Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 3. Mär 2021, 03:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 20:37 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6830
Die bauen extra für Euch ein DVB-T2,wofür es im Endeffekt eh noch kaum Hardware gibt. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 20:53 
Soweit ich weiß gibt es schon Flachmänner mit H265 DVB-T2.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 21:04 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Sa 15. Mär 2014, 19:49
Beiträge: 109
Wohnort: Mitten in Franken
Hallenser hat geschrieben:
Die Tests sind ja nicht für Otto Normal bestimmt... *hny*

Radiohörer hat geschrieben:
Warum immer nur Berlin? Man kanns sehen wie man will, aber warum bekommt immer zuerst die Hauptstadt die neue Technologie oder bessere Senderauswahl? Muss also jeder in Berlin wohnen, der die neue Technik erkunden will?

Auch der BR zusammen mit dem IRT einen Testbetrieb in München starten.
Zielgruppe der Tests sind derzeit die Geräte-Hersteller.
Dabei sollen auch verschiedene HEVC-Encoder getestet werden hinsichtlich Zusammenspiel mit den entsprechenden DVB-T2-HEVC/H265-Empfängern.
Zielgruppe des jetzt startenden Pilotbetiebs sind in erster Linie die Receiver- und TV-Hersteller. Zusätzlich wird dann auch mit vershiedenen Parametern bei den Sendern gepielt, um das Optimum von Reichweiten, Größe des SFN und Programmanzahl pro Mux auch in der Praxis auszuprobieren. Grau ist alle Theorie, wenn sie nicht auch in der Praxis ausprobiert wird.
Wer sich jedoch jetzt ein neues Gerät mit DVB-T2 kaufen will/muß, weil sein altes den Geist aufgibt, kann leoider nur in Berlin und demnächst auch in München testen, ob sein Wunschgerät wirklich in 3-6 Jahren noch wunschgemäß funktionieren wird.

Radiohörer hat geschrieben:
Soweit ich weiß gibt es schon Flachmänner mit H265 DVB-T2.

Dann warten wir mal darauf, daß die mal jemand in Berlin oder demnächst auch in München testet und die Zukunftstauglichkeit bestätigt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 21:09 
Klar und in 3-6 Jahren sind die Geräte wieder Elektroschrott never ohne mich.Da bleibt zum Glück mein Pc und ein Stick wird billiger.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 21:27 
DPITTI hat geschrieben:
Klar und in 3-6 Jahren sind die Geräte wieder Elektroschrott never ohne mich.Da bleibt zum Glück mein Pc und ein Stick wird billiger.

In Deutschland ist das Geräteentwerten doch beliebt. Erst DSR, dann DAB (alt), dann ADR und jetzt DVB-T(1). Mir tun die Leute leid die all das mitgemacht haben. Ich werde mir jetzt einen Zweitfernseher mit DVB-T kaufen und wenn das abgestellt wird eben auf Sat umsteigen es sei denn man aktiviert DVB-T2 nachträglich wie bei meinem Sony. Für die paar Sender gebe ich kein zusätzliches Geld aus zumal mein Wunschmodell von Samsung nicht gerade zur billigsten Generation gehört. Laut Email Anfrage spendiert Samsung seinen Fernsehern generell kein DVB-T2, weil es in Deutschland noch nicht verfügbar ist. Panasonic oder Sony dagegen schon, aber von den Herstellern kann mich kein Modell so recht überzeugen (v.a. wegen dem guten Samsung Smart TV).


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 21:42 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 7110
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Alles habe ich auch nicht mitgemacht.
Ist eben auch eine Frage der Nutzung. Verglichen mit dem Handywechsel ehr Langlaufzeiten und fast billig.
Ich hatte DAB und vor DVB-T auch ausser Tropo von Berlin nie ein sauberes TV Bild. Da erlöste mich erst DVB-S. Über Antenne oder Kabel zu Analogzeiten war es einfach nur mies. Die haben eben in Halle Saale mitten in die Stadt den Sender gesetzt und davon haben wir 50km weiter auch was. Woher mein Thüringer DVB-T Signal kommt weiss ich nicht, aber wie gesagt Analog war mit Riesen Rechen nichts zu machen und digital reicht ein kleiner Stab. Das Thüringer Signal kollidiert bei Tropo mit Berlin was manchmal zu Ausfällen kommt. Thüringen und Sachsen-Anhalt bieten MDR, NDR, BR, HR, WDR und rbb. Mit den ARD und ZDF Programmen bin ich ganz gut versorgt. Lokales kommt auch noch aus Halle und Bitterfeld, nur Leipzig geht nicht am kleinen Stab. Für richtigen TV Genuss nehme ich sowieso DVB-S oder DVB-C.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 21:45 
Wobei ich in diesem Fall quasi auch aus Protest nicht mitgehe. Die meisten Flachmänner können MPEG4, damit geht auch HD und trotzdem entscheidet man sich für DVB-T2 im höchst komplexen Codec H265. Und DVB-T hat sich noch nicht mal richtig durchgesetzt, schon redet man von einem neuen Standard. Untergehen soll diese Technik dank unseren schlauen Öffis!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Okt 2014, 00:18 
Ein Flach Tv haben wir knapp 4Jahre alt von Thoshiba.Gut DVB-T haben im Haus nicht mehr.Wurde auf Sat umgestellt und zusätzlich 24 Sender so für andere Tv.Darum ist Kanal 5c dicht schade.Eventuell gibts ja Zusatzmodule für T2 dauert ja noch 6 Jahre bis MV dran ist.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Okt 2014, 12:32 
Sehr gut!
http://www.teltarif.de/digital-fernsehe ... 57359.html


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Nov 2014, 12:31 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 2188
Wohnort: Gera
Hier mal eine aktuelle Meldung zur weiteren Entwicklung von DVB-T2 in den nächsten 5 Jahren.
Gruß Wolle

http://winfuture.de/news,84625.html

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de