Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 6. Mär 2021, 03:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 18. Apr 2014, 00:47 
Falls die mal zurückkommen sollten, dann möglichst nicht ins Bonus-Paket (was ich leider bei dieser Heuschrecke befürchte) denn ich habe leider kein Pay-TV Paket gebucht.

Aus den UMKBW Helpdesk News (Dank dafür an Chris):
Zitat:
BW: ORF bestätigt die Willkür der regionalen Begrenzung
Die regionale Begrenzung vom Österreichischen Fernsehen (ORF 2 Europe) und Schweizer Fernsehen (SRF 1 und SRF zwei) hat in Baden-Württemberg für viel Kritik gesorgt. Kunden die Schweiz und Österreich teils weit über 20 Jahre empfangen konnten, haben nun keinen Blick mehr in die Nachbarländer.



Da man mit Ausblendungen bei SRF 1 und SRF zwei bei lizenzkritischen Sendungen begonnen hatte, schien dies die perfekte Lösung zu sein um sowohl Zuschauer als auch Rechteinhaber zufrieden zu stellen. Umso überraschender war die Regionale Eingrenzung der Einspeisung, hat man doch die Rufe der Rechteinhaber befolgt. Schnell war die Meinung im Raum, dass es sich dabei um reine Willkür handle. Der Kabelnetzbetreiber schoss sich nämlich selbst ins Aus, als er die Ausspeisung von ORF und SRF den Kunden gegenüber als lizenzrechtliches Problem bezeichnete, da von ORF 2 die Europavariante eingespeist wurde, die keinerlei rechtlich bedenkliches Material ausstrahlt.



Alles in allem stellte sich die Situation für Kunden dar, als ob die neue Führung beschlossen habe und der Kunde zu akzeptieren hat, ohne dass es einen konkreten Anlass gab. Diese Sichtweise greift nun der ORF für sein Programm ORF 2 Europe auf.


Der ORF teilt in einer Stellungnahme mit:



"Der Sender ORF 2 E (ORF 2 Europe) wird via Satellit europaweit unverschlüsselt ausgestrahlt. Dadurch soll ermöglicht werden, Sendungen des ORF auch außerhalb Österreichs empfangen zu können.

Lizenz- bzw. urheberrechtliche Einschränkungen bei der Ausstrahlung bestehen nicht, da sich das Programm dieses Senders ausschließlich aus solchen Inhalten zusammensetzt, bei denen die Ausstrahlungsrechte beim ORF (z.B.: Nachrichten und Informationsprogramme) liegen.

Es gab von Seiten des ORF keinerlei Einwirken auf Kabel BW bezüglich der Einspeisung des via Satellit frei empfangbaren ORF 2 E. Weshalb dieser Sender aus dem Programmangebot Ihres Anbieters genommen wurde, ist uns leider nicht bekannt. Ich empfehle Ihnen daher, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an Ihren Kabelnetzbetreiber wenden.

Da in den letzten Tagen mehrere Anfragen mit ähnlichem Inhalt zu der von Ihnen aufgeworfenen Thematik bei uns einlangten, könnten Sie Ihren Anbieter auf diesem Wege durchaus auf ein grundsätzlich hohes Interesse an der Empfangbarkeit von ORF 2 E im Kundenkreis Ihres Kabelnetzbetreibers aufmerksam machen.

Freundliche Grüße
Generaldirektion | Marketing und Kommunikation"




Leider scheint dies all jenes zu bestätigen, was die Kunden befürchtet haben. Weder die Schweizer, noch die Österreich-Sender mussten das Feld räumen wegen der Lizenz (Ausblendungen bei kritischen Sendungen waren machbar), sondern diese Sender scheinen aus einer Entscheidung von Oben regional begrenzt worden zu sein.



Der Unmut der Kunden wird lauter und die Forderung die Situation rückgängig zu machen ebenso.

Der Unitymedia Kabel BW Helpdesk wird seine Leser auf dem Laufenden halten, ob Unitymedia Kabel BW zu seiner ursprünglichen Lösung mit Ausblendungen (bei z.B. Champions League Spielen) zurückkehrt oder ob der Provider hart bleibt und seine Linie weiter fährt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 19. Apr 2014, 22:26 
Ein Posting des UM-Mitarbeiters Mischobo bestätigt nun meine erste Vermutung.

Zitat:
Und ORF 2 Europe kann doch eingespeist werden, sofern der Sender, wie jeder andere auch, einen Einspeisevertrag mit UMKBW abschliesst und die gleichen Entgelte zahlt, wie jeder andere Sender auch. Gleiches gilt auch für die SRF-Programme ...

(aus: http://unitymedia-kabelbw-helpdesk.de/f ... =90#p59304)

Naja ich frage mich wie sich das Unitymedia bei öffentlich-rechtlichen Anbietern aus dem Ausland vorstellt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 11. Jun 2014, 19:56 
SWR Marktcheck hat über die Kundenfeindlichkeit von Kabel BW berichtet (ab 2:26 auch über die fehlenden Schweizer/Österreichischen Programme). Darin kommen aber wieder dieselben lächerlichen Begründungen von Kabel BW vor, wobei man auch zugegeben hat das bei ORF 2E die vertragliche Grundlage fehlt. Zum Glück läuft nur noch mein Internetanschluss bei Kabel BW, aber der wird ja auch bald gekündigt.

Besonders trifft es die Anmerkung „Kabel BW scheint offenbar meilenweit entfernt zu sein von seiner Bestform“ ab 0:40 im Video. Der Beitrag ist zwar von Anfang Mai 2014, aber ich habe ihn erst jetzt entdeckt.

https://www.youtube.com/watch?v=BxjLTM33BmY


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 9. Jul 2014, 20:06 
Endlich kommt auch mal was positives: UMKBW hat die kostenpflichtigen 01806er-Nummern abgeschafft und auf eine Ortsvorwahl (0711 bzw. 0221) umgestellt. Hätte ich von denen nicht erwartet. Merkwürdig finde ich aber, dass die Vorwahl eine Stuttgarter ist und keine aus Heidelberg (06221).


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 9. Jul 2014, 20:36 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 2190
Wohnort: Esslingen am Neckar
Radiohörer hat geschrieben:
Endlich kommt auch mal was positives: UMKBW hat die kostenpflichtigen 01806er-Nummern abgeschafft und auf eine Ortsvorwahl (0711 bzw. 0221) umgestellt. Hätte ich von denen nicht erwartet. Merkwürdig finde ich aber, dass die Vorwahl eine Stuttgarter ist und keine aus Heidelberg (06221).


Heidelberg ist Verwaltung soweit ich weiß. Die Zukunft diese Standorts ist glaube ich sowieso ungewiss.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Aug 2014, 17:31 
EDIT: Hat sich erledigt mit der Hotline.

Ein weiteres Problem bei Kabel BW ist, das irgendwie jeder Mitarbeiter was anderes behauptet. Ich habe heute Vornittag einen Internetausfall gemeldet und die Frau an der Hotline sagte mir das sie sich nochmal telefonisch melden. Als ich vor ner halben Stunde nochmal angerufen habe sagte der Mitarbeiter mir das man lediglich zurückgerufen wird wenn ein Techniker vorbeikommen muss (und ich warte den ganzen Tag auf den Anruf). Einen genauen Zeitrahmen wann mein immerhin schon seit einem Tag ausgefallener Internetanschluss wieder funktioniert konnte mir der Mitarbeiter nicht nennen. Naja, in 2,5 Monaten bin ich eh bei nem anderen Anbieter.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 16:31 
Unitymedia ist schon wieder auf Profittour (wo bleibt das BKA denn?)
http://www.digitalfernsehen.de/Unitymed ... 723.0.html


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 16:35 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6836
Tja,wer zwangsverkabelt ist hat halt ein Problem.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 17:31 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 2190
Wohnort: Esslingen am Neckar
Radiohörer hat geschrieben:
Unitymedia ist schon wieder auf Profittour (wo bleibt das BKA denn?)
http://www.digitalfernsehen.de/Unitymed ... 723.0.html


Hätte ich vollkommen für legitim empfunden, wenn man gesagt hätte, dass man den Ausfall der Einspeisegebühren kompensieren will und dafür diese dann abschafft bzw. die öffentlich-rechtlichen in HD einspeist, aber sowas bringt man wohl doch nicht fertig.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Nov 2014, 17:27 
Ich wusste es! Die Marke Kabel BW wird im Frühjahr 2015 zugunsten Unitymedia abgeschafft. Zum Glück habe ich dem Laden zum 01. November den Rücken gekehrt.
http://www.dwdl.de/nachrichten/48688/ve ... bel_bw_ab/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de