Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 06:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 17:22 
Nun hat Microsoft bekanntgegeben, dass es Windows 10 für Windows 8 Nutzer doch nicht als kostenloses Upgrade geben wird. Preise will Microsoft im Sommer nächsten Jahres bekanntgeben. Einzig die Smartphones und Tablets bekommen ein kostenloses Upgrade.
http://www.focus.de/digital/computer/wi ... 35223.html

Wär aber auch zu schön gewesen, von M$ gab es bisher schließlich auch nichts gratis. Dieser Konzern enttäuscht mich jedes mal aufs neue, ich glaube mein nächstes Smartphone wird doch ein Android, obwohl ich die Datenkrake Google nicht ausstehen kann. Sollte das Windows 10 Update aber nicht zu teuer sein wäre es schon eine Überlegung wert, upzugraden.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 17:25 
Wers braucht ich nicht. Bin mit Win 7 und Win 8,1 erstmal noch paar Jahre versorgt. Setze so oder so nur selten Windows ein. Mit Linux bekommt man ein sehr gutes alternatives Betriebsysten. Nicht nur Kostenlos nein auch Virus frei :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 17:32 
Zitat:
Turner machte auch klar, dass Microsoft nicht den Weg eines Zuschussgeschäftes bei Windows 10 gehen wird.(...)Das neue Windows muss Geld erwirtschaften, daher stehen auch die kostenlosen Fassungen für Mobilgeräte auf dem Prüfstand.

(aus: http://www.pcgameshardware.de/Windows-1 ... s-1145348/)

Also ist auch nicht 100% sicher ob Windows 10 als kostenloses Update für die Windows 8 Smartphones angeboten wird. Damit ist klar: Smartphones mit Windows sind bei mir endgültig Geschichte. Bei Android bekommt man Updates immer kostenlos, wenn der Hersteller nicht mehr will geht Cyanogenmod. So ein Geschäftsmodell wie Microsoft möchte ich nicht unterstützen. Das Problem bei Smartphones mit WP ist ja nicht das fehlende Update, sondern das Microsoft immer recht zügig den Support einstellt und die Entwicklerschnittstellen dicht macht, weshalb es dann keine neuen Apps oder App-Updates gibt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: So 14. Dez 2014, 17:46 
Radiohörer hat geschrieben:
Zitat:
Turner machte auch klar, dass Microsoft nicht den Weg eines Zuschussgeschäftes bei Windows 10 gehen wird.(...)Das neue Windows muss Geld erwirtschaften, daher stehen auch die kostenlosen Fassungen für Mobilgeräte auf dem Prüfstand.

(aus: http://www.pcgameshardware.de/Windows-1 ... s-1145348/)

Also ist auch nicht 100% sicher ob Windows 10 als kostenloses Update für die Windows 8 Smartphones angeboten wird. Damit ist klar: Smartphones mit Windows sind bei mir endgültig Geschichte. Bei Android bekommt man Updates immer kostenlos, wenn der Hersteller nicht mehr will geht Cyanogenmod. So ein Geschäftsmodell wie Microsoft möchte ich nicht unterstützen. Das Problem bei Smartphones mit WP ist ja nicht das fehlende Update, sondern das Microsoft immer recht zügig den Support einstellt und die Entwicklerschnittstellen dicht macht, weshalb es dann keine neuen Apps oder App-Updates gibt.

Tja Bingo darum bin ich auch kein Windows Fan :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:03 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 2213
Wohnort: Gera
Microsoft war schon immer ein Unternehmen, welches vorrangig Betriebssysteme und Bürosoftware entwickelt und auf den Markt gebracht hat. Von irgendwas müssen die ja auch leben. In Anbetracht das man ein Windows OS bis zu 10 Jahren mit kostenlosen Updates nutzen kann, sind 80€ zu verkraften.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:14 
Offline
Administrator

Registriert: Di 14. Okt 2014, 12:23
Beiträge: 340
Wohnort: karlsruhe
80€ würd ich nicht ausgeben wollen 10-50 OK. Aber mehr nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:19 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 2213
Wohnort: Gera
Die Betriebssysteme von Microsoft waren jetzt alle so in der Liga 70-90€. Man muss ja auch nicht umsteigen, wenn es persönlich keinen Mehrwert bringt. Win 7 macht es noch bis 2020 mit Updates.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:22 
Wolle hat geschrieben:
Microsoft war schon immer ein Unternehmen, welches vorrangig Betriebssysteme und Bürosoftware entwickelt und auf den Markt gebracht hat. Von irgendwas müssen die ja auch leben. In Anbetracht das man ein Windows OS bis zu 10 Jahren mit kostenlosen Updates nutzen kann, sind 80€ zu verkraften.
Gruß Wolle

Das ist völlig legitim, nur das das kostenlose Update für mobile Geräte auf dem Prüfstand steht ist ja der totale Knaller. Google stellt jedes Update für Android kostenlos zur Verfügung und selbst wenn der Support eingestellt wird, gibt es aktuelle Apps. Bei Microsoft ist der Support und die Entwicklerschnittstelle so eng verzahn, dass man hier von gezielter Geräteentwertung und und/oder Zwangsupdate sprechen kann.

Bis zu 30-40 Euro würde ich für das Wimdows 10 Upgrade schon ausgeben, aber wenn in der Vergangenheit immer was von kostenlosem Update geredet wird und einem so die Vorfreude getrübt wird, ist man schon verärgert. Vorallem konzentriert sich M$ nach dem Release dann vermehrt auf Windows 10, wodurch neue Features und andere Upgrades beim alten Eisen Windows 8 auf der Strecke bleiben.


Zuletzt geändert von Gast am Mo 15. Dez 2014, 00:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:24 
Klar Wolle hab auch knapp 78 Euro bezahlt schon teurer für Windows. Benutze Windows nur wegen Andy Player mehr nicht. Warum Lizenz Gebühr zahlen für Windows Programme? Linux stellt eine sehr gute Alternative da. Vor 8 Jahren kam ich das 1 mal zu Linux. Damals gab's Treiber Probleme hat sich Gott sei Dank stark verbessert. Also wer nicht grad der Spieler ist, kommt mit Linux klar. So schlimm sind die Befehle nicht :) Ein Vorteil dank Software Center findet man alles. Android basiert auch auf Linux. Auch Mac OS basiert auf Linux.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10 nicht kostenlos
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 00:25 
Und weil Linux so gut ist nutzen es nur 1,6 Prozent? Dieses System hat mich an einem Tag schon mehr Nerven gekostet als Windows in einem Jahr.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chris und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de