobe mit seiner Creative Cloud. Microsoft ist meilenweit von seiner Bestform entfernt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:51 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 2211
Wohnort: Gera
Windows 10 und Abo Modell, glaube ich nicht. Da ist die nächste Misere vorprogrammiert, das trauen die sich nicht.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:57 
Warum nicht Libre Office oder Open Office nutzen? Wenn ich das Lese muss ich lachen ;) Freie Software gleicher Zweck.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:59 
Wolle hat geschrieben:
Windows 10 und Abo Modell, glaube ich nicht. Da ist die nächste Misere vorprogrammiert, das trauen die sich nicht.
Gruß Wolle

Ich denke mal es wird beide Modelle geben. Aber leider ist es wie HD+. Wenn zu viele mitgehen setzt sich das System durch, siehe z.B. Office 365 und Adobe CC. Ich verstehe sowieso nicht warum die Menschen software mieten, bei Office 365 hat man in einem Jahr schon den Kaufpreis von der Vollversion Office bezahlt und das kostenfreie Upgrade auf das neue Office zieht auch nicht, weil man sich für weniger Geld auch die neue Version kaufen kann.

LibreOffice und Openoffice mag ich nicht, habe aber letzteres als Zweitprogramm trotzdem auf dem Rechner. Diesen LibreOffice Fork habe und werde ich nicht mitmachen. Bei Microsoft Office kann man aber ein Dokument fertigstellen, ohne vor Aufregung rot zu werden und den Laptop aus dem Fenster zu schmeißen. Habe Office 2010 - reicht. Office 2007 war aber noch besser, bereue das Upgrade ein bisschen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 01:09 
Radiohörer hat geschrieben:
Wolle hat geschrieben:
Windows 10 und Abo Modell, glaube ich nicht. Da ist die nächste Misere vorprogrammiert, das trauen die sich nicht.
Gruß Wolle

Ich denke mal es wird beide Modelle geben. Aber leider ist es wie HD+. Wenn zu viele mitgehen setzt sich das System durch, siehe z.B. Office 365 und Adobe CC. Ich verstehe sowieso nicht warum die Menschen software mieten, bei Office 365 hat man in einem Jahr schon den Kaufpreis von der Vollversion Office bezahlt und das kostenfreie Upgrade auf das neue Office zieht auch nicht, weil man sich für weniger Geld auch die neue Version kaufen kann.

LibreOffice und Openoffice mag ich nicht, habe aber letzteres als Zweitprogramm trotzdem auf dem Rechner. Diesen LibreOffice Fork habe und werde ich nicht mitmachen. Bei Microsoft Office kann man aber ein Dokument fertigstellen, ohne vor Aufregung rot zu werden und den Laptop aus dem Fenster zu schmeißen. Habe Office 2010 - reicht.

Auch wieder so ein Grund warum ich ein Dualboot System benutze. Bevor ich für Windows Software zahlen würde, müsste es keine Alternative geben! Also die LTS Version von Ubuntu bekommt 5 Jahre Support. Nach 5 Jahre gibts die
Möglichkeit auf die nächste LTS Version upzudaten.Praktisch braucht man das System nicht mehr neu zu machen.


Zuletzt geändert von Gast am Mo 15. Dez 2014, 01:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 01:12 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 2211
Wohnort: Gera
Ob sich das Modell bei Office 365 durchsetzen wird, ist abzuwarten. Es ist traurig das sich viele Leute zu schnell über den Nuckel ziehen lassen und nicht mitdenken und mitrechnen.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de