Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Fr 29. Mai 2020, 17:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 19:29 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6469
Zitat:
Die ARD-Intendanten haben beschlossen, die SD-Verbreitung via Satellit zum Jahreswechsel zu beenden.


https://www.dwdl.de/nachrichten/76182/a ... ausgleich/

Meiner Ansicht nach die einzig richtige Entscheidung ! *bravo*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 19:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4035
Wohnort: Vorpommern
Hoffentlich schaltet die ARD dann auf die stärkeren SD Transponder um. Denn mit den kleinen 40 Zentimeter Satanlagen ist das schöner Mist mit den HD Sendern. Solange RTL und Co in SD bleiben alles gut :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 20:07 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2724
Gute Entscheidung. Hoffen wir bei DAB+ machen sie es eines Tages genauso und lassen sich nicht von den Privaten zur ewigen UKW Geldverschwendung verleiten. Die KEF wird schon dafuer sorgen, dass das nicht passiert.:-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 20:24 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6469
Ich bin ja mal gespannt was der WDR mit seinen Lokalzeiten macht,die laufen ja definitiv noch in SD und alle in HD zu senden geht aus Kapazitätsgründen wohl nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 21:16 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1572
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Erstmal sind 4 der 11 ARD Sender betroffen und von den über 60 Radiosender ist auch keine Rede.
Spass bei Seite. DIe ARD hat einfach zuviele Sender.
Hoffe die Regionalen ziehen nach

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 22:39 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2724
Blue7 hat geschrieben:
DIe ARD hat einfach zuviele Sender.

Aber nur wenn man alle gleichzeitig empfangen kann. Ansonsten sind es nur viele Regionalversionen. Der Programminhalt, Filme, Serien, Dokumentationen usw. ist auf den Dritten auch sehr oft der gleiche, nur zu unterschiedlichen Zeiten.
Im Radio, mit dem BMux 2 wird das Duale System ganz schoen in Schieflage geraten. Hier bei mir ab September dann 37 Radioprogramme, davon 25 Private aber nur 12 Oeffentlich Rechtliche. Irgendwann werden die ARD Radios dann Einschaltquoten wie in Polen haben, wo PR mit allen Programmen zusammen bei unter 20% liegt. Dann bin ich in D auf die Argumentation gespannt, warum man ueberhaupt 'so viele' ARD Programme braucht wenn sie 'kaum jemand hoert'.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Feb 2020, 23:18 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4035
Wohnort: Vorpommern
Zu DDR Zeit ging doch auch definitiv der Berliner Rundfunk überall im Osten. Nur als Beispiel deshalb können auch weniger Landesweite Sender verschwinden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 06:58 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6469
Es sind in der Tat erstmal nur 4 Programme, also mal wieder alles nur halbherzig... :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 07:50 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1964
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ihr glaubt doch nicht, dass nicht bald auch eine Meldung der Dritten kommt? unter Garantie!

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 08:27 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 494
Wohnort: Bergen auf Rügen
Mit Sicherheit werden die nachziehen.
Interessant wird in dem Zusammenhang werden, wie die Privaten darauf reagieren werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de