Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 16:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 7. Jul 2018, 21:33 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5524
Offenbar denkt man bei der EU nun etwas genauer über eine Abschaffung der Zeitumstellung nach. Dazu hat die EU nun eine Internetseite geschaltet,auf der man seine Meinung zum Thema kundtun kann.

https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/20 ... anguage=DE

Leider ist die Seite stark frequentiert und man braucht etwas Geduld.

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 00630.html


Wenn es nach mir ginge,könnte man die Umstellung sofort abschaffen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 7. Jul 2018, 22:19 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1535
Ich wuerde nicht die Sommerzeit sondern die Winterzeit abschaffen wollen.
Abends laenger hell ist ganz angenehm und waere gerade im Winter von Vorteil, denn Abends habe ich Freizeit, nicht Morgens, wo es mir egal ist, ob es hell oder dunkel ist, auf dem Weg zur Arbeit oder ich am Wochenende eh noch schlafe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 7. Jul 2018, 22:37 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 311
Wohnort: Bergen auf Rügen
Dann wären aber die Zeitzonen "durcheinander".
Die Idee an sich, eben bei der Sommerzeit zu bleiben hat schon seine Vorzüge, aber ob das wirklich von Vorteil wäre? Ich denke eher nein.
Ansonsten, ja sofort abschaffen den Blödsinn.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 7. Jul 2018, 23:17 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2705
Wohnort: Vorpommern
Weg damit und fertig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 7. Jul 2018, 23:28 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 311
Wohnort: Bergen auf Rügen
Also - dieses Thema ist mit der Zeit in allen Foren die ich so täglich besuche zu finden. Im Allgemeinen sind alle User gegen die ständige Umstellerei. Das Selbe schon seit Jahren wenn es denn ans Umstellen geht - das bringt doch eh nix - kann man auch abschaffen. So, nun das gemeine Fußvolk von amtlicher Seite gefragt was es denn möchte.
Was da wohl bei raus kommt. Meine Glaskugel besagt, wenigstens 85% stimmen für eine Abschaffung der Zeitumstellung aber die Kasperköppe finden irgend was ganz ganz wichtiges was ein Abschaffen der Zeitumstellung verbietet. Und sei es der gemeine Borkenkäfer der sonst in seinem Tagesrhythmus gestört werden würde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 8. Jul 2018, 10:11 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 20:03
Beiträge: 133
Wohnort: Rhein-Main
Die Begründung, mit der Sommerzeit ist es abends länger hell, ist doch eine Illusion. Der Tag hat immer nur 24 Stunden. Im Sommer wird es in meiner Gegend erst um 23 Uhr dunkel, das ist eigentlich zu spät. Sommerzeit bedeutet: 1 Stunde früher aufstehen und 1 Stunde früher schlafen gehen. Also weg damit!

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2018, 10:08 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 115
Heute kam im Radio, dass die EU nun die Zeitumstellung abschaffen wird unter Beibehalt der Sommerzeit !
Sind die Blöde ? Damit wird es im Winter Hier erst gegen Halb 10 Uhr Hell. Wenn man wenigstens auf die
Normale Zeit zurückgehen würde. :evil:

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2018, 10:20 
Online
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1560
Wohnort: Esslingen am Neckar
Sich nach der Mehrheit richten, fertig :)

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2018, 10:35 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 115
Mehrheit ?
Daran Teilgenommen haben etwa 4 Mio Einwohner. Die EU hat aber 512,6 Mio ( Quelle Wikipedia ).
Wenn man Wenigstens das Naheliegende tun würde : Die Normalzeit nehmen...
Dann wäre es mir Recht gewesen. So wird die Zeitliche Nötigung eben von 7 Monate auf Permanent ausgedehnt.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2018, 10:43 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 20:03
Beiträge: 133
Wohnort: Rhein-Main
Wie wäre es mit einem Mittelweg zwischen Sommer- und Normalzeit?
Dann wäre es jetzt nicht 10:43 sondern 10:13!

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chris und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de